Inkl. Gorilla-Trekking

Rundreise & Baden – Uganda, Sansibar

12 Tage Kombinationsreise – Auf Tuchfühlung mit Gorillas

  • Flug ab/bis Frankfurt nach Entebbe und zurück von Sansibar
  • Linienflug Entebbe – Sansibar
  • Übernachtungen in Mittelklasse- und 4-Sterne-Hotels und Lodges
  • Gorilla- & Schimpansen Trekking inklusive
Buchungscode: EBBA1P
  • Flug ab/bis Frankfurt nach Entebbe und zurück von Sansibar
  • Linienflug Entebbe – Sansibar
  • Übernachtungen in Mittelklasse- und 4-Sterne-Hotels und Lodges
  • Gorilla- & Schimpansen Trekking inklusive

Auf Tuchfühlung mit Gorillas

„Die Perle Afrikas“ – so beschrieb Winston Churchill einst das Land der Berggorillas. Und das vollkommen zu Recht, denn Uganda gilt als absoluter Geheimtipp und strahlt eine geheimnisvolle Exotik aus, die kaum mit einem anderen Ort zu vergleichen ist. Verschiedenste Naturräume und eine atemberaubende Tierwelt machen das Land so interessant und spätestens nach der Begegnung mit Schimpansen und Gorillas, ist davon auch jeder vollends überzeugt. Augenblicke für die Ewigkeit vereint mit einer traumhaften Auszeit am Indischen Ozean – da bleiben keine Wünsche offen.

Im Reisepreis inklusive

  • Linienflug mit Ethiopian Airlines (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt nach Entebbe und zurück von Sansibar
  • Linienflug Entebbe – Sansibar
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten, landestypischen Reisebus
  • 4 Übernachtungen in Mittelklasse- und 4-Sterne-Hotels und Lodges während der Rundreise im Doppelzimmer
  • 4x Halbpension während der Rundreise
  • 4 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel während des Badeaufenthaltes im Doppelzimmer
  • 4x All Inclusive
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Gorilla Tracking Genehmigung in Bunyonyi
  • Deutschsprechende Reiseleitung während der Rundreise
  • Englischsprechender Fahrerguide während der Transfers auf Sansibar
  • 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Ihre inkludierten Ausflüge auf einen Blick:

  • Besichtigung des Kibale Nationalparks mit Schimpansen Trekking*
  • Bootsfahrt auf dem Bunyonyi See
  • Gorilla Trekking*

* Schimpansen in Ugandas freier Wildbahn zu beobachten ist ein ganz besonderes Erlebnis. Sehen Sie den intelligenten Tieren z.B. beim Termiten-Angeln zu oder bewundern Sie hautnah, wie sich  die Affen in schwindelerregenden Höhen artistengleich von Ast zu Ast hangeln. Dabei sind sie uns Menschen verblüffend ähnlich – sei es die Mimik, Gestik oder das soziale Miteinander

Ein Traum für fast jeden Naturliebhaber und Afrikareisenden ist es, einmal den majestätischen Gorillas ins Auge zu sehen. Das packende Erlebnis in freier Wildbahn ist viel mehr als reine Tierbeobachtung. Kommen Sie den wunderschönen Geschöpfen einmal ganz nahe.

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 779.-

Hinweise

  • Bitte beachten Sie, dass für diese Reise aufgrund des Gorilla Trekkings ein guter körperlicher Gesundheitszustand hinsichtlich Ausdauer und Trittsicherheit erforderlich ist.
  • Die Fahrzeiten können aufgrund der landestypischen Straßen, welche nicht mit europäischen Verhältnissen gleichzusetzen sind, z. T. etwas länger sein.
  • Hotelklassifizierungen lt. Landeskategorie. 

Zusätzliche Kosten

  • Visagebühr Uganda: ca. US$ 50.- (zahlbar vor Ort in bar)
  • Visagebühr Sansibar (Tansania): ca. US$ 50.- (vorab zu beantragen und zu bezahlen)
  • Hoteltaxe Sansibar: ca. US$ 1.-/Nacht (zahlbar vor Ort)
  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer (freiwillig)

Mindestteilnehmerzahl

15 Personen. Bei Nichterreichen Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Derzeit gelten seit Samstag, den 07. März 2020 b.a.w. Einreisebeschränkungen für Uganda-Reisende aus den Ländern China, Iran, Südkorea, Italien, Frankreich, Spanien und Deutschland. (Stand 09. März 2020). Seit dem 7. März 2020 müssen sich Ankommende aus diesen Ländern in eine 14-tägige Selbst-Quarantäne begeben. Die Nichtbefolgung führt zur zwangsweisen Einweisung in institutionelle Quarantäne auf eigene Kosten.

Wer bereits mit Krankheitssymptomen nach Uganda einreist, muss sich direkt an der Ankunft am Flughafen in Entebbe ins Krankenhaus einweisen lassen. Dort werden Patienten auf COVID-19 getestet und bei positivem Ergebnis bis zur Genesung dort behalten.

Hintergrund ist aller Wahrscheinlichkeit nach, dass die Regierung fürchtet, Uganda-Touristen könnten das Virus auf die für Menschengrippe empfindlichen Berggorillas übertragen.

Normalerweise benötigen Sie einen Reisepass, der noch min. 6 Monate über die Reise hinaus gültig und in einem einwandfreien Zustand ist sowie min. 2 freie Seiten enthält.

Für die Einreise nach Uganda ist ein Visum erforderlich, welches online über das Uganda E-Immigration System beantragt werden muss. Dabei sind eingescannte Passkopien, Passbilder, Gelbfieberimpfungsnachweis und gegebenenfalls andere Nachweise hochzuladen. Das Visum wird dann gegen Vorlage von Pass und Originalnachweisen sowie Zahlung der Visagebühr bei Einreise erteilt. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, das Touristenvisum über den Visa Dienst Bonn zu beantragen.

Für die Einreise nach Sansibar (Tansania) ist ein eVisa, ein elektronisches Single Entry Visum, erforderlich, welches Sie über den Visa Dienst Bonn für ca. € 90.- Euro erhalten können. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter www.visum.de/reisepartner/bavaria-fernreisen. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, das Touristenvisum in Eigenregie vorab über die Internetseite https://eservices.immigration.go.tz/visa zu beantragen. Die Antragstellung ist nur in englischer Sprache möglich; die Bezahlung der Gebühr von US$ 50.- erfolgt nur per Kreditkarte in US$. Weitere wichtige Infos für die Beantragung finden Sie unter https://eservices.immigration.go.tz/visa/guidelines. Bitte legen Sie den Ausdruck der e-Visa Genehmigung in Ihren Reisepass und führen beides zusammen mit allen weiteren Reiseunterlagen bei Einreise mit sich. Bitte beachten Sie, dass die aufgeführten Einreisebestimmungen nur für deutsche Staatsangehörige gelten. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte über ggfs. abweichende Visa-/Einreisebestimmungen bei ihrer zuständigen Botschaft/dem zuständigen Konsulat.

Impfvorschriften: Sie benötigen eine Gelbfieberimpfung. Der Gelbfieberimpfnachweis muss eine lebenslange Gültigkeit explizit bestätigen.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

1. Tag: Anreise

Spätabends Flug von Frankfurt nach Entebbe.

2. Tag: Entebbe (Uganda)

Ankunft am Vormittag, Empfang durch Ihre Reiseleitung und Fahrt zu Ihrem Hotel.

3. Tag: Entebbe – Kibale Nationalpark (ca. 370 km)

Nach dem Frühstück machen Sie sich auf den Weg vorbei an sattgrünen Teeplantagen in den zugänglichsten der großen Regenwälder Ugandas, den Kibale Nationalpark. Dort begeben Sie sich am Nachmittag auf die Suche nach den Schimpansen, die zu den berühmtesten Bewohnern des Parks zählen. Der Wald hat mit insgesamt 13 dort lebenden Primatenarten die größte Vielfalt von Afrika und bietet somit den perfekten Schauplatz, um z. B. den seltenen Roten Colobus Affen, Buschbabys oder Pottos beim Spielen und Fressen in den Bäumen zu beobachten. Im Anschluss werden Sie zu Ihrer Unterkunft gebracht.  

4. Tag: Kibale Nationalpark – Bunyonyi (ca. 360 km)

Heute fahren Sie weiter durch die „Schweiz von Uganda“, wo sich Ihnen ein grandioser Blick auf die Terrassen der umliegenden Berge bietet, bis Sie schließlich einen der wohl idyllischsten Orte des Landes erreichen – den See Bunyonyi. Der einzige See Ugandas, in dessen Wasser es keine Nilpferde oder Krokodile gibt, begeistert nicht nur mit zahlreichen Buchten und Inseln, sondern auch mit einer gewaltigen Vogelvielfalt. Am Nachmittag können Sie die Magie dieses Ortes bei einer entspannten Bootsfahrt genießen und dabei die verschiedenen Vögel aus nächster Nähe beobachten.

5. Tag: Bunyonyi

Der heutige Tag beginnt früh am Morgen, denn der wohl aufregendste Teil Ihrer Reise steht auf dem Programm – der Besuch der berühmten Berggorillas. Gemeinsam mit einem erfahrenen Ranger begeben Sie sich auf die Suche und wandern durch den natürlichen Lebensraum der sanften Riesen (2-6 Stunden). Während Sie den Tieren immer näherkommen und die Spannung mit jedem Schritt steigt, erfahren Sie alles über den Lebensstil der Gorillas und lernen zusätzlich einige interessante Dinge über die Flora und Fauna Ugandas. Und dann auf einmal sitzen sie da, ganz friedlich in ihren Schlafnestern und schauen Sie mit ihren tiefschwarzen Augen an, sodass all die Mühe sofort vergessen ist – ein unvergessliches Erlebnis.

6. Tag: Bunyonyi – Kampala – Entebbe – Sansibar

Nach diesem abenteuerlichen Ausflug in die Tiefen des Regenwaldes, beginnt nun der entspannte Teil Ihrer Reise. Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kampala und überqueren dabei einmal den Äquator. Am Abend werden Sie zum Flughafen nach Entebbe gebracht.

7. Tag: Sansibar

In der Nacht treten Sie den Flug nach Sansibar an. Dort angekommen werden Sie von Ihrem Fahrer/Guide in Empfang genommen und anschließend in Ihr Badehotel gebracht, wo Sie die nächsten Tage umgeben von einer malerischen Kulisse relaxen können.

8. Tag: Sansibar

Genießen Sie Ihren entspannten Badeaufenthalt auf der Trauminsel Sansibar direkt am weißen Sandstrand mit Blick auf den Indischen Ozean.

9. Tag: Sansibar

Entspannter Badeaufenthalt.

10. Tag: Sansibar

Entspannter Badeaufenthalt.

11. Tag: Abreise

Gegen Mittag werden Sie zum Flughafen gebracht und begeben sich auf die Heimreise nach Deutschland.

12. Tag: Ankunft

am Morgen in Frankfurt.

Datum
Dauer
Preis p.P. ab
14.09.2020 - 24.09.2020
10 Nächte
€ 3.799,00
Reiseverlauf am Termin
12.10.2020 - 22.10.2020
10 Nächte
€ 3.799,00
Reiseverlauf am Termin
09.11.2020 - 19.11.2020
10 Nächte
€ 3.949,00
Reiseverlauf am Termin
07.12.2020 - 17.12.2020
10 Nächte
€ 3.949,00
Reiseverlauf am Termin
Ort
Nächte
Hotel
Landeskategorie

Entebbe

1

Cassia Lodge

Raum Kibale Forest Nationalpark

1

Mountains of the Moon

Bunyonyi

2

Arcadia Cottages

+

Sansibar

4

Paradise Beach Resort

Hotels

Cassia Lodge, Kampala, Uganda

mehr

Ausstattung

Das Hotel verfügt über 24-Stunden-Rezeption, WLAN, Restaurant, Bar, Pool sowie Terrasse.

Lage

Die Cassia Lodge bietet mit ihrer atemberaubenden Hügellage einen traumhaften Panoramablick auf den Victoriasee in Kampala.

Unterbringung

Die eleganten Doppelzimmer sind mit Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, Klimaanlage und Schreibtisch ausgestattet.

Mountains of the Moon, Fort Portal, Uganda

mehr

Ausstattung

Das Hotel verfügt über 24-Stunden-Rezeption, Lounge, WLAN, Restaurant und Bar sowie Fitnesscenter und Garten. 

Lage

Das Hotel liegt direkt bei der fußläufig erreichbaren Stadt Fort Portal, in der Nähe des Kibale Nationalparks in Uganda.

Unterbringung

Die gemütlichen Doppelzimmer bieten Bad/Dusche/WC, TV, WLAN, Kühlschrank und Wasserkocher.

Arcadia Lodges, Lake Bunyonyi, Uganda

mehr

Ausstattung

Die Arcadia Lodge verfügt über Rezeption, Restaurant, WLAN und 25 vollständig ausgestattete Ferienhäuser mit eigenen Terrassen.

Lage

Die Arcadia Lodge liegt auf einem Hügel mit wunderschönem Ausblick auf den See Bunyoni.

Unterbringung

Die modernen Doppelzimmer bieten Bad/Dusche/WC, Föhn, TV, WLAN, Schreibtisch und Essbereich.

Paradise Beach Resort, Uroa, Tansania

mehr

Ausstattung

Das Hotel verfügt über 24-Stunden-Rezeption, Restaurants, Bars, Lounges, WLAN, Fitnesscenter, Pool sowie Garten.

Lage

Das Hotel befindet sich zwischen den Orten Chiwaka und Uroa im Dorf Marumbi, unmittelbar am Strand mit traumhaftem Blick auf das Meer.

Unterbringung

Die komfortablen Doppelzimmer bieten Dusche/WC, Föhn, WLAN, Klimaanlage, Safe und Kühlschrank.