• Inklusive-Flug Oman:
  • Inklusive-Flug Oman:
  • Inklusive-Flug Oman:
  • Inklusive-Flug Oman: Sultan_Qaboos_Moschee
    Sultan_Qaboos_Moschee
  • Inklusive-Flug Oman:
  • Inklusive-Flug Oman:
  • Inklusive-Flug Oman:
  • Inklusive-Flug Oman:
    Festung von Nakhl

Kleingruppen-Rundreise Oman

10 Tage Erlebnisreise - Das wahre Arabien

  • Alt & Neu in Muscat inkl. Linienflüge mit Oman Air
  • Gold & Gewürze im Souk von Muttrah
  • Lehmdörfer im Hadjar-Gebirge
  • Burgen, Wadis & Terrassenfelder
  • Die Sanddünen von Wahiba Sands
Buchungscode: MCTA08
Ich berate Sie gerne: Unser Serviceteam +49 6101-984-288 service@bavaria-fernreisen.de
  • Alt & Neu in Muscat inkl. Linienflüge mit Oman Air
  • Gold & Gewürze im Souk von Muttrah
  • Lehmdörfer im Hadjar-Gebirge
  • Burgen, Wadis & Terrassenfelder
  • Die Sanddünen von Wahiba Sands

Das wahre Arabien

Das Sultanat Oman gilt unter Kennern immer noch als das „wahre Arabien“ – ein Land faszinierender Gegensätze. Nur vorsichtig hat sich das Land dem Tourismus geöffnet. Vieles vom traditionellen Leben ist bis heute erhalten geblieben. Genießen wir die überwältigende Gastfreundschaft der Omanis; lassen wir uns vom Anblick der alten Lehmschlösser, der malerischen Bergdörfer, den typischen Landschaften der Wadis und den einzigartigen Dünenlandschaften der Wüste bei Wahiba Sands begeistern.

Im Reisepreis inklusive

  • Linienflüge mit Oman Air von Frankfurt nach Muscat und zurück
  • Transfers und Überlandfahrten einschließlich Gepäckbeförderung in landestypischen Fahrzeugen
  • 8 Hotelübernachtungen im Doppelzimmer
  • 1 Camp-Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung: F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen
  • Ausflüge und Besichtigungen inklusive Parkeintrittsgebühren und Eintrittsgeldern gemäß Reiseverlauf
  • Lokale, deutschsprechende Reiseleitung
  • 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Zuschlag

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 365.-
  • Innerdeutsche Anschlussflüge (auf Anfrage): ab € 160.-
  • Anschlussflüge ab Graz, Innsbruck, Linz, Salzburg, Wien (auf Anfrage): ab € 260.-
  • Anschlussflüge ab Zürich, Basel oder Genf (auf Anfrage): ab € 260.-

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen
Bei Nichterreichen Absage bis 30 Tage vor Reisebeginn vorbehalten.
Maximale Teilnehmerzahl: 16 Personen

Zusatzkosten pro Person

  • Visagebühren Oman (ca. OMR 20.-)
  • Gepäckträgergebühren
  • Trinkgelder für örtliche Busfahrer und Reiseleiter (freiwillig)

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise in den Oman einen nach Reiseende noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepass sowie ein kostenpflichtiges Touristenvisum, das vor Reiseantritt im Online-Verfahren unter www.evisa.rop.gov.om beantragt werden muss.

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reiseversicherungen bis spätestens 30 Tage vor Abreise ausgestellt werden können. Wenn die Buchung innerhalb von 30 Tagen bis Reisebeginn getätigt wird, dann muss die Versicherung sofort ausgestellt werden.
Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menü Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel

Eingeschränkte Mobilität

Diese Reise ist im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Im Zweifel kontaktieren Sie unser Servicecenter bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse vor der Buchung.

1. Tag: Anreise (ca. 50 km)

Linienflug von Frankfurt nach Muscat mit Ankunft am selben Abend. Nachdem wir Passkontrolle und Zoll passiert und unser Gepäck abgeholt haben, werden wir in der Ankunftshalle von Ihrem Transferguide erwartet. Gemeinsam fahren wir in unser Hotel.

2. Tag: Muscat (ca. 250 km)

Unsere Reiseleitung erwartet uns am Morgen in der Lobby des Hotels. Entdecken wir gemeinsam die Höhepunkte der Stadt: Zunächst ein Besuch der Sultan-Qaboos-Moschee, ein wahrhaft architektonisches Schmuckstück! Weiter geht es zur prunkvoll ausgestalteten Royal Opera, das einzige Opernhaus der Golfstaaten. Ein nächster Halt an der malerischen Corniche und dem einst ummauerten Viertel "Old Muscat". Hier besuchen wir das Bait Al Zubair Museum, das uns einen Einblick in die reiche Kultur und Traditionen des Landes gibt. Danach folgt ein Fotostopp an der Residenz seiner Majestät Sultan Qaboos.

Zum Abschluss des Besuchstages ein Bummel über den Souk von Muttrah; Gold, Silber, Gewürze, Parfum, Stoffe und Handarbeiten - Inspirationen im Überfluss für mögliche Mitbringsel!

Restaurant-Abendessen mit omanisch-arabischen Spezialitäten. F/A

3. Tag: Tagesausflug Nakhl & Rustaq

Auf dem Weg nach Nakhl machen wir einen Halt in der Hafenstadt von Seeb. Erleben wir das quirlige Treiben auf dem Fischmarkt und staunen wir über das Angebot an Früchten und Gemüse.
Im Anschluss fahren wir zur Festung von Nakhl. Einst von den Imamen von Bani Kharous und der Dynastie der Ya’arubah genutzt, sind die Räume der komplett restaurierten Festung heute wieder mit traditionellen Möbeln, Kunsthandwerk und historischen Gegenständen ausgestattet. Von der Terrasse der Festung aus haben wir einen herrlichen Panoramablick auf die umliegende Landschaft.

Das alte Dorf von Nakhl schmiegt sich an den Fuß der Festung und führt direkt zu den berühmten warmen Quellen von Nakhl am Rande einer Oase. Umgeben vom üppigen Grün der Dattelplantage und steilen Felsformationen können wir uns am Rande der Quellen, entspannen. Mittagessen in Form eines Picknicks. F/M

4. Tag: Muscat – Nizwa – Burg von Jabrin – Festung von Bahla

Unser Weg führt in das Hadjar-Gebirge nach Nizwa. Nizwa zählt mit ihren historischen Gebäuden und der eindrucksvollen Festung als eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten des Oman. Wir besuchen die Festung mit ihrem im 17. Jahrhundert von Imam Sultan Bin Saif Al Ya'aruba erbauten Rundturm und den lebhaften Souk.

Von hier aus ein Abstecher zum Wohnschloss von Jabrin, eine der vielleicht schönsten Anlagen des Oman. Nach einer umfassenden Renovierung im Jahr 1984 vermittelt der Blick in die prunkvolle Räume und auf die herrlichen Deckenmalereien einen Hauch des damaligen Hoflebens.

Ein nächster Halt in Bahla, einer der ältesten Kleinstädte des Landes; sie war im 12. Jahrhundert die Hauptstadt des in der Region lebenden Stammes. Da das monumentale Fort wegen Renovierungsarbeiten geschlossen ist, ist nur ein Fotostopp geplant. Bahla ist auch für seine Töpferei berühmt.

Am späten Nachmittag Rückkehr nach Nizwa. F/A

5. Tag: Tagesausflug Al Hamra - Jebel Shams (ca. 250 km)

Morgendliche Fahrt nach Al Hamra, das für seine mehrstöckigen Lehmhäuser bekannt ist. Wir bummeln durch den alten Ortskern und gewinnen im Bait Al Safah-Museum einen Eindruck vom Leben der Omanis vor ca. 400 Jahren.

Im Geländewagen geht es nun in Richtung Jebel Shams. Auf dem Weg machen wir einen Halt im Bergdorf Misfat-al-Ibriyeen, dessen Häuser am Felshang zu kleben scheinen. Auf einem kurzen Spaziergang durch das Dorf lernen wir das Bewässerungssystem „Falaj“ kennen, mit dem die Terrassenfelder mit dem kostbaren Nass versorgt werden.

Bald erreichen wir das Plateau des Jebel Shams (2.000m) und genießen im Rahmen einer Wanderung spektakuläre Blicke in die rund 1.000m tiefer gelegene Schlucht, den „Grand Canyon des Oman“.

Mittagessen in einem Resort vor dieser phantastischen Bergkulisse.

Nachmittags Rückfahrt nach Nizwa. F/M

6. Tag: Nizwa – Wadi bani Khalid – Wahiba

Morgendliche Fahrt via Birkat A Mauz und Ibra in das Sandmeer von Wahiba. Unterwegs ein Halt am Wadi Bani Kahlid, die vielleicht schönste Oase des Oman, inmitten einer zerklüfteten, kargen Berglandschaft gelegen. Das tiefblaue Wasser lockt geradezu zu einem erfrischenden Bad.

Weiter geht es nach Wahiba Sands. Am Rande der Wüste bei Bidiya steigen wir in ein allradbetriebenes Fahrzeug um. Bald erreichen wir unser Camp, das inmitten von einem Meer aus goldfarbenen Sanddünen liegt. Wir erleben einen hoffentlich spektakulären Sonnenuntergang und freuen uns auf ein BBQ-Dinner unter dem orientalischen Sternenhimmel. F/A

7. Tag: Wahiba – Sur (ca. 300 km)

Fahrt zurück an die Küste in die Seefahrerstadt von Sur. Wir besuchen die Festung von Sunaysilah, das maritime Museum und die Werft, auf der noch heute die traditionellen Handelsschiffe, die sog. Dhaus, ausschließlich aus Holz gefertigt werden.

Fakultativ: am Abend haben wir Gelegenheit zu einem Ausflug an den Strand von Ras al-Jinz, um mit etwas Glück die Meeresschildkröten in freier Natur zu erleben. Die beste Zeit, die Tiere bei der nächtlichen Eiablage zu sehen und die Jungtiere morgens beim Schlüpfen zu erleben, ist die Zeit von August bis Oktober; die Tiere können auch zu anderen Zeiten gesichtet werden. F/A

8. Tag: Sur – Muscat

Entlang der malerischen Küstenlinie führt die Tagesfahrt zurück nach Muscat. Ein erster Halt am Mausoleum von Bibi Miriam in Qalhat. Über das Wadi Tiwi, das für seine Zitronen- und Dattelplantagen bekannt ist, den weißen Sandstrand von Fins Beach und der zauberhaften Doline von Bimah erreichen wir am späten Nachmittag Muscat. F

9. Tag: Muscat – Abreise (ca. 300 km)

Ein letzter Tag zur freien Verfügung für eigene Entdeckungen in Muscat. Die Hotelzimmer stehen uns bis ca. 18:00 Uhr zur Verfügung.

Auf Wunsch: wie wäre es mit einer abschließenden Fahrt auf einer Dhau entlang der Skyline von Muscat im Farbenspiel der untergehenden Sonne? (16:00-18:30, ca. USD 45.-)

Nach einem Abendessen in einem traditionellen arabischen Restaurant heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen von Muscat und Rückflug nach Frankfurt. F/A

10. Tag: Ankunft

in Frankfurt.

F= Frühstück, M= Mittagessen, A= Abendessen

Datum
Dauer
Preis p.P. ab
29.11.2019 - 08.12.2019
9 Nächte
€ 2.298,00
Reiseverlauf am Termin
17.01.2020 - 26.01.2020
9 Nächte
€ 2.298,00
Reiseverlauf am Termin
07.02.2020 - 16.02.2020
9 Nächte
€ 2.298,00
Reiseverlauf am Termin
28.02.2020 - 08.03.2020
9 Nächte
€ 2.298,00
Reiseverlauf am Termin
20.03.2020 - 29.03.2020
9 Nächte
€ 2.298,00
Reiseverlauf am Termin
10.04.2020 - 19.04.2020
9 Nächte
€ 2.358,00
Reiseverlauf am Termin
01.05.2020 - 10.05.2020
9 Nächte
€ 2.238,00
Reiseverlauf am Termin
Ort
Nächte
Hotel
Landeskategorie

Muscat

3

Ramee Guest Line

Nizwa

2

Falaj Daris

Wahiba

1

Sama al Wasil Camp

Camp

Sur

1

Sur Plaza

Hotels

Ramee Guestline Hotel, Oman

mehr
  • Ramee Guestline Außen
  • Ramee Guestline Lobby
  • Ramee Guestline Zimmerbeispiel
  • Ramee Guestline Pool
  • Ramee Guestline Restaurant

Ausstattung

Das Ramee Guestline Hotel bietet Live-Entertainment im Rock Bottom Cafe, ein Themenrestaurant im amerikanischen Stil, einen Markt für Fisch und Meeresfrüchte sowie ein indisches Restaurant und 3 Themenbars. Darüber hinaus finden Sie einen Pool, ein Fitnesscenter und eine Saune & Whirlpool, einen Conciergeservice, eine Gepäckaufbewahrung sowie einen Informationsschalter für Ausflüge. WLAN ist in den kostenfrei.

Lage

Das Ramee Guestline Hotel liegt nah am Strand in Qurum und ist ca. 10 Autominuten vom Geschäfts- und Einkaufsviertel Ruwi entfernt.  Die berühmten Souks von Qurum und Einkaufszentren befinden sich ganz in der Nähe. Zum internationalen Flughafen Maskat gelangen mit dem Auto in 20 Minuten.  

Unterbringung

Die klimatisierten Doppelzimmer sind mit Teppichboden, Sat-TV, einem Kühlschrank, Telefon sowie Kaffee- und Teezubehör ausgestattet.

Das Bad bietet zu Ihrer Annehmlichkeit Dusche / Badewanne, Haartrockner und kostenfreie Pflegeprodukte.

Flüge zubuchbar!

Buchungscode: MCTA07

7 Tage Erlebnisreise - Magisches Arabien

  • Flüge zubuchbar!
  • Dhauwerft von Sur
  • 2 Wüsten-Übernachtungen
  • Oasen, Wadis und Festungen
  • Jebel Shams & der „Grand Canyon“ des Oman