• Rundreisen-weltweit Guatemala:
  • Rundreisen-weltweit Guatemala:
  • Rundreisen-weltweit Guatemala:
  • Rundreisen-weltweit Guatemala:
  • Rundreisen-weltweit Guatemala:
  • Rundreisen-weltweit Guatemala:
  • Rundreisen-weltweit Guatemala:

1 Reise – 3 Länder!

Rundreise - Mexiko, Guatemala, Belize

12-tägige Rundreise

  • Besichtigung der UNESCO-Weltkulturerbestätten Palenque und Chichén Itzá
  • Stadtbesichtigung in Campeche
  • Besichtigung der weltbekannten archäologischen Stätten Uxmal und Tikal
  • Besichtigung der Agua Azul Wasserfälle
  • Übernachtungen in hochwertigen 3- und 4-Sterne-Hotels
Buchungscode: CUNA14
  • Besichtigung der UNESCO-Weltkulturerbestätten Palenque und Chichén Itzá
  • Stadtbesichtigung in Campeche
  • Besichtigung der weltbekannten archäologischen Stätten Uxmal und Tikal
  • Besichtigung der Agua Azul Wasserfälle
  • Übernachtungen in hochwertigen 3- und 4-Sterne-Hotels

Erbe der Maya

Auf dieser großartigen Kombinationsreise erwarten Sie gleich drei spannende Länder auf den Spuren der Maya. Die faszinierende Mischung aus atemberaubender Natur und interessanter Kultur wird Sie beeindrucken. Zu den imposantesten archäologischen Stätten zählen Chichén Itzá, Uxmal und Palenque, aber auch die imposante Stätte Tikal wird Sie aufgrund ihrer herrlichen Lage im Regenwald beeindrucken.

Im Reisepreis inklusive

  • Flug mit American Airlines (oder gleichwertig, Umsteigeverbindung) ab/bis Frankfurt nach Cancún
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 10 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne-Hotels während der Rundreise im Doppelzimmer
  • 10x Frühstück
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitungen
  • 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 399.-

Zusätzliche Kosten

  • ESTA-Registrierung für Zwischenlandung in den USA: ca. US$ 14.- (Die Gebühr wird bei der Registrierung unter https://esta.cbp.dhs.gov (bis 72 Stunden vor Abflug) fällig und muss per Kreditkarte (MasterCard, VISA, American Express) bezahlt werden.)
  • Grenzgebühren, Ein- und Ausreisesteuern: ca. US$ 55.-
  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer (freiwillig)

Mindestteilnehmerzahl

15 Personen. Bei Nichterreichen Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für die Einreise nach Mexiko, Belize und Guatemala benötigen Sie einen Reisepass, der noch min. 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist. Bitte beachten Sie bei Einreise via USA auch deren Einreisebestimmungen (Zwischenlandung in den USA).

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

1. Tag: Anreise

Flug von Frankfurt nach Cancún. Ankunft, Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Cancún – Chichén Itzá – Mérida (ca. 320 km)

Die Reise geht weiter nach Chichén Itzá, das ehemalige Zentrum der Mayas und eines der neuen 7 Weltwunder der Antike, das auf keiner Mexiko-Reise fehlen darf! Auf über 1.500 ha verteilen sich die eindrucksvollen Bauten, die gut restauriert wurden. Ihr Blick fällt auf die herausstechende Stufenpyramide, die die Maya- und Tolteken Kultur in ihrer Architektur vereint. Des Weiteren sehen Sie auf dem großen Gelände eine Cenote, der heilige Brunnen der Maya. Die Cenote verhalf der Tempelstadt zum Namen Chichén Itzá, denn dieser Name bedeutet übersetzt - Brunnen der Itzá. Weiterfahrt nach Mérida.

3. Tag: Mérida – Uxmal – Campeche (ca. 250 km)

Auf dem Weg nach Campeche besuchen Sie die Mayastätte Uxmal. Das beeindruckendste Gebäude ist die "Pyramide des Zauberers". Einer Legende nach, wurde dieses Gebäude von einem Zwerg an nur einem Tag erschaffen. Bewundern Sie außerdem die Pyramide des Wahrsagers, das Nonnenviereck und den Gouverneurspalast.

4. Tag: Campeche – Palenque (ca. 360 km)

Mit einem geheimnisvollen Flair aus Geschichte, Kultur und schönen Naturschauplätzen heißt Sie die UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Campeche willkommen. Ein Stadtrundgang führt Sie zu den wichtigsten Bauten der Stadt. Die Befestigungsanlage diente der Stadt einst als Schutz vor Piratenüberfällen. Bunte Häuserfassaden und kopfsteingepflasterte Straßen verleihen der Stadt eine liebenswürdige Atmosphäre. Das zentrale Bauwerk der Stadt, die Catedral de la Concepción, ist besonders während der Abendstunden ein stimmungsvoller Anblick. Weiterfahrt nach Palenque.

5. Tag: Palenque – Agua Azul Wasserfälle – Palenque (ca. 120 km)

Heute sehen Sie die bekannteste Maya-Ruinenstätte – Palenque, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nur einige der zahlreichen Bauwerke konnten ausgegraben werden, die es zu entdecken gilt. Die gut erhaltene Maya-Ruinenstätte im immergrünen Regenwald erhebt sich prachtvoll neben einem Berghang aus saftigem Grün. Die Tempelstadt ist der Ursprungsort etlicher Entdeckungen und Legenden. Nur etwa 5 % der Stadt wurden bisher freigelegt. Der Rest ist noch tief im Dschungel und unter der Erde verborgen. Das bekannteste Bauwerk der Maya ist der Tempel der Inschriften. Er streckt sich vor dem Regenwald dem Himmel empor und bekam seinen Namen durch die eingeritzten Hieroglyphen, die Sie in der Fassade finden. Man kann nur über das unglaubliche Wissen der Maya staunen. Bis heute existiert keine vernünftige Erklärung, woher diese Ureinwohner die Kenntnis über beispielsweise Planetenbahnen und Sternenkonstellationen nahmen. Nachmittags geht es zu den von einem Dschungel umgebenen Agua Azul Wasserfällen, wo Sie Gelegenheit für ein erfrischendes Bad haben. Rückfahrt nach Palenque.

6. Tag: Palenque – Corozal – Bethel (Guatemala) – Flores

Fahrt nach Corozal zum Usumacinta Fluss, wo es mit einem Motorboot zur Grenze von Mexiko und Guatemala geht (Bootsfahrt ohne Reiseleitung). Empfang durch Ihre Reiseleitung in Bethel und Transfer nach Flores.

7. Tag: Flores – Tikal – Flores (ca. 130 km)

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zur monumentalsten und beeindruckendsten Kultstätte, die das Mayareich hervorbrachte: Tikal. Tikal liegt im Herzen der Maya-Biosphäre und ist von einem beeindruckenden tropischen Wald umgeben, der eine riesige Anzahl von Pflanzen- und Baumarten, Tieren und mehr als 300 Vogelarten umfasst. Noch heute zeugen zahlreiche, imposante Tempel, Stelen und Paläste von der ruhmreichen Vergangenheit. Auf einer Entdeckungstour durch in die Anlage machen Sie sich einen Eindruck von der wohl schönsten Maya-Stätte Guatemalas.

8. Tag: Flores – Xunantunich (Belize) – San Ignacio (ca. 110 km)

Sie überqueren die Grenze von Guatemala nach Belize und besuchen die Ruinenstätte Xunantunich. Diese Ruinenstätte, die auch als "Steinernes Mädchen" bezeichnet wird, liegt hoch über dem Mopan Fluss und besteht nicht nur aus der gut sichtbaren Hauptpyramide, sondern auch aus zahlreichen verfallenen Bauwerken im Wald. Weiterfahrt nach San Ignnacio.

9. Tag: San Ignacio – Chetumal (Mexiko) (ca. 250 km)

Ihr Weg führt Sie zurück nach Mexiko. Den Rest des Tages haben Sie Zeit für eigenen Erkundungen.

10. Tag: Chetumal – Cancún (ca. 390 km)

Sie fahren zurück nach Cancún und haben den Nachmittag Zeit zur freien Verfügung, um den Tag am weißen Sandstrand ausklingen zulassen.

11. Tag: Abreise

Am Morgen erfolgen der Transfer zum Flughafen Cancún und am Mittag der Rückflug nach Deutschland.

12. Tag:

Ankunft in Frankfurt.

Datum
Dauer
Preis p.P. ab
17.09.2019 - 27.09.2019
10 Nächte
€ 2.299,00
Reiseverlauf am Termin
08.10.2019 - 18.10.2019
10 Nächte
€ 2.299,00
Reiseverlauf am Termin
Ort
Nächte
Hotel
Landeskategorie
Cancún
1 Nacht
LQ La Quinta
Mérida
1 Nacht
Residencial
Campeche
1 Nacht
Francis Drake
Palenque
2 Nächte
Nututun
Flores
2 Nächte
Peten
San Ignacio
1 Nacht
San Ignacio Resort
Chetumal
1 Nacht
Los Cocos
Cancún
1 Nacht
Ramada