• Vietnam Ho Chi Minh Skyline
    Ho Chi Minh Skyline
  • Vietnam Halong Bucht
    Vietnam Rundreise

Rundreise – Vietnam

10 Tage – Im Land des Drachen

  • 2 Inlandsflüge inklusive
  • Übernachtung auf einer  Dschunke in der Halong-Bucht
  • Großes Ausflugspaket bereits inklusive
  • Deutschsprechende Reiseleitung
Buchungscode: HAN10P
  • 2 Inlandsflüge inklusive
  • Übernachtung auf einer  Dschunke in der Halong-Bucht
  • Großes Ausflugspaket bereits inklusive
  • Deutschsprechende Reiseleitung

Im Land des Drachen

Die meisten, die schon einmal in Vietnam waren, sagen, dass sie nirgendwo freundlichere Menschen angetroffen haben. Empfangen werden Sie mit einer unvergleichlichen Herzlichkeit und Gastfreundschaft. So kann die Reise los gehen. Von der mystischen UNESCO-Welterbe Halong-Bucht bis tief runter in den Süden zum Mekong-Delta, dem drittgrößten Flussdelta der Welt. Genießen Sie den Kontrast zwischen modernen, pulsierenden Metropolen, verschlafenen Provinzstädten, jahrhundertealten Kulturdenkmälern sowie unbeschreiblichen Landschaften. Dieses Land verzaubert mit einer ungeahnten Vielfalt und sagenumwobenen Geschichten, die zum Träumen einladen.

Im Reisepreis inklusive

  • Linienflug mit Vietnam Airlines (oder gleichwertig, Umsteigeverbindung) ab/bis Frankfurt nach Hanoi und zurück von Ho-Chi-Minh-Stadt
  • 2 Inlandsflüge (Hanoi – Hue und Da Nang – Ho-Chi-Minh-Stadt)
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 6 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels im Doppelzimmer
  • 1 Übernachtung auf einer traditionellen Dschunke in der Halong-Bucht in der Doppelkabine
  • 7x Frühstück, 2x Mittagessen (Tag 3, 8), 1x Abendessen (Tag 3)
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Zusätzlich für Sie bereits inkludiert

  • Stadtbesichtigungen in Hanoi, Hue, Hoi An und Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Bootsfahrt auf dem idyllischen Parfum-Fluss (Tag 5)
  • Fahrt über den malerischen Wolkenpass
  • Tagesausflug mit Bootsfahrt ins beeindruckende Mekong-Delta inkl. Mittagessen (Tag 8)

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 249.-
  • Aufpreis Premium Economy Class: ab € 729.- (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, nur für Hauptstreckenflüge buchbar)
  • Aufpreis Business Class: ab € 1.929.- (auf Anfrage, nach Verfügbarkeit, nur für Hauptstreckenflüge buchbar)

Hinweise

  • *Die genannten Programmpunkte in der Halong-Bucht sind je nach Dschunke/Reederei unterschiedlich und können ggf. abweichen.
  • Hotelklassifizierungen lt. Landeskategorie.

Zusätzliche Kosten

  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer (freiwillig)

Mindestteilnehmerzahl

15 Personen. Bei Nichterreichen Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für die Einreise nach Vietnam benötigen Sie einen Reisepass, der noch min. 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist.
**** Wichtiger Hinweis zur visafreien Einreise nach Vietnam: Die Visafreiheit gilt nur für bestimmte Nationalitäten, u. a. deutsche Staatsangehörige. Staatsangehörige anderer Länder (u. a. Österreicher, Schweizer, Niederländer) benötigen für Vietnam ein vorab zu beantragendes Touristenvisum. Bitte erkundigen Sie sich über ggfs. abweichende Visa-/Einreisebestimmungen bei ihrer zuständigen Botschaft/dem zuständigen Konsulat.****

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

1. Tag: Anreise

Flug von Frankfurt nach Hanoi.

2. Tag: Hanoi

Ankunft in Hanoi, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer in die Stadt. Freuen Sie sich auf eine Stadtrundfahrt durch die lebendige Hauptstadt Vietnams. Sie sehen den Jadebergtempel und schlendern durch das traditionelle Altstadtviertel der „36 Gassen“. Hier gibt es überall etwas zu entdecken – Künstler, Zinngießer, Schreiner, Juweliere und allerlei Marktstände mit einer bunten Vielfalt an Lebensmitteln – ein faszinierender Ort voll endloser Aktivität. Der Tag endet mit einem entspannten Spaziergang um den bekannten und sagenumwobenen Hoan-Kiem-See im historischen Zentrum Hanois. Hier findet man einen friedlichen Zufluchtsort vor der Hektik und dem Trubel der Stadt und kann nebenbei die lokale Kultur hautnah erleben.

3. Tag: Hanoi – Halong-Bucht (ca. 165 km)

Ausgeruht treten Sie die Fahrt vorbei an weitläufigen Reisfeldern des Roten-Fluss-Deltas zu einem der Highlights Ihrer Reise an. Es erwartet Sie die atemberaubende Halong-Bucht, eine bizarre Welt aus mehr als 2.000 Inseln, eine Landschaft für Legenden. Und genau der Legende nach soll der „herabsteigende Drache“ Ha Long von Göttern geschickt worden sein, um die Vietnamesen gegen Feinde aus dem Norden zu verteidigen. Diese verfingen sich im Gewirr der Inseln als der Drache sie mit mächtigen Schwanzschlägen zurücktrieb. So entstanden die tiefen Furchen, die schroffen Felsen und die zahlreichen Grotten. Als der Drache ins Meer abtauchte, wurde diese Landschaft überflutet. Mitten in der Halong-Bucht leben heute 300 Fischerfamilien in schwimmenden Häusern, oft schon seit Generationen. Genießen Sie die 2-tägige Dschunkenfahrt durch diese spektakuläre Seenlandschaft in vollen Zügen. Auf Ihrer Dschunke wird Ihnen einiges geboten*: entdecken Sie während eines Ausflugs z. B. alte Fischerdörfer oder eindrucksvolle Höhlen und Traumstände inmitten der Inselwelt. Aber wie lässt sich die Halong-Bucht besser erkunden als bei einer Kajakfahrt auf dem smaragdgrünen Wasser? Genießen Sie abends bei einem kühlen Getränk auf dem Sonnendeck das wunderbare Schauspiel, wenn die Sonne langsam hinter den Inseln untergeht und die Bucht orange verfärbt! Die Übernachtung erfolgt auf einer traditionellen Dschunke.

4. Tag: Halong-Bucht – Hanoi – Hue

Guten Morgen! Was ein Anblick, wenn die Halong-Bucht in den frühen Morgenstunden langsam zu neuem Leben erwacht. Wie wäre es mit ein bisschen sportlicher Betätigung während eines Tai-Chi-Kurses auf dem Sonnendeck? Im Anschluss genießen Sie noch einmal den traumhaften Ausblick, an dem man sich einfach nicht satt sehen kann, während des Frühstücks. Danach heißt es Abschied nehmen von einem der schönsten Naturereignisse unserer Erde. Es erfolgt die Ausschiffung und die Fahrt zurück nach Hanoi. Anschließend Flug von Hanoi nach Hue. Ankunft und Transfer in Ihr Hotel.

5. Tag: Hue – Da Nang – Hoi An (ca. 150 km)

Sie starten den Tag mit einer Bootsfahrt auf dem idyllischen Parfum-Fluss. Sie fragen sich wie der Fluss zu seinem interessanten Namen gekommen ist? Auf der Wasseroberfläche treiben Blüten und Pollen und das Gewässer dient ebenfalls dem Transport von Edelhölzern wie Zimtbäumen oder Sandelholz. Später erwarten Sie die Hauptattraktionen der Stadt, die königliche Zitadelle sowie der alte Königspalast von Hue. Die alte Kaiserstadt wurde im frühen 19. Jh. errichtet und der Verbotenen Stadt in Peking nachempfunden. Anschließend führt Sie die Reise über den malerischen Hai-Van-Pass nach Hoi An. Der Pass stellt die natürliche Wettergrenze zwischen dem Norden und dem Süden dar und wird auch als „Wolkenpass" bezeichnet. Der 21 km lange Pass schlängelt sich über die Ausläufer des Truong-Son-Gebirges, das hier bis ins Meer reicht. Von hier oben haben Sie eine wundervolle Sicht auf die Küstenlinie Vietnams – ein Anblick wie im Bilderbuch! Ankunft in Hoi An und Fahrt zu Ihrem Hotel. Am Abend sollten Sie unbedingt das Altstadtviertel Hoi Ans schon einmal auf eigene Faust erkunden. Hoi An gilt als das „Schmuckstück Vietnams“. An dieses kleine Städtchen inmitten des langgestreckten Landes haben schon viele ihr Herz verloren und das völlig zu Recht. In den Abendstunden tauchen die tausenden von Lampions, Laternen sowie die schwimmenden Kerzen auf dem Fluss die Altstadt in ein besonderes Licht und erzeugen eine magische Stimmung. Kleine Geschäfte, Restaurants, Cafés und Bars laden zum Bummeln und Verweilen ein.

6. Tag: Hoi An – Da Nang – Ho-Chi-Minh-Stadt

Heute erkunden Sie gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter das Altstadtviertel von Hoi An, das aufgrund seiner gut erhaltenen, uralten Straßen und Häuser zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Auch tagsüber strahlen die Bauten Hoi Ans, eine Mischung aus vietnamesischer, japanischer, chinesischer sowie französischer Architektur, in ihren bunten Farben um die Wette. Sie sehen die japanische Brücke, den chinesischen Tempel sowie das Tan Ky Haus. Danach Transfer zum Flughafen in Da Nang und Flug nach Ho-Chi-Minh-Stadt. Empfang und Transfer in Ihr Hotel.

7. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt

Auf Ihrem heutigen Tagesprogramm steht die facettenreihe Millionenmetropole Ho-Chi-Minh-Stadt. Hier pulsiert das vietnamesische Leben und schlägt das wirtschaftliche Herz des südostasiatischen Landes. Alles wird übertönt von den 5 Millionen Rollern, die durch die Stadt knattern sollen – eine erstaunliche Anzahl bei rund 8 Millionen Einwohnern. Die Mischung aus charmanter französischer Kolonialarchitektur sowie ultramodernen Wolkenkratzern verleiht der Stadt einen ganz besonderen Reiz, wie Sie selbst feststellen werden. Sie sehen die Hauptpost, den wohl schönsten Kolonialbau aus dem 19. Jh. sowie die Kathedrale Notre Dame. Weiterhin besuchen Sie u. a. den chinesischen Bezirk Cholon, das "Chinatown" von Ho-Chi-Minh-Stadt. Hier dürfen Sie sich einen Bummel über den Binh Tay Markt sowie einen Abstecher zur Thien Hau Pagode nicht entgehen lassen.

8. Tag: Ho-Chi-Minh-Stadt – Mekong – Ho-Chi-Minh-Stadt (ca. 150 km)

Die „Mutter aller Flüsse“, der Mekong, fließt durch insgesamt sechs Länder und hat viele Gesichter. Von einer seiner schönsten Seiten zeigt er sich sicherlich im Süden Vietnams. Hier, wo die Geschwindigkeit des reißenden Stroms abnimmt, nimmt die Entschleunigung zu, außer man befindet sich gerade mitten im hektischen Treiben eines schwimmenden Marktes. Auf einer Gesamtfläche von 39.000 km2 bildet das Mekong-Delta ein unüberschaubares Gewirr aus Wasserwegen, Kanälen, Mangroven, Reisfeldern und Plantagen. Tief in dieser verzweigten Flusslandschaft findet man auch heute noch ein absolut authentisches Stück vietnamesischer Lebensart wie Sie heute selbst erfahren werden. Der Tagesausflug führt Sie nach Ben Tre, welches der Startpunkt für eine Bootsfahrt ins Mekong-Delta ist. Sie fahren mit dem Boot entlang des Chet Say, ein Seitenarm des Mekong, und halten an verschiedenen lokalen Werkstätten, wo Sie den Einheimischen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen und Ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen können. Weiter geht es entlang der schmalen Kanäle zu einem kleinen Dorf für eine Besichtigung von einem Weberhaus. Mit einer landestypischen Motor-Rikscha erkunden Sie die Umgebung und sehen Bauernhöfe, Reisfelder und Gemüseplantagen. In einem kleinen Restaurant legen Sie einen Halt ein und genießen ein schmackhaftes Mittagessen aus lokalen Spezialitäten. Gut gestärkt besteigen Sie anschließend ein traditionelles Sampan und fahren durch die engen mangrovengesäumten Kanäle und weiter mit dem Boot zurück zum Pier. Beobachten Sie noch einmal das bunte Treiben am Flussufer und saugen Sie die Idylle des Mekong-Deltas auf. Nach dieser Reise in eine andere Welt geht es für Sie zurück nach Ho-Chi-Minh-Stadt.

9. Tag: Abreise

Bevor es heute Abend heißt, Abschied von diesem wundervollen Land zu nehmen, können Sie die quirlige Metropole noch einmal auf eigene Faust erkunden und letzte Souvenirs erwerben. Transfer zum Flughafen Ho-Chi-Minh-Stadt und Rückflug nach Deutschland.

10. Tag: Ankunft

in Frankfurt.

Datum
Dauer
Preis p.P. ab
31.03.2020 - 08.04.2020
8 Nächte
€ 1.499,00
Reiseverlauf am Termin
16.04.2020 - 24.04.2020
8 Nächte
€ 1.499,00
Reiseverlauf am Termin
05.05.2020 - 13.05.2020
8 Nächte
€ 1.299,00
Reiseverlauf am Termin
22.08.2020 - 30.08.2020
8 Nächte
€ 1.399,00
Reiseverlauf am Termin
14.09.2020 - 22.09.2020
8 Nächte
€ 1.399,00
Reiseverlauf am Termin
27.10.2020 - 04.11.2020
8 Nächte
€ 1.499,00
Reiseverlauf am Termin
Ort
Nächte
Hotel
Landeskategorie
Hanoi
1 Nacht
Cosiana, Asia, Larosa oder Kuretakeso
Halong-Bucht
1 Nacht
hölzerne Dschunke
-
Hue
1 Nacht
Thanh Lich 2, Gold Hue oder Duy Tan 2
Hoi An
1 Nacht
Hoi An Rose Garden, Lotus oder Pearl River
Ho-Chi-Minh-Stadt
3 Nächte
Sen Viet oder White Lion
Hotels

Dschunke Halong Bucht (Beispiel), Vietnam

mehr
  • Dschunken in der Halong Bucht
  • Dschunke Beispiel
  • Dschunke Kabinenbeispiel
  • Dschunke Restaurant
  • Dschunke Essen Beispiel
  • Vietnamesisches Essen

Lage

Die Halong Bucht zählt heute zu den beliebtesten Highlights von Vietnams. Erleben Sie hautnah die landschaftlichen Reize dieser Region auf einer traditionellen Holz-Dschunke. Die Halong Bucht wird Sie mit ihrer bezaubernden Landschaft mit skurrilen Felsformationen und Labyrinthen, die u.a. auch Schauplatz vieler berühmter Filme ist, begeistern.

Unterbringung

Die Dschunken verfügen in der Regel über ein Restaurant, eine Lounge, ein Spa (gegen Gebühr) und ein Sonnendeck, das zum Entspannen einlädt.

Ihre Kabinen bieten u.a. Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage sowie große Fenster für einen tollen Blick auf die Bucht.

Sen Viet Hotel, Vietnam

mehr

Ausstattung

Das Sen Viet Hotel ist mit kostenlosem WLAN, 24-Stunden-Rezeption, Lounge, Fitnessraum, Garten, Kaffee-Shop, Restaurant und Bar ausgestattet. Das Restaurant serviert vietnamesische Spezialitäten.

Lage

In Ho-Chi-Minh Stadt gelegen, erreicht man die Nowzone Fashion Mall und zwei Parks innerhalb weniger Gehminuten.

Unterbringung

Die hellen Doppelzimmer verfügen über Klimaanlage, Flachbild-TV, Minibar, Wasserkocher, WC/Dusche und Föhn. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.

White Lion Hotel, Vietnam

mehr

Ausstattung

Das White Lion Hotel verfügt über kostenloses WLAN, 24-Stunden-Rezeption, Restaurant und Bar ausgestattet. Das Restaurant serviert das Frühstück sowie vietnamesische, chinesische und europäische Gerichte.

Lage

Das Hotel liegt in Ho-Chi-Minh-Stadt, in der Nähe des Ben-Tanh-Marktes und der Oper.

Unterbringung

Die Doppelzimmer sind mit Klimaanlage, Sat-TV, Safe, Minibar, Badewanne/Dusche, WC und Föhn ausgestattet. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.

Buchungscode: HANA5P

17 Tage - Exotische Welten

  • Inklusive 2 Inlandsflüge
  • Übernachtung auf einer  Dschunke in der Halong-Bucht
  • 7 Nächte Badeaufenthalt im 4-Sterne-Hotel in Phan Thiet
  • Stadtbesichtigungen Hanoi & Ho-Chi-Minh-Stadt
  • Bootsfahrt auf dem Parfum-Fluss & im Mekong-Delta
Buchungscode: HANA5R

18 Tage - Impressionen Vietnams

  • Inklusive 2 Inlandsflüge
  • Übernachtung auf einer  Dschunke in der Halong-Bucht
  • Großes Ausflugspaket bereits inklusive
  • 3 Nächte Badeaufenthalt im 4-Sterne-Hotel in Phan Thiet

1 Reise – 2 Länder

Buchungscode: REPA1P

17 Tage – Mythos Indochina

  • 3 innerasiatische Flüge inklusive
  • Übernachtungen in hochwertigen 4-Sterne-Hotels
  • Übernachtung auf einer  Dschunke in der Halong-Bucht
  • 3 Nächte Badeaufenthalt im 4-Sterne-Hotel in Phan Thiet