Buchungscode: Z2B047

Bei dieser faszinierenden Rad- und Schiffsreise entdecken Sie das Beste der schönen und grünen Provinzen Nordholland und Friesland. Fahren Sie durch das flache Polderland, durch die Dünen und entlang der kilometerlangen Sandstrände der Nordseeküste, vorbei an historischen Windmühlen, über die Nordseeinsel Texel und zu vielen schönen Hafenstädtchen an der Küste des IJsselmeers. Die Nordroute ist zweifellos eine der beliebtesten Rad- und Schiffsreisen in Holland.

Nirgendwo sonst auf der Welt finden Sie ein faszinierenderes Gebiet als die niederländischen Provinzen Nordholland und Friesland mit ihrer reichen Tradition, ihren romantischen Fischerorten und Hafenstädtchen, malerischen Seen und atemberaubenden Aussichten auf die Nordsee. Im Laufe der Woche an Bord Ihres schwimmenden Hotels „De Holland“ haben Sie ausreichend Gelegenheit, die typisch niederländische Kultur in historischen Orten wie Alkmaar, Medemblik und Enkhuizen und auf den Inseln Texel und Marken kennenzulernen, wo Sie durch die flache Polderlandschaft radeln, die über Jahrhunderte von der Nordsee zurückgewonnen wurde.

Staunen Sie über die bezaubernde Schönheit der Nordseestrände mit ihren hohen Sanddünen – wer hat je behauptet, dass es keine Berge in Holland gibt?! Erleben Sie die besonders radfreundliche Insel Texel, die schönen flachen Landschaften, verträumten kleinen Bauerndörfer und malerischen Hafenorte. Während des zweiten Teils der Tour entlang des IJsselmeers erfahren Sie viel über die Geschichte dieser Region. An einem Tag machen Sie einen Abstecher quer über das IJsselmeer nach Stavoren in der Provinz Friesland. Weitere Highlights sind die Freilichtmuseen „Zaanse Schans” und „Zuiderzeemuseum“, das historische Stadtzentrum von Alkmaar und die geschichtsträchtigen Hafenstädte Medemblik, Enkhuizen, Hoorn und Volendam und nicht zuletzt Amsterdam mit seinen zahllosen Grachten.

Im Reisepreis inklusive

  • 7 Übernachtungen auf der MS Poseidon in der gebuchten Kabinenkategorie ab/bis Amsterdam
  • Begrüßungsgetränk
  • Verpflegung: 7x Vollpension bestehend aus einem Frühstücksbuffet, Lunchpaket für Fahrradtouren oder Mittagssnack, Kaffee und Tee am Nachmittag und 3-Gang-Abendessen
  • Tägliche Kabinenreinigung
  • Nutzung von Bettwäsche- und Handtüchern
  • Unterbringung in einer klimatisierten Doppelkabine
  • Leihfahrrad (für die Dauer der Reise): 7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf, Gepäckträgertasche
  • Tägliche Programmbesprechungen
  • Individuelle, nicht geführte Radtouren (Gäste fahren individuell, Reiseleitung fährt die Route ebenfalls mit)
  • Einige kurze Rundgänge
  • Karten und Routenbeschreibungen für Radtouren (1x pro Kabine)
  • GPS-Tracks
  • Nutzung einer wasserfesten Gepäckträgertasche
  • WLAN verfügbar im Restaurant – Datenguthaben ist nicht inkludiert
  • Musikabend an Bord
  • Das bei dieser Reise ausgestoßene CO2 wird über eine Non-Profit-Organisation Justdiggit kompensiert

Ihre inkludierten Ausflüge auf einen Blick:

  • Sie erhalten ein Leihfahrrad kostenfrei! Es handelt sich hier um schiffseigene Unisex-Cityräder der Marke Gazelle Chamonix und der Marke Velo de Ville C100, beide mit niedrigem Einstieg, eine sehr leicht zu hantierende Shimano-Nexus 7-Gang Schaltung mit Handbremse, Gelsattel (höhenverstellbar), Sicherheitsschloss am Rahmen und Gepäckträgertasche.
  • Sollten Sie Ihr eigenes Fahrrad mitbringen (normales Fahrrad oder E-Bike), erhalten Sie den Fahrradparkplatz auf dem Schiff kostenfrei!

Hinweise

  • Dies ist eine Reise mit individuellen Radtouren. An Bord Ihres Schiffes werden Sie von einem erfahrenen, mehrsprachigen Reiseleiter begleitet. Bei den täglichen Programmbesprechungen erklärt Ihnen der Reiseleiter alles, was Sie über die nächste Tagesetappe wissen müssen. Die Radtouren fahren Sie selbständig und in Ihrem eigenen Tempo. Zur Orientierung erhalten Sie von uns eine detaillierte Fahrradkarte, eine ausgedruckte Routenbeschreibung, GPS-Tracks und die kostenlose Routen-App RideWithGPS für Ihr Smartphone. Der Reiseleiter fährt dieselbe Fahrradstrecke wie Sie. Er ist also in der Nähe und bei Notfällen, Problemen oder Fragen telefonisch erreichbar.
  • An einigen Tagen steht Ihnen eine längere und eine kürzere Radtour zur Auswahl. Bitte beachten Sie, dass bei der kürzeren Radtour möglicherweise nicht alle genannten Highlights besucht werden können.
  • Wenn Sie an einem Tag lieber nicht Fahrrad fahren möchten, können Sie auch gerne an Bord bleiben und sich entspannen, während das Schiff zur nächsten Anlegestelle fährt.
  • Am Tag der Abreise können Sie ihr Gepäck ab 11:00 Uhr an Bord des Schiffes hinterlassen.
  • Bei den Entfernungen für die empfohlenen Radtouren handelt es sich um ungefähre Angaben.
  • Das Reiseprogramm und die Reiseroute gelten vorbehaltlich möglicher Änderungen aus nautischen, technischen oder meteorologischen Gründen oder aufgrund anderer unvorhergesehener Ereignisse.
  • Bitte bedenken Sie, dass das Schiff sowohl Ihr Hotel als auch eine Maschine ist, die gewartet und betrieben werden muss – sowohl tagsüber als auch bei Nacht. Betriebsbedingte Geräusche sind daher unvermeidlich.
  • Kleidung: Unabdingbar sind gute Regenkleidung (Jacke und Hose), Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe.
  • Informationen zum Parken in Amsterdam (Parkservice): Für Preise und Reservierung bitte klicken Sie hier.

Informationen Fahrräder/E-Bikes:

  • Schiffseigene Mieträder sind Unisex-Cityräder der Marke Gazelle Chamonix und der Marke Velo de Ville C100, beiden mit niedrigem Einstieg, eine sehr leicht zu hantierende Shimano-Nexus 7-Gang Schaltung mit Handbremse, Gelsattel (höhenverstellbar), Sicherheitsschloss am Rahmen und Gepäckträgertasche.
  • E-Bikes bzw. elektrische Fahrräder/Pedelecs (nur auf Anfrage) der Marke „Velo de Ville CEB 200“ haben 4 Unterstützungsstufen, 7-Gangschaltung, ausschließlich Handbremsen und bei normalem Gebrauch eine Reichweite von ca. 60-65 km.
  • Sie erhalten ein Leihfahrrad für die Reise. Sie können auch Ihre eigenen Fahrräder/ E-Bikes mitbringen. Für Bavaria Kunden ist der Fahrradparkplatz (begrenzte Zahl verfügbar) auf dem Schiff kostenfrei! Aus Sicherheitsgründen ist es nicht möglich, die Batterien der eigenen Elektroräder in der Kabine aufzuladen. Die Besatzung wird Sie darüber informieren, wo Sie an Deck/an Bord Ihre Batterie aufladender können. Schiffsbesatzung und Veranstalter haften in diesem Fall nicht für evtl. Schäden, Verlust oder Diebstahl des eigenen Fahrrads oder E-Bikes.
  • Mietpreise für andere Fahrräder (u.a. Kinderräder, Tandem, “Slipstreamer/Camelino”, Kinder Anhänger etc.) und für Kindersitze (Gepäckträger) auf Anfrage.


Tipp für eine zweiwöchige Reise
Fast während der gesamten Saison fährt das Schiff „Poseidon“ abwechselnd die Reise „Nordholland“ und die Reise „Südholland“. Sie haben also die Möglichkeit, diese beiden Reisen zu einer 14-tägigen Rad- und Schiffsreise zu kombinieren. Sie wohnen und reisen 14 Tage lang in der gleichen Kabine an Bord des Schiffes „Poseidon“. Je nach Reisedatum können Sie die Reihenfolge selbst bestimmen.
IHRE VORTEILE:
– Alle Highlights von Holland während einer 2-wöchigen Reise
– Kein Wechsel des Schiffes oder der Kabine
– € 50 p.P. Rabatt auf den Kabinenpreis der 2. Woche

Zusätzliche Kosten (zahlbar vor Ort)

Fakultative Besuche (Eintrittspreise nicht inklusive, jedoch für unsere Gäste ermäßigt oder kostenlos):

  • Freilichtmuseum Zaanse Schans
  • Besucherzentrum Windmühle Schermerhorn
  • Bierbrauerei Oudeschild
  • Seehundeauffangstation Ecomare
  • Dampfmaschinenmuseum Medemblik
  • Freilichtmuseum Zuiderzeemuseum Enkhuizen und viel mehr….

Aktuelle Information von unserem Partner Boat Bike Tours: Infolge der politischen Maßnahmen und Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Krieg in der Ukraine sind die Kraftstoffpreise extrem und unerwartet gestiegen. Daher sind die Reedereien gezwungen, einen Teil des Anstiegs als Treibstoffzuschlag auf die Passagiere umzulegen, gemäß Artikel 5.4 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Boat Bike Tours. Die genaue Höhe des Treibstoffzuschlags wird 28-35 Tage vor Reiseantritt auf der Grundlage des zu diesem Zeitpunkt geltenden Treibstoffpreises festgelegt und den Reisenden mitgeteilt. Der Treibstoffzuschlag muss bei der Ankunft an Bord des Schiffes in bar bezahlt werden. (Stand 21.03.22)

Max. Teilnehmer

100 Personen.

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

Dies könnte Sie auch interessieren

Deutschland, Niederlande | Niederrhein, Südholland, Gelderland Buchungscode: Z2B050
  • ab Rotterdam / bis Köln
  • UNESCO Weltkulturerbe Kinderdijk mit seinen Windmühlen
  • Nationalpark De Biesbosch
  • Ca. 235 - 245 Radkilometer - für Genussradler und Einsteiger geeignet
September 2022 - September 2022
8 Tage Vollpension ab 1.129 €
Details zur Reise
Niederlande | Südholland Buchungscode: Z2B046
  • Rundreise ab/bis Amsterdam
  • Utrecht, das geografische Zentrum der Niederlande
  • Rotterdam, der geschäftigste Hafen Europas
  • Die Porzellanstadt Delft
Juni 2022 - Oktober 2022
8 Tage Vollpension ab 749 €
Details zur Reise
Niederlande | Südholland Buchungscode: Z2B045
  • Rundreise ab/bis Rotterdam
  • 1x Hafenrundfahrt in Rotterdam
  • Routenbuch für individuelle Touren
  • Deutschsprechende Bordreiseleitung
Juni 2022 - Oktober 2022
8 Tage Vollpension ab 649 €
Details zur Reise
Niederlande | Nordholland Buchungscode: Z2B040
  • Rundreise ab/bis Amsterdam
  • 1x Grachtenrundfahrt in Amsterdam
  • Routenbuch für individuelle Touren
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung
Juni 2022 - Oktober 2022
8 Tage Vollpension ab 649 €
Details zur Reise
Deutschland, Österreich | Bayern, Wachau Buchungscode: Z2D0BY
  • Flusskreuzfahrt ab / bis Passau
  • Besuch der festlich geschmückten Städte Wien und Linz
  • Zauberhafte Donau zur Adventszeit
November 2022 - Dezember 2022
5 Tage Vollpension ab 399 €
Details zur Reise
Costa Rica | Tortuguero Nationalpark, Bocas del Torro Buchungscode: SJOA14R
  • Rundreise ab/bis San José
  • Erlebnis Regenwald
  • Bootstour nach Tortuguero
  • Kulinarische Highlights Kaffeetour, Schokolade und Kochkurs
Juni 2022 - Dezember 2023
11 Tage Laut Ausschreibung ab 2.299 €
Details zur Reise

1

Anreise Amsterdam – Zaandam

Unterkunft: MS Poseidon

Einschiffung und Check-in zwischen 14:00 und 16:30 Uhr in Amsterdam. Nutzen Sie die Gelegenheit um die Innenstadt zu entdecken, eine Shoppingtour zu unternehmen, eine Grachtenrundfahrt zu machen oder ein Museum zu besuchen. Um 17:00 Uhr Begrüßungsgetränk und Sicherheitshinweise, erstes Dinner und Tourenbesprechung an Bord. Während des Abendessens kurze Schifffahrt nach Zaandam.

Verpflegung: 1x Abendessen

2

Zaandam – „Zaanse Schans” – Alkmaar (44 km)

Unterkunft: MS Poseidon

Die erste Tour führt Sie durch kleine Dörfer und das wunderschöne flache und grüne Polderland. Der erste Haltepunkt ist das Freilichtmuseum „Zaanse Schans” (freier Eintritt), ein altes, traditionelles Dorf mit urigen Holzhäusern, einer Käserei, einem traditionellen Holzschuhmacher und verschiedenen Windmühlen. Nach dem Besuch des Museums radeln Sie weiter durch das Land von Leeghwater, ein grünes, trockengelegtes Naturgebiet zwischen Amsterdam, Alkmaar und Hoorn. Besuchen Sie das ehemalige Walfischfängerdorf De Rijp und die Museumsmühle Schemerhorn. In Alkmaar erwartet Sie das Schiff in der Nähe der historischen Altstadt.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

3

Dünentour: Alkmaar – Den Helder (33 oder 40 km)

Unterkunft: MS Poseidon

Heute haben Sie die Gelegenheit, das wunderschöne Nordholländische Dünenreservat, ein 5.300 Hektar großes Wald- und Dünengebiet mit einzigartigen Landschaften, zu entdecken. In den Dünen wird das Trinkwasser für nahezu ganz Nordholland gewonnen. Nach einem Besuch am Strand und im Künstlerdorf Bergen radeln Sie zurück nach Alkmaar, wo Sie die schöne Altstadt besichtigen können. Am späten Nachmittag fährt das Schiff über den Nordholland-Kanal zum Marinehafen Den Helder.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

4

Fähre zur Insel Texel: Rundtour ab/bis ‘t Horntje | Den Helder – Den Oever (wahlweise 15 bis 65 km)

Unterkunft: MS Poseidon

Nach dem Frühstück fahren Sie ca. 20 Minuten mit der großen Fähre (Ticket inkl.) von Den Helder zur Insel Texel, wo Sie eine Radtour über die größte der niederländischen Nordseeinseln machen können. Dabei fahren Sie durch Wiesenlandschaften, Dünen und traumhafte Naturschutzgebiete. Legen Sie am Nordseestrand eine Pause und evtl. eine kleine Baderunde ein oder besuchen Sie die Seehundeauffangstation Ecomare. Am späten Nachmittag fahren Sie mit der Fähre zurück nach Den Helder. Während des Abendessens fährt das Schiff über das Wattenmeer zum Hafen von Den Oever.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

5

Den Oever – Stavoren | Südwest-Friesland: Rundtour ab/bis Stavoren (43 oder 55 km)

Unterkunft: MS Poseidon

Das Schiff überquert während des Frühstücks das IJsselmeer, um den Hafen von Stavoren in der Provinz Friesland anzulaufen. Hier können Sie entscheiden, ob Sie eine kürzere oder eine längere Radtour unternehmen möchten: besuchen Sie das Naturgebiet Gaasterland, streifen Sie durch den südlichen Teil der bekannten friesischen Seenplatte, oder kombinieren Sie die Tour. Sie verbringen den Abend im kleinen Hafen von Stavoren, eine der elf traditionsreichen Städte der Provinz.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

6

Stavoren – Medemblik – Hoorn – Enkhuizen (30 oder 50 km)

Unterkunft: MS Poseidon

Frühmorgens überquert das Schiff wiederum das IJsselmeer. Nach dem Frühstück machen Sie eine kurze Radtour über den Deich am IJsselmeer direkt nach Enkhuizen, eine alte, geschichtsträchtige Stadt mit einer jahrhundertelangen Schifffahrtstradition, die einen wunderschönen Hafen, einen gut erhaltenen historischen Stadtkern und das überaus interessante “Zuiderzeemuseum” besitzt, das Sie nachmittags besuchen können. Die längere Radtour führt zunächst zur VOC-Stadt Hoorn, die im 17. Jhdt. zu den bedeutendsten Welthäfen gehörte. Machen Sie einen lohnenswerten Abstecher in die Altstadt. Durch einige malerische kleine Bauerndörfer fahren Sie nachmittags nach Enkhuizen. Nach dem Abendessen wird in Enkhuizen ein kurzer Spaziergang angeboten.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

7

Enkhuizen – Volendam – Waterland – Amsterdam (35 oder 50 km)

Unterkunft: MS Poseidon

Am frühen Morgen fährt das Schiff nach Volendam. Am letzten Radtag entdecken Sie auf Ihrer Tour die wunderschöne Region Waterland mit ihren zahllosen kleinen Seen, Gräben und Kanälen. In der Nähe von Volendam können Sie einen Käsebauernhof besuchen. Und wenn Sie noch ein paar zusätzliche Kilometer fahren möchten, sollten Sie unbedingt einen Abstecher zur ehemaligen Insel Marken machen, um dann durch die wasserdurchzogene Landschaft von Waterland zurück zur Hauptstadt Amsterdam zu radeln. Hier haben Sie den ganzen Nachmittag und Abend Zeit, sich in Amsterdam umzuschauen. Wenn Sie am ersten Tag noch keine Grachtenrundfahrt unternommen haben, können Sie dies jetzt nachholen.

Verpflegung: 1x Frühstück, 1x Mittagessen, 1x Abendessen

8

Abreise Amsterdam

Unterkunft: MS Poseidon

Ende Ihrer Reise. Ausschiffung nach dem Frühstück bis 9:30 Uhr.

Verpflegung: 1x Frühstück

Ort Hotel Sterne* Nächte
Amsterdam MS Poseidon 8

Ausstattung

  • Getrennte Lounge- und Restaurantbereiche
  • Teilweise zu öffnende Fenster in den Kabinen
  • Individuell einstellbare Klimaanlage

Lage

Fakten des Schiffes

  • Länge: 78 m
  • Breite: 10,5 m
  • Besatzung: 20
  • Kabinen: 48
  • Passagiere: 96 (max.)

Unterbringung

Das Unterdeck verfügt über 20 Zweibettkabinen (ca. 11 m2) und eine größere Dreibettkabine (ca. 15 m2).

Auf dem Oberdeck befinden sich 25 Zweibettkabinen (ca. 11 m2) und eine größere Dreibettkabine (ca. 15 m2).

Jede Kabine verfügt über zwei bequeme separate Betten. Tagsüber verwandelt die Crew ein Bett in eine Couch. Die Dreibettkabine auf dem Unterdeck verfügt über drei separate Einzelbetten. Die Dreibettkabine auf dem Oberdeck verfügt über zwei separate Einzelbetten und einem über dem einem Bett liegendes Einzelbett (Etagenbett).

* Hotelklassifizierung lt. Landeskategorie