Beantragung eines Visums für die Einreise nach China

Neues Verfahren seit 2019

Im Mai 2019 (mit Aktualisierung vom 02. September 2019) haben die chinesischen Behörden ein neues umfangreiches Verfahren zur Visabeantragung eingeführt. Hier erhalten Sie weitere Informationen.

Hilfe bei der Beantragung eines China Visums

Das erweiterte Formular, das aktuell nur auf Englisch oder Chinesisch erhältlich ist, umfasst  acht Seiten – und fordert zusätzlich zu einer Online-Terminvereinbarung vielfältige weitere Informationen von Ihnen. Für Anträge ab Ende 2019 wird es – nach unseren derzeitigen Informationen – sogar leider notwendig, das jeweilige für das Bundesland Ihres Wohnsitzes zuständige „Chinese Visa Application Service Center“ persönlich aufzusuchen.

Damit wird die Visumbeantragung zu einer echten Herausforderung!  
TAICO – die professionelle Visa-Agentur erledigt das für Sie!

Mit der Beantragung Ihres China-Visums können Sie verschiedene Visa-Dienstleister beauftragen. Gemeinsam mit unserem seit vielen Jahren in der Visabeantragung erfahrenen Partner TAICO möchten wir Ihnen hier drei Möglichkeiten der Visumbesorgung vorstellen:

 

1.    Visabeantragung für mindestens zwei gemeinsam Reisende

Preis: ab € 109.- pro Visum zzgl. Versandkosten

Für diese Beantragung wird es (Stand Oktober 2019) nicht notwendig sein, persönlich in einem „Chinese Visa Application Service Center“ zu erscheinen!

Sie senden einfach eine farbige Kopie des Reisepasses und die von TAICO erhaltenen Antragsunterlagen per E-Mail an unseren Partner TAICO zurück.

Diese Beantragung kann ab ca. 30 Tage und bis spätestens 16 Tage vor Abflug genutzt werden. Das Visum wird nicht in Ihren Pass gestempelt. Sie erhalten es als Dokument per Kurier zugesandt und es berechtigt die genannten Personen zur gemeinsamen Ein- und Ausreise mit einer maximalen Aufenthaltsdauer von 30 Tagen.


2.    Selbstbeantragung für Kunden mit guten Englischkenntnissen

Preis: ab € 176.- pro Visum, Bearbeitungsdauer: mindestens zwei Wochen

Sie füllen selbst den „China Visum Antrag“ auf der Website des „Chinese Visa Application Service Center BERLIN“ in Englisch aus und beauftragen TAICO mit der weiteren Abwicklung.

Nach Zusendung der aller Formulare durch TAICO an Sie, benötigt TAICO die folgenden Dokumente per Post/Kurier von Ihnen zurück

  • Das unterschriebene Auftragsformular, sowie das unterschriebene Bezahlformular
  • Die Einwilligungserklärung zur Datenübermittlung in ein Drittland
  • Die Hotelliste Ihres Aufenthaltes und die Bestätigung Ihrer Flüge
  • Den ausgefüllten und handschriftlich unterschriebenen Visumsantrag
  • Den originalen Reisepass (mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig)
  • Ein farbiges Passfoto in Frontalaufnahme vor rein weißem Hintergrund (Ohne Kopfbedeckung, Brille und größeren Ohrschmuck)

3.    Selbstbeantragung für Kunden ohne oder mit geringen Englischkenntnissen

Preis: ab € 216.- pro Visum, Bearbeitungsdauer: mindestens zwei Wochen

Sie füllen das deutschsprachige Hilfsformular TAICO CHINAVISUM aus

Nach Zusendung der aller Formulare durch TAICO an Sie, benötigt TAICO die folgenden Dokumente per Post/Kurier von Ihnen

  • Das unterschriebene Auftragsformular, sowie das unterschriebene Bezahlformular
  • Das handschriftlich unterschriebene Hilfsformular
  • Die Einwilligungserklärung zur Datenübermittlung in ein Drittland
  • Die Hotelliste Ihres Aufenthaltes und die Bestätigung Ihrer Flüge
  • Den originalen Reisepass (mindestens sechs Monate über das Reiseende hinaus gültig)
  • Ein farbiges Passfoto in Frontalaufnahme vor rein weißem Hintergrund (Ohne Kopfbedeckung, Brille und größeren Ohrschmuck)

Andere Fragen zu Reiseunterlagen & Visabestimmungen

Benötige ich für mein Reiseziel ein Visum?

Wenn Sie für Ihr Reiseland ein Visum benötigen, informieren wir Sie darüber auf Ihrer Rechnung und Bestätigung sowie in unserer Reisebeschreibung. Details haben wir außerdem auf der Seite Reiseinformationen für Sie zusammen gestellt.

Wo beantrage ich ein Visum?

Für die Beantragung Ihres Visums empfehlen wir Ihnen unseren zuverlässigen Partner Visa Dienst Bonn. Bestellen Sie Ihr Visum bequem online. Für jedes Reiseziel müssen Sie nur das jeweilige PDF-Dokument herunterladen.
Bei Fragen zum Thema Visum wenden Sie sich bitte direkt an den Visa Dienst Bonn.

Wann muss ich mein Visum beantragen?

Bitte beantragen Sie Ihr Visum frühestens 8 Wochen vor und möglichst nicht später als 4 Wochen vor Reisebeginn.

Warum benötigen wir Ihre Passdaten?

Wenn Ihre Reise z. B. Inlandsflüge, Zugfahrten, Ausflüge etc. beinhaltet, kann es notwendig sein, dass wir vor Ihrer Reise für die Buchung dieser Leistungen Passdaten an die Airline/Agentur übermitteln müssen.
Ob und welche Daten erforderlich sind, teilen wir Ihnen auf Ihrer Reisebestätigung/Rechnung mit. Bitte geben Sie uns nach deren Erhalt unter Angabe der Vorgangsnummer die Passdaten aller Reiseteilnehmer durch:  +49 6101 984 503 | service@bavaria-fernreisen.de
Bitte achten Sie bei der Angabe Ihrer Daten unbedingt darauf, dass Sie uns diese genau so angeben, wie sie im Pass stehen. Bei nachträglichen Änderungen Ihrer Daten können Kosten entstehen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren AGB.

Wann erhalte ich meine Reiseunterlagen?

Ihre Reiseunterlagen erhalten Sie ca. 10 Tage vor Reiseantritt. Bei Kurzfristbuchungen kann dieser Zeitraum unterschritten werden. Wenn Sie Ihre Reise online gebucht haben, erhalten Sie eine Buchungsbestätigung mit einer Vorgangsnummer.
Wichtig: Ihre Reiseunterlagen sind nur in ausgedruckter Form gültig. Die Vorlage auf einem mobilen Endgerät ist nicht ausreichend.
Auf Wunsch erhalten Sie alle Unterlagen auch per Post. Bitte kontaktieren Sie uns zu diesem Zweck per E-Mail an service@bavaria-fernreisen.de.
In unserem Online Kunden Center "Mein Bavaria Fernreisen" stehen Ihnen ca. 2 Stunden nach Ihrer Buchung alle Informationen rund um Ihre Reise online zur Verfügung.