Garantierte Durchführung ab 2 Pers.

Rumänien | Rumänien - Wandern auf den Spuren Draculas 2017

  • 8-Tage-Wanderrreise
  • 3- und 4-Sterne-Hotels
  • Halbpension
  • Flugarrangement zubuchbar
Bukarest  – Cozia – Sibiel – Hermannstadt – Wurmloch – Bonnesdorf – Baasen – Bulkes – Dunkeldorf – Birthälm – Großkopisch – Schäßburg – Weißkirch – Predeal – Kronstadt – Zeiden – Törzburg – Rosenau – Sinaia – Bukarest
  • Wanderungen durch herrliche Landschaften
  • Glasikonenmuseum in Sibiel
  • Bärenreservat von Zarnesti
  • die Dörfer der Siebenbürgen
  • historische Schlösser, Burgen und Klöster
Reisecode: OTPA09
Ich berate Sie gerne: Christiane Funk +49 6101-984-288 service@bavaria-fernreisen.de
  • Wanderungen durch herrliche Landschaften
  • Glasikonenmuseum in Sibiel
  • Bärenreservat von Zarnesti
  • die Dörfer der Siebenbürgen
  • historische Schlösser, Burgen und Klöster
Bukarest  – Cozia – Sibiel – Hermannstadt – Wurmloch – Bonnesdorf – Baasen – Bulkes – Dunkeldorf – Birthälm – Großkopisch – Schäßburg – Weißkirch – Predeal – Kronstadt – Zeiden – Törzburg – Rosenau – Sinaia – Bukarest
Auf Ihrer Rundreise durch die schönsten Regionen Rumäniens wandern Sie auf den Spuren einer ereignisreichen Geschichte. Rumänien zeigt sich hier von seiner schönsten Seite: Schloss Dracula in Transsilvanien, Kirchenburgen, Gebirgsdörfer und die Karpaten. Die leichten Wanderungen machen diese Reise für jedermann attraktiv, da sie keine großen Anstrengungen abverlangen. Tauchen Sie ein in ein unbekanntes Land mit gastfreundlichen Einheimischen und reicher Kultur.

Im Reisepreis Inklusive

  • Flughafentransfer ab/bis Bukarest
  • 7 Übernachtungen in den genannten Hotels oder gleichwertig, alle Zimmer mit Bad/WC
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung: F = Frühstück, A = Abendessen
  • Alle Besichtigungen und Führungen gemäß Programm
  • Ausflugsprogramm lt. Ausschreibung inkl. Trinkgelder
  • Busrundfahrt in komfortablen, klimatisierten Bussen
  • Deutsch sprechende Gästebetreuung vor Ort sowie Deutsch sprechende Reiseführung während der Ausflüge
  • Wanderungen laut Ausschreibung
  • 1 Abendessen bei einheimischen Gebirgs-bauern
  • 1 Abendessen in einem lokalen Restaurant in Bukarest inkl. Folkloreaufführung
  • 1 Weinverkostung in der sächsischen Kellerei von Seuca
  • Informationsmaterial zur Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An- und Abreisearrangement
  • nicht genannte Mahlzeiten, Getränke zu den Mahlzeiten
  • Trinkgelder, Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • persönliche Reiseversicherungen
  • sonstige, nicht genannte Leistungen

Einreisebestimmungen:

Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen für Rumänien. Deutsche Staatsangehörige benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Mindestteilnehmerzahl:

2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 26 Personen

Bitte beachten Sie:
Die Durchführung dieser Reise erfolgt in Zusammenarbeit mit anderen namhaften deutschen Reiseveranstaltern.

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bei Buchungen ab 30 Tage vor Reisebeginn nur am Buchungstag, spätestens am folgenden Werktag, abgeschlossen werden können. Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menue Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel

1. Tag: BUKAREST

„Bun venit“ und herzlich willkommen im Land der Sagen und Mythen! Nach Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter in Empfang genommen und in Ihr Hotel gebracht. Die Zimmer stehen ab dem frühen Nachmittag zur Verfügung. A

2. Tag: BUKAREST – COZIA – SIBIEL/BUDENBACH

Sie fahren Richtung Sibiel (Budenbach). Auf dem Weg besichtigen Sie das geschichtsträchtige Kloster Cozia, direkt am Fluss Olt gelegen.
Nachmittags haben wir für Sie eine leichte Wanderung zum Gebirgsdorf Sibiel (Budenbach) vorgesehen, wo Sie das Glasikonenmuseum besichtigen. Abends erwartet Sie ein heiteres Abendessen zu Hause bei einheimischen Gebirgsbauern. F/A

3. Tag: SIBIEL/BUDENBACH – SIBIU/HERMANNSTADT – VALEA VILLOR/WURMLOCH – BOIAN/BONNESDORF – BAZNA/BAASEN

Vormittags unternehmen Sie einen Stadtrundgang in Hermannstadt mit Besichtigung des kleinen und groβen Rings, der Lügenbrücke, eines der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt, und der evangelischen Kathedrale.
Anschlieβend begeben Sie sich auf eine Wanderung in die recht unscheinbare, ländliche Gemeinde Valea-Viilor, zu Deutsch Wurmloch, mit ihrer aus dem 14. Jh. stammenden Kirchenburg.
Nachmittags fahren Sie mit dem Pferdewagen zur sächsischen Kirchenburg des Ortes Boian (Bonnesdorf) aus dem 14. Jh.. Unterwegs können Sie sich mit Getränken stärken und in Ruhe die Landschaft an sich vorbeiziehen lassen. F/A

4. Tag: BAZNA/BAASEN – BAGACIU/BULKES – SEUCA/DUNKELDORF – BAZNA/BAASEN

Dieser Tag beginnt wieder aktiv. Nach dem Frühstück machen Sie eine Wanderung zur Kirchenburg von Bagaciu (Bulkes). Ein besonderes Schmuckstück ist der bemerkenswerte gotische Flügelaltar von 1518 mit wunderschönen Ölgemälden und drei Holzskulpturen.
Mittags empfängt Sie die sächsische Kellerei von Seuca (Dunkeldorf) mit einer Weinprobe und einem schmackhaften Imbiss. Später Rückfahrt nach Bazna (Baasen), wo Sie Zeit zur freien Verfügung und für eigene Entdeckungen haben. F/A

5. Tag: BAZNA/BAASEN – BIERTAN/BIRTHÄLM – COPSA MARE/GROßKOPISCH – SIGHISOARA/SCHÄßBURG – VISCRI/WEIßKIRCH – PREDEAL

Der erste Programmpunkt des heutigen Tages ist die Besichtigung der Kirchenburg von Biertan (Birthälm), eine der größten Hallenkirchen des Siebenbürgischen Weinlandes. Anschließend machen Sie eine Wanderung zum nahe gelegenen Dorf Copsa Mare (Großkopisch) mit seiner schönen Kirchenburg.
Die Reise geht weiter nach Sighisoara (Schäßburg), eine ehemalige deutsche Siedlung. Hier unternehmen Sie einen Rundgang durch die Burg mit Besichtigung des Uhrturms, des Geburtshauses des Fürsten Dracula sowie auch der Bergkirche. Nachmittags wandern Sie durch das kleine Dorf Viscri (Weiβkirch), wo Prinz Charles einen Bauernhof besitzt. Ankunft am späten Nachmittag im Gebirge bei Predeal. F/A

6. Tag: PREDEAL – BRASOV/KRONSTADT – ZARNESTI/ZEIDEN – BRAN/TÖRZBURG – RASNOV/ROSENAU – PREDEAL

Morgens begeben Sie sich auf einen Stadtrundgang durch das schöne Städtchen Brasov (Kronstadt), welches wegen seiner wunderbaren Lage direkt am Fuße des Tampa in den Südkarpaten das rumänische Salzburg genannt wird. Sie beginnen mit der Besichtigung der Schwarzen Kirche, weiter geht es zum alten Rathaus und der orthodoxen Kirche in der Altstadt.
Anschließend haben Sie die Möglichkeit während einer Wanderung (ca. 3-4 km) durch das Bärenreservat von Zarnesti (Zeiden) diese imposanten Tiere aus sicherer Entfernung zu beobachten.
Nachmittags geht es hinauf zur berühmten Ritterburg Bran (Törzburg), welche der Legenden nach Draculas Residenz gewesen sein soll, denn es erinnert sehr an die Beschreibung von Draculas Burg aus Bram Stokers gleichnamigem Roman. Das imposante Bauwerk thront auf einem steilen Felsen über einer Schlucht.
Auf der Rückfahrt nach Predeal machen Sie noch eine kurze Wanderung zur Bauernburg von Rasnov (Rosenau), welche zahlreiche Häuser, Stallungen und eine kleine Kirche beherbergte. Sie wurde im 14. Jh. über dem Ort auf einem Kalkfelsen erbaut. F/A

7. Tag: PREDEAL – SINAIA – BUKAREST

Sie fahren nach Sinaia, die „Perle der Karpaten“. In dem kleinen Bergstädtchen besichtigen Sie das gleichnamige Kloster Sinaia, gebaut nach dem Vorbild des Klosters „Der heiligen Helena“, welches auf der Halbinsel Sinai steht. Im Anschluss erfolgt ein Spaziergang hinauf zum Schloss Peles, die Sommerresidenz der rumänischen königlichen Familie der Hohenzollern und eines der modernsten Schlösser Europas.
Anschlieβend Fahrt nach Bukarest. Sie unternehmen eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Patriarchenkirche und des Dorfmuseums. Abendessen mit Folkloreprogramm in einem landestypischen Restaurant. F/A

8. Tag: BUKAREST

Nun heißt es schon wieder Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen.

** Ende einer erlebnisreichen Aktivreise**
Datum
Preis p.P. ab
EZ-Zuschlag
14.09.17-21.09.17
€ 498,00
€ 100,00

Flugarrangement:
Auf Anfrage unterbreiten wir Ihnen gerne ein Angebot für ein Flugarrangement z.B. mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt/M. Richtpreis ca. € 300,-. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.
Ort
Nächte
Hotel
Kategorie
Bukarest
1
Hotel Ramada Parc
Sibiel
1
Pension Adriana
Baasen
2
Casa Bazna
Predeal
2
Hotel Piemonte
Bukarest
1
Hotel Ramada Parc