Buchungscode: I37B17

Lassen auch Sie sich bei einem Besuch in der Stadt Romeo und Julias verzaubern! Erleben Sie eine Aufführung der bekanntesten Opern in einer traumhaften Kulisse inmitten der historischen Altstadt Veronas, wo sich das römische Amphitheater, das drittgrößte erhaltene seiner Art, erhebt. Heute ist es Schauplatz der wohl bekanntesten Opernfestspiele, die hier alljährlich im Juni, Juli und August stattfinden. In dieser Zeit wird Verona zum Mekka für alle Opernfreunde.

Im Reisepreis inklusive

  • Übernachtungen im 4-Sterne BW Hotel Turismo
  • Willkommensgetränk
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • Parkplatz (nach Verfügbarkeit)

Unser Plus für Sie:

  • 1x Stadtrundgang in Verona mit Reiseleitung
  • 1x Eintrittskarte in die Oper Arena di Verona p.P.!*

*Kategorie Gradinata non numerata Unificata

Ihre Unterbringung

Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Dusche/WC, Föhn, WLAN, Telefon, TV, Minibar (gegen Gebühr), Safe und Klimaanlage.

Die Einzelzimmer (Belegung: min./max. 1 Erw.) sind bei ähnlicher Ausstattung kleiner.

Verpflegung

Es erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Das Frühstücksbuffet im Best Western Hotel Turismo **** bietet eine große Auswahl an Süßem und Herzhaftem und wird von allen Gästen sehr geschätzt.
Gäste mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten werden gern berücksichtigt, ein großer Teil der Speisen besteht aus biologischen und typischen lokalen Köstlichkeiten.

Wunschleistungen pro Person/Nacht

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 69.- pro Aufenthalt

Hinweise

Reiseveranstalter: Bavaria Fernreisen GmbH, Parkstr. 1, 61118 Bad Vilbel

 

Aufführungen:
Cavalleria rusticana – Pagliacci (Pietro Mascagni – Ruggero Leoncavallo): 02.07., 22.07., 14.08.
La Traviata (Giuseppe Verdi):  10.07., 02.09.
Requiem di Giuseppe Verdi: 18.07.
Aida (Giuseppe Verdi): 21.07., 08.08., 12.08., 27.08., 04.09.
Nabucco (Giuseppe Verdi): 24.07., 13.08., 20.08., 01.09.
Turandot (Giacomo Puccini): 28.08., 03.09.


Cava
lleria rusticana – Pagliacci:
Verschmähte Liebe, unbändige Eifersucht und der Durst nach Vergeltung - In „Cavalleria Rusticana“ nimmt Santuzza Rache an Turiddu, der sie für eine andere Frau sitzen gelassen hat. Und in „I Pagliacci“ wird das Theater selbst zum Schauplatz eines Mordes. Hier verschwimmen Realität und Fiktion für einen Moment, bis der Komödiant Canio seine Frau Nedda auf offener Bühne ersticht, weil sie ihn für den jungen Silvio verlassen wollte. »La commedia è finita – Das Spiel ist aus« lauten Canios letzte Worte. Und der Vorhang fällt.

La Traviata:
»Die vom rechten Wege Abgekommene« – Violetta Valéry, eine Edelkurtisane im Paris der 1830iger Jahre, führt ein Leben zwischen Luxus und Ausgelassenheit, um ihre lebensbedrohliche Krankheit zu vergessen. Alles ist nur Spiel und Schein, bis der junge Alfredo Germont in ihr wahre Gefühle weckt und sie von ihrem Lasterleben abbringt. Violetta lässt alles zurück, um glücklich mit Alfredo auf dem Lande zu leben. Das Glück ist nur von kurzer Dauer, so plagen Violetta finanzielle Sorgen und die Abneigung von Alfredos Vater, der um das Ansehen der Familie besorgt ist. Violetta, die an Schwindsucht leidet, wird erst gedemütigt und vergeht nach einem letzten Aufflackern ihrer Lebenskräfte.

Requiem di Guiseppe Verdi:
„Nur“ eine Oper im Kirchengewand oder ein geniales Meisterwerk eines tiefgläubigen Menschen, der sich mit den letzten Dingen des Lebens auseinandersetzt? Verdis Oper ist wohl beides - er erfasste das „Drama“ des liturgischen Requiem-Textes und setzte es in beeindruckende Klangbilder um, allen voran in der überwältigenden Darstellung des „Dies irae“, des Hereinbrechens des Jüngsten Gerichtes.

Aida:
Aida – die tödlich endende Dreiecks-Geschichte im Ägypten zur Pharaonenzeit: die äthiopische Sklavin Aida, Königstochter des Erzfeindes, liebt den ägyptischen Heeresführer Radames; Amneris, die Königstochter des ägyptischen Pharaos liebt Radames ebenfalls, aber Radames liebt Aida. Erst als glorreicher Kriegsheld gefeiert, droht Radames als Landesverräter lebendig eingemauert zu werden, obwohl Amneris alles versucht, den Geliebten zu retten. In der Finsternis des Grabes findet Radames Aida, die ihm erneut ihre Liebe beteuert und gemeinsam nehmen sie von der Erde und vom Leben Abschied.

Nabucco:
Freiheitswille und Sieg eines unterdrückten Volkes offenbart sich im „Gefangenenchor“ – ein Bibel-Epos um Macht, Liebe und Religion, das sicher mehr ist, als ein bloßes Historiendrama! Nabucco, König von Babylon, hat die Hebräer unterworfen und ihren Tempel zerstört. Seine Tochter Fenena liebt einen der versklavten Hebräer, während seine zweite Tochter Abigaille die Hebräer hasst. Im Rausch seines Sieges erhebt sich Nabucco wahrlich zum Gott – und verliert darüber den Verstand. Als Abigaille erfährt, dass sie selbst in Wahrheit die Tochter eines Sklaven ist, beginnt ein mörderischer Kampf um die Macht.

Turandot:
Puccinis letzte, unvollendete Oper handelt von der Prinzessin Turandot. Diese lässt alle Männer ermorden, die um ihre Hand anhalten, wenn sie ihre drei Rätsel nicht lösen können. Nach einigen Umwegen findet sie aber schließlich doch zur Liebe - es ist ein Kuss, der die eiskalte Prinzessin umstimmt und dann mit viel Pomp in einem grandiosen Finale in den Bund der Ehe eingehen lässt. Ein Happyend? Diese Liebe ging über Leichen.

Zusätzliche Kosten (zahlbar vor Ort)

  • Ortstaxe: ca. € 1.- pro Person/Tag
  • Transfer zur/ab Arena: € 9.- pro Person/Strecke (vorab Anmeldung im Hotel notwendig)
  • Bessere Kartenkategorie: Laut Verfügbarkeit und Differenzzahlung vor Ort (Arena Schalter Montebaldo: Torbogen 16)

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Dies könnte Sie auch interessieren

Reiterhof Runding

Buchungscode: D93B01L
Deutschland | Bayern, Bayerischer Wald | Runding Buchungscode: D93B01L
  • 1 bis 2 Kinder bis 14 Jahre frei!
  • 10% Rabatt auf Reitkurse
  • Inkl. Wäscheerstausstattung und Endreinigung
Juli 2021 - November 2021
3 Nächte All Inclusive ab 99 €
Details zur Reise

Hotel Birkenhof Therme

Buchungscode: D94B07H
Deutschland | Bad Griesbach Buchungscode: D94B07H
  • Täglich Eintritt in die Poseidon Therme
  • 10% Ermäßigung auf kosmetische Anwendungen und Massagen
  • Nordic-Walking-Leihstöcke
Juli 2021 - Dezember 2021
4 Nächte All Inclusive light ab 159 €
Details zur Reise

Landhotel Arber Wellness

Buchungscode: D93E02E
Deutschland | Bayern, Bayerischer Wald | Lohberg Buchungscode: D93E02E
  • Saunieren wie in Skandinavien
  • Nutzung von Hallenbad, Heusauna und Außensaunakota
  • Parkplatz (nach Verfügbarkeit)
Juli 2021 - Dezember 2021
4 Nächte Halbpension ab 135 €
Details zur Reise
Deutschland | Bayern, Bayerisches Bäderdreieck | Bad Füssing Buchungscode: D94A30D
  • 4x Eintritt in die Johannesbad Therme inkl. Sauna-Welt
  • 1x Rückenmassage
  • Tägliches Bewegungs- & Entspannungs-Programm
Juli 2021 - Dezember 2021
7 Nächte Halbpension ab 499 €
Details zur Reise

Ihr Hotel Best Western Hotel Turismo

Ausstattung

Das moderne Hotel verfügt über Rezeption, Lift, WLAN, Frühstücksraum, Restaurant und Bar.

Lage

Ihr Hotel befindet sich in San Martino Buon Albergo, ca. 9 km von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Stadt Verona entfernt. Nur wenige Meter vom Hotel entfernt befindet sich eine Bushaltestelle, von der aus Sie in nur wenigen Minuten das Zentrum von Verona erreichen.

Unterbringung

Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Dusche/WC, Föhn, WLAN, Telefon, TV, Minibar (gegen Gebühr), Safe und Klimaanlage. Die Einzelzimmer (Belegung: min./max. 1 Erw.) sind bei ähnlicher Ausstattung kleiner.

Zusätzliche Kosten pro Tag (zahlbar vor Ort)

  • Ortstaxe: ca. € 1.- pro Person/Tag