• Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:
  • Rundreisen-Europa Albanien:

5 Nächte im 4* Badehotel auf Korfu

Rundreise & Baden – Albanien & Korfu

11 Tage – Kulturerbe & Zauber der grünen Insel

  • Schnellbootfahrt nach Korfu und zurück
  • Eintrittspaket bereits inkludiert
  • Inklusive Halbpension
Buchungscode: TIAD03
  • Schnellbootfahrt nach Korfu und zurück
  • Eintrittspaket bereits inkludiert
  • Inklusive Halbpension

Kulturerbe & Zauber der grünen Insel

Albanien, auch oft als die „schöne Unbekannte“ bezeichnet, gilt zu Recht als absoluter Geheimtipp an der Adria. Oftmals unterschätzt hat das Land zwischen Orient und Okzident nicht nur eine tiefgründige und lange Geschichte, sondern auch eine nahezu unberührte Natur zu bieten, die vielfältiger nicht sein könnte. Stellen Sie sich romantische Täler, malerische Buchten und beeindruckende Gebirgsketten vor, die Sie auf eine Reise durch Antike und Moderne begleiten, bevor Sie ein paar ruhige Tage auf der zauberhaften, grünen Insel Korfu verbringen.

Im Reisepreis inklusive

  • Linienflug mit Lufthansa (oder gleichwertig) ab/bis Frankfurt nach Tirana
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Schnellbootfahrt Saranda – Korfu – Saranda
  • 10 Übernachtungen in 4-Sterne-Hotels im Doppelzimmer
  • 10x Halbpension
  • Rundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprechende Reiseleitung
  • City Tax
  • 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer: Termine 01.04. und 30.04.20: € 249.-, Termin 20.05.20: € 269.-

Hinweise

  • Hotelklassifizierung lt. Landeskategorie.
  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Zusätzliche Kosten

  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer (freiwillig)

Mindestteilnehmerzahl

15 Personen. Bei Nichterreichen Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Zur Einreise benötigen Sie einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

1. Tag: Anreise

Flug von Frankfurt und Ankunft gegen Mittag in Tirana. Empfang durch Ihre Reiseleitung und anschließende Rundfahrt, bei der Sie einen ersten Eindruck von der Hauptstadt Albaniens erhalten, die am Fuße des Dajti-Gebirges liegt.

2. Tag: Tirana (Albanien) – Kruja – Durrës (ca. 80 km)

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Kruja, dem Nationalheiligtum Albaniens. Die Stadt ist der Geburtsort des albanischen Nationalhelden Skanderbek, der durch seine Verteidigung des Fürstentums Kastrioti gegen die Osmanen berühmt wurde. Noch heute zeugt die ehemalige Festungsanlage vom albanischen Patriotismus und im Nationalmuseum haben Sie die Möglichkeit, mehr über die Geschichte des Landes zu erfahren. Am Nachmittag geht es weiter nach Durrës, die Stadt mit dem größten Hafen Albaniens, die Sie bei einer Besichtigung besser kennenlernen. Neben einer Promenade und einer Restaurant- und Einkaufsmeile gibt es hier auch einige kulturelle Schätze, wie das römische Amphitheater, das nur durch Zufall im 20. Jahrhundert entdeckt und komplett freigelegt wurde. Jetzt dient es als Schauplatz verschiedenster Veranstaltungen.

3. Tag: Durrës – Berat – Fier – Vlora (ca. 200 km)

Heute verlassen Sie Durrës und machen sich auf den Weg in Richtung Vlora. Unterwegs legen Sie einen Stopp in der UNESCO-Stadt Berat ein, die auch als „Stadt der tausend Fenster“ bekannt ist. Sie gilt als einer der beliebtesten Städte Albaniens und hat bis heute ihr ursprüngliches und traditionelles Stadtbild bewahrt. Bei der Besichtigung der Altstadt sehen Sie, dass die Stadt ihren Beinamen aufgrund der alten weißen Häuser am Hang des Berges trägt. Danach fahren Sie weiter nach Fier, wo Sie eine Zeitreise in die Antike unternehmen. Rund 12 km von der Stadt entfernt befinden sich die römischen Ausgrabungen von Apollonia, die heute noch von einer florierenden Stadt zu Zeiten Julius Cäsars zeugen. Tauchen Sie ein in die reichhaltige Geschichte dieses einst ruhmreichen Ortes und entdecken Sie die alte Akropolis inmitten einer malerischen Landschaft. Am Abend erreichen Sie schließlich Vlora.

4. Tag: Vlora – Butrint – Saranda (ca. 230 km)

Genießen Sie heute eine entspannte Fahrt entlang der absolut sehenswerten Küstenstraße von Vlora nach Saranda, die mit ihrem beeindruckenden Gebirge, romantischen Tälern und zauberhaften Buchten an die italienische Amalfiküste erinnert. Bevor Sie Ihr heutiges Tagesziel erreichen, besuchen Sie die als Weltkulturerbe geschützte Ruinenstadt Butrint. Die zahlreichen Überreste, die jede Epoche hier hinterlassen hat, versetzen Sie in eine Zeit von vor über zweieinhalb Tausend Jahren, in der der Ort vor allem für seine mineralhaltigen Quellen und als Festspielort bekannt war. Am Abend erreichen Sie schließlich den mondänen Badeort Saranda.

5. Tag: Saranda – Korfu (Griechenland)

Vom Hafen in Saranda setzen Sie heute mit dem Schnellboot über nach Korfu. Eine Rundfahrt über die Insel führt Sie erst zum Lieblingsort der österreichischen Kaiserin Sissi, dem berühmten Achilleion, und anschließend in die zauberhafte Hauptstadt Kerkyra. Mit ihren engen Gassen und zahlreichen Denkmälern aus acht Jahrhunderten erstreckt sie sich zwischen der Neuen und Alten Festung, die beide von den Venezianern erbaut wurden und einen spektakulären Ausblick auf die Stadt und den Hafen bieten. Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Badehotel gebracht, in dem Sie die nächsten Tage zum Relaxen nutzen können.

6. Tag: Korfu

Nehmen Sie sich eine entspannte Auszeit auf einer der beliebtesten griechischen Inseln und genießen Sie die Sonne am traumhaften Strand oder unternehmen Sie Ausflüge zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten.

7. Tag: Korfu

Entspannter Badeaufenthalt.

8. Tag: Korfu

Entspannter Badeaufenthalt.

9. Tag: Korfu

Entspannter Badeaufenthalt.

10. Tag: Korfu – Gjirokaster (Albanien) – Vlora (ca. 180 km)

Heute geht es mit dem Schnellboot wieder zurück aufs Festland, wo Ihr nächstes Ziel Gjirokaster ist. Die UNESCO-Stadt mitten in den Bergen versprüht mit ihrer Festung oberhalb des Ortes, den weißen Häusern und einem atemberaubenden Panorama einen ganz besonderen Charme. Von dort aus fahren Sie wieder nach Vlora.

11. Tag: Abreise (ca. 160 km)

Am frühen Morgen erfolgen der Transfer zum Flughafen von Tirana und der Rückflug nach Deutschland.

Datum
Dauer
Preis p.P. ab
01.04.2020 - 11.04.2020
10 Nächte
€ 1.199,00
Reiseverlauf am Termin
30.04.2020 - 10.05.2020
10 Nächte
€ 1.199,00
Reiseverlauf am Termin
20.05.2020 - 30.05.2020
10 Nächte
€ 1.299,00
Reiseverlauf am Termin
Ort
Nächte
Hotel
Landeskategorie
Tirana
1 Nacht
Dinasty
Durrës
1 Nacht
Dolce Vita
Vlora
2 Nächte
Bologna
Saranda
1 Nacht
New Heaven
Korfu
5 Nächte
Elea Beach
Hotels

Hotel Elea Beach, Korfu, Griechenland

mehr
  • Restaurant
  • Zimmerbeispiel

Ausstattung

Das Badehotel verfügt über einen Empfangsbereich mit Rezeption und Bar, Restaurant, 2 Swimmingpools mit Poolbar, Wellnessbereich, Fitnesscenter sowie kostenfreies WLAN und Fahrradverleih.

Lage

Das Hotel direkt am Strand befindet sich nur ca. 9 km vom Hafen Korfus entfernt und bietet somit nicht nur einen perfekten Ort zum Entspannen, sondern auch einen idealen Ausgangpunkt für Ausflüge zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Insel.

Unterbringung

Die Doppelzimmer bieten Bad oder Dusche/WC, Föhn, Telefon, TV, WLAN, Safe, Minibar, Klimaanlage und Balkon. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.