• Erlebnis-Rundreisen Mexiko:
Garantierte Durchführung ab 2 Pers.

Mexiko | México clásico

15-Tage-Rundreise, Linienflüge, 3-/4-Sterne-Hotels, Frühstück
Frankfurt/M. - México City - Puebla - Oaxaca - Chiapa de Corzo - San Cristóbal de las Casas - Palenque - Campeche - Mérida - Cancún - México City - Frankfurt/M.
  • Mexico City, die Hauptstadt
  • malerische Kolonialstädte
  • Mystische Maya-Stätten
  • Landschaftliche Attraktionen
Reisecode: MEXA06
Ich berate Sie gerne: Unser Serviceteam +49 6101-984-288 service@bavaria-fernreisen.de
  • Mexico City, die Hauptstadt
  • malerische Kolonialstädte
  • Mystische Maya-Stätten
  • Landschaftliche Attraktionen
Frankfurt/M. - México City - Puebla - Oaxaca - Chiapa de Corzo - San Cristóbal de las Casas - Palenque - Campeche - Mérida - Cancún - México City - Frankfurt/M.
Die beliebteste unserer Mexiko-Reisen kombiniert in idealer Weise die landschaftlichen Höhepunkte, die Mystik der alten Kulturen, die Kolonialzeit und das moderne Mexiko in all seinen Facetten. Bestaunen Sie in Mexiko City, Teotihuacán, Monte Albán, Palenque, Uxmal und Chichén Itzá die einmaligen Zeugnisse aus präkolumbischer Zeit; bewundern Sie die kolonialen Städte-Kostbarkeiten Puebla, Oaxaca, Campeche und Mérida; erleben Sie die imposante Schlucht des Sumidero-Canyon und die romantischen Wasserfälle von Misol-Ha. Lassen Sie sich von dem typisch mexikanischen Lebensgefühl begeistern!
Eine Reise voller Höhepunkte bis hin zu einem „Happy End" an den Stränden der Riviera Maya!

Im Reisepreis inklusive

  • Linienflüge mit LUFTHANSA von Frankfurt/M. nach Mexiko City und zurück in Economy-Klasse
  • Linienflug von Cancún nach Mexiko City in Economy-Klasse
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand August 2017)
  • Transfer- und Überlandfahrten in klimat. Reisebus
  • Führung und Betreuung durch einen qualifizierten, Deutsch sprechenden Reiseleiter von Mexico City (Tag 2) bis zur Ankunft in Cancún (Tag 13).
  • Ausführliche Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder
  • 13 Übernachtungen in den angegebenen Hotels oder vergleichbar in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung: F = Frühstück, M = Mittagessen
  • Rail&Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • 1 Reisehandbuch nach Wahl pro Buchung

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig ist. Besondere Impfungen sind z. Zt. nicht vorgeschrieben.

Nicht eingeschlossene Leistungen

Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke zu den Mahlzeiten
Ausgaben persönlicher Art
Kofferträger
Trinkgelder
persönliche Reiseversicherungen
sonstige, nicht genannte Leistungen

Mindestteilnehmerzahl:

2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reiseversicherungen bis spätestens 30 Tage vor Abreise ausgestellt werden können. Wenn die Buchung innerhalb von 30 Tagen bis Reisebeginn getätigt wird, dann muss die Versicherung sofort ausgestellt werden.
Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menü Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel

1. Tag (MO): FRANKFURT/M. – MEXICO CITY

Linienflug von Frankfurt/M. nach Mexico City. ¡Bienvenidos a México! Empfang durch Ihren Transferguide und Fahrt in Ihr Hotel im Stadtzentrum.

2. Tag (DI): MEXICO CITY

Auf dem heutigen Tagesausflug bummeln Sie zunächst durch das historische Stadtzentrum von Mexico City. Am Zócalo sehen Sie den Nationalpalast mit den einzigartigen Wandmalereien des mexikanischen Künstlers Diego Rivera sowie die monumentale Kathedrale. Vor dem Eingang des anthropologischen Museums erwartet Sie der 165 Tonnen schwere Monolith des Regengottes Tlaloc. Als diese Statue aus dem Osten des Hochtals nach Mexiko-Stadt transportiert wurde, regnete es trotz Trockenzeit in Strömen - ein Protest der Gottheit? Lassen Sie sich von Ihrem Reiseleiter inspirieren und folgen Sie ihm auf den Spuren der alten Völker. Sehen Sie den riesigen Campus der Universität von Mexiko Stadt mit der 12-stöckigen Bibliothek, deren Außenfassade mit Bildmosaiken aus Naturstein, Kacheln und Glas verziert ist. Zum Abschluss eine Fahrt in den Süden der Stadt nach Coyoacán. Nach einem Bummel durch das malerische historische Zentrum besuchen Sie die „Casa Azul“ der Malerin Frida Kahlo und das nahegelegene Haus des Exilrussen Leo Trotzki. F/M

3. Tag (MI): GUADALUPE UND TEOTIHUACAN (110 km)

Besuchen Sie zunächst die der Jungfrau von Guadalupe, der Schutzpatronin Mexikos, geweihte Basilika. Die Wallfahrtskirche gilt als eines der wichtigsten Marienheiligtümer der Welt. Teotihuacán verkörperte für die Azteken eine durch Götter erschaffene Stadt. Die etwa 4 km lange „Totenstraße“ war ein Prozessionsweg mit astronomischer Bedeutung. Sie verband die 64 Meter hohe Sonnenpyramide mit der Mondpyramide. Das Leben der Elite dokumentieren gut erhaltenes Stuckwerk und Wandmalereien im Quetzalpapalotl- Palast. F

4. Tag (DO):  ÜBER PUEBLA NACH OAXACA (500km)

Der Blick auf die beiden Vulkanriesen Popocatépetl und Ixtaccíhuatl begleitet einen Teil Ihres Weges nach Puebla. Schmucke Profanbauten wie das „Haus des Zuckerbäckers“ oder das „Puppenspielerhaus“ zeugen noch heute vom ehemaligen Reichtum dieser hübschen Kolonialstadt. Die größte Attraktion ist jedoch die Dominikanerkirche mit ihrer prunkvollen Rosenkranzkapelle. Nachmittags Weiterfahrt durch die Bilderbuch-Landschaften der Sierra Madre del Sur mit ihren Kakteenwäldern nach Oaxaca, die Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates und „Stadt der Indianer“. F

5. Tag (FR): MONTE ALBAN UND OAXACA (40 km)

Lassen Sie sich in die Welt der Mixteken und Zapoteken entführen! Die auf einem künstlich abgeflachten Hügelrücken gelegenen Ruinen von Monte Albán sind von einem Kranz aus Terrassen, Häusern, Tempeln und Gräbern an den Hängen des Berges umgeben. Den Nachmittag verbringen Sie in der malerischen Altstadt von Oaxaca. Werfen Sie u.a. einen Blick in die schöne Barockkirche Sto. Domingo. Im angeschlossenen Regionalmuseum faszinieren die Schätze des berühmten Grabes Nr. 7 von Monte Albán. Ein abschließender Bummel durch die romantischen Gassen von Oaxaca ist ein Muss. Genießen Sie Lokalkolorit pur! Händler, Musiker, lokales Kunsthandwerk, heiße Schokolade, Tortillas und gegrillte Heuschrecken – die Sinneseindrücke sind überwältigend! F

6. Tag (SA): MITLA UND UMGEBUNG (70 km)

Der heutige Ausflug führt Sie zunächst in die beschauliche Gemeinde Santa Maria del Tule. Im Zentrum der Ortschaft steht neben der kleinen Kirche ein gewaltiger Ahuehuete-Baum, der im Laufe seiner ca. 2.000 Lebensjahre einen Umfang von mehr als 59 m erreicht hat. Der selbstgemachte Likör der Klosterfrauen ist sicherlich ein Geheimtipp!

Weiterfahrt in das Kunsthandwerkerdorf Teotitlán del Valle. Teppiche, Töpferarbeiten, aus Holz gearbeitete Tierfiguren... – erleben Sie ein wahres Feuerwerk aus Farben und Kreativität!

Zum Ende des Tages ein Besuch der archäologischen Stätte von Mitla. Die Bedeutung des “Ortes der Toten” ist bis heute nicht geklärt. Die Säulengruppe mit dem „Patio de las Grecas“ zählt zu den Höhepunkten der vorspanischen Architektur in Mexiko. F

7. Tag (SO): OAXACA - TEHUANTEPEC (260 km)

Die heutige Tagesetappe Ihrer Rundreise führt zunächst an die Pazifikküste, z.B. an die Playa Cangrejo. Hier haben Sie Gelegenheit für ein erfrischendes Bad (wetterabhängig), einen Spaziergang am Strand und/oder ein Mittagessen mit leckeren Meeresfrüchten. F

8. Tag (MO): CHIAPA DE CORZO - SAN CRISTOBAL DE LAS CASAS (360 Km)

Fahrt nach Chiapa de Corzo, eine der ältesten spanischen Niederlassungen in Chiapas. Erleben Sie im Rahmen einer Bootsexpedition einen der spektakulärsten Naturparks Mexikos, den Sumidero-Canyon: Bis zu 1.000 Meter hohe Steilwände sind ein idealer Zufluchtsort für große Wasservögel, Spinnenaffen und Krokodile.

Im Anschluss Fahrt durch das Bergland Chiapas’ nach San Cristóbal de las Casas, das auf einer Höhe von 2.783 m liegt. Im Rahmen eines nachmittäglichen Besichtigungs-Rundgangs in San Cristóbal sehen Sie die Kathedrale, den Palacio Municipal und auch das schönste Bauwerk der Stadt, die Barockkirche Santo Domingo. F

9. Tag (DI): SAN CRISTOBAL & ZINACANTAN (40 Km)

Vormittags ein Besuch in dem Indianerdorf San Juan Chamula – dem Zeremonialzentrum der Chamula und Zinacantán. In der Kirche, die mit Kiefernnadeln und Stroh ausgelegt ist, vereinen sich Katholizismus und alte Maya-Rituale. Familien mit Heilern beschwören alte Maya-Geister, während Männer wie Frauen in tiefer Spiritualität vor den Figuren der 12 Apostel niederknien.

Fahrt nach Zinacantán, dem „Platz der Fledermäuse“ in Nahuatl. Besuchen Sie die mächtige Kolonialkirche und erleben Sie die Nachfahren der Maya als eine selbstbewusste Gemeinschaft – immerhin sprechen noch fast alle Tzotzil weiterhin ihre indigene Sprache. Im Anschluss an den kleinen Stadtrundgang sind Sie Gast in einer kleinen Weberei von drei Schwestern. Bei frisch zubereiteten Tortillas erfahren Sie mehr über das Dorfleben und die Webkunst der engagierten Klein-Unternehmerinnen.

Der Nachmittag steht Ihnen in San Cristóbal für eigene Entdeckungen zur freien Verfügung. F

10. Tag (MI): SAN CRISTOBAL - PALENQUE (200 Km)

Fahren Sie durch eine der ursprünglichsten Landschaften in Richtung Palenque, inmitten des tropischen Urwaldes von Chiapas gelegen. Besuch dieser vielleicht schönsten Ruinenstadt Mexikos, einst Residenz des legendären Maya-Königs Pacal und seines Sohnes und Nachfolgers Chan Bablum. Der Tempel der Inschriften mit mehr als 620 Hieroglyphen, der große Palast, der Sonnentempel und der Nordtempel mit seinen kriegerischen Szenen erzählen die spannende Geschichte der einst mächtigen Herrscher und ihrer Stadt. F

11. Tag (DO): PALENQUE - CAMPECHE (360 km)

Fahrt entlang der Golfküste nach Campeche. Häufige Piratenüberfälle veranlassten die spanische Krone, Campeche als erste Stadt Neu-Spaniens mit einer wehrhaften Mauer und zahlreichen Bastionen zu umgeben. Heute zählt diese „Baluarte“ zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Innerhalb dieses Gürtels liegen die schönsten und liebevoll restaurierten Kolonialgebäude, der Zócalo und die Kathedrale La Concepción. Lassen Sie sich in die Zeit der spanischen Eroberer zurückversetzen! F

12. Tag (FR): CAMPECHE – UXMAL – MERIDA (230 km)

Weiterfahrt nach Uxmal, eine der Ruinenanlagen aus der spätklassischen Maya-Epoche. Sicher sind sich die Forscher, dass Chac – der Regengott der Maya – als Herrscher dieser Siedlung verehrt wurde. Das Wahrzeichen der Stadt ist die Pyramide des Zauberers. Nachmittags geht es weiter in die koloniale Hauptstadt und kulturelle Zentrum von Yucatán, Mérida. Mérida beeindruckt mit kolonialem Charme, engen Straßen und romantischen Pferdedroschken. F

13. Tag (SA): MERIDA – CHICHEN ITZA – CANCUN (330 km)

Fahrt nach Chichén Itzá, der vielleicht bedeutendsten archäologischen Stätte Yucatáns. Sehen Sie den größten Ballspielplatz Yucatáns, den Opferbrunnen „El Cenote“ und das Observatorium „El Caracol“. Von der Pyramide „El Castillo“ kriecht zur Sonnenwende der Schatten der „gefiederten Schlange“ herab und vereint sich für kurze Zeit mit einem steinernen Schlangenkopf am Fuß der Pyramide – ein Publikumsmagnet par excellence! Nachmittags fahren Sie an die Karibikküste. Herzlich Willkommen am „Ende des Regenbogens“. So nannten die Maya dieses herrliche Fleckchen Erde, eines der schönsten tropischen Paradiese ganz Amerikas. Ankunft in Cancún am späten Nachmittag. F

14. Tag (SO): CANCUN – FRANKFURT/M.

Transfer zum Flughafen von Cancún und Beginn des Rückfluges nach Frankfurt/M. F

15. Tag (MO): FRANKFURT/M.

Ankunft in Frankfurt/M. und individuelle Heimreise.

!Hasta muy pronto! –
Auf ein baldiges Wiedersehen in Mexiko!
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
05.02.2018 - 18.02.2018
13 Nächte
€ 2.369,00
12.02.2018 - 25.02.2018
13 Nächte
€ 2.369,00
19.02.2018 - 04.03.2018
13 Nächte
€ 2.369,00
26.02.2018 - 11.03.2018
13 Nächte
€ 2.369,00
05.03.2018 - 18.03.2018
13 Nächte
€ 2.369,00
12.03.2018 - 25.03.2018
13 Nächte
€ 2.369,00
26.03.2018 - 08.04.2018
13 Nächte
€ 2.569,00
30.04.2018 - 13.05.2018
13 Nächte
€ 2.289,00
09.07.2018 - 22.07.2018
13 Nächte
€ 2.789,00
16.07.2018 - 29.07.2018
13 Nächte
€ 2.789,00
23.07.2018 - 05.08.2018
13 Nächte
€ 2.789,00
30.07.2018 - 12.08.2018
13 Nächte
€ 2.789,00
03.09.2018 - 16.09.2018
13 Nächte
€ 2.569,00
01.10.2018 - 14.10.2018
13 Nächte
€ 2.569,00
08.10.2018 - 21.10.2018
13 Nächte
€ 2.569,00
15.10.2018 - 28.10.2018
13 Nächte
€ 2.569,00
22.10.2018 - 04.11.2018
13 Nächte
€ 2.569,00
05.11.2018 - 18.11.2018
13 Nächte
€ 2.399,00
12.11.2018 - 25.11.2018
13 Nächte
€ 2.399,00
19.11.2018 - 02.12.2018
13 Nächte
€ 2.399,00
26.11.2018 - 09.12.2018
13 Nächte
€ 2.399,00
Auf Anfrage: (Preise p. P.)
Innerdeutsche Anschlussflüge              € 45,-
ab/bis Wien und Zürich              auf Anfrage
 
LUFTHANSA Premium Economy
Zuschlag auf Langstreckenflügen ab € 690,-
 
LUFTHANSA Business-Class
Zuschlag auf Langstreckenflügen ab € 2.580,-
 
Alternative Anreise: (Preise p. P.)
Mit KLM nach/ab Amsterdam oder mit AIR FRANCE nach/ab Paris Charles de Gaulle: ab/bis Hamburg, Bremen, Berlin, Hannover, Köln, Düsseldorf, Frankfurt/M., Stuttgart, Nürnberg, München

ab/bis Wien auf Anfrage                                    
ab/bis Zürich auf Anfrage                                 
Ort
Nächte
Hotel
Kategorie
México City
3
Hampton Inn & Suites
Oaxaca
3
Casa Conzatti
Tehuantepec
1
Best Western Calli
()
San Cristóbal
2
Mansion del Valle
Palenque
1
Ciudad Real
Campeche
1
Plaza Campeche
Mérida
1
Holiday Inn
Cancún
1
Beachscape Kin Ha
()
Hotels

Westin Resort & Spa, Cancún, Mexiko

mehr
  • Westin Resort und Spa, Cancun
  • Doppelzimmer im Westin Resort und Spa, Cancun (Beispiel)

Ausstattung

Die Anlage verfügt über ein Restaurant, eine Snackbar, Lobbybar, Beach Bar, Poollandschaft mit 4 Außenpools, Whirlpool, Sonnenterrasse sowie Wäscheservice, Businesscenter und diverse Geschäfte. Gegen Gebühr: Fitnesscenter, Tennisplätze und dem hoteleigenen „Heavenly Spa“.

Lage

Das Resort-Hotel liegt direkt am Sandstrand, am Ende der Hotelzone von Cancún mit seinen Restaurants und vielfältigen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Die Transferzeit zum Flughafen beträgt ca. 15 Minuten.

Unterbringung

Die insgesamt 379 Gästezimmer sind etwa 42 m² groß und im attraktiven, modern-mexikanischen Stil eingerichtet. Die von uns gebuchten Zimmer mit Blick auf die Lagune Nichupte sind mit Sitzecke, Telefon, Satellitenfernsehen, Radio, Safe, Minibar, Klimaanlage, Föhn, Bad/Dusche und WC, ausgestattet. Gegen Zuschlag Zimmer mit Meerblick möglich.

Verpflegung

Frühstück

Dreams Tulum, Tulum, Mexiko

mehr
  • Poolanlage des Hotel Dreams, Tulum
  • Zimmer im Hotel Dreams, Tulum (Beispiel)

Ausstattung

Zum Angebot gehören 1 Buffetrestaurant, 6 à-la-carte Restaurants (mediterran, asiatisch, mexikanisch, Grillspezialitäten, französisch, Sushi), 1 Grill, 1 Café, 6 Bars, 2 Swimmingpools, 24-Std.-Zimmerservice. Handtücher und Liegen am Pool und am Strand. Als All-Inklusive-Resort verfügt das Haus über ein weites Sportangebot, ein Animations- und Unterhaltungsangebot sowie eine Diskothek.

Lage

Die exklusive Anlage mit 431 Zimmern wurde im Stil einer mexikanischen Hacienda inmitten einer großzügigen Gartenanlage erbaut und liegt direkt am Strand, in einer traumhaften Bucht in der Nähe von Tulum.

Unterbringung

Die Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und verfügen über Bad/ Dusche/WC, Föhn, TV, Radio, Telefon, Klimaanlage, Ventilator, Minibar und Safe sowie Balkon oder Terrasse mit Hängematte. Die Junior Suiten sind etwas größer als die Deluxe-Zimmer und verfügen zusätzlich über Badewanne und separaten Wohnbereich. Die Fahrtzeit zum Flughafen Cancún beträgt etwas mehr als eine Stunde. 

Verpflegung

All inclusive

Posada Sian Ka'an, Playa del Carmen, Mexiko

mehr
  • Hotel Posada Sian Ka'an, Playa del Carmen
  • Doppelzimmer des Hotels Posada Sian Ka'an, Playa del Carmen (Beispiel)

Ausstattung

Zu den Einrichtungen der Posada gehören ein Frühstücksraum, ein Pool, Dach-Sonnenterrasse, W-LAN Internetzugang in der Lobby. Strandtücher werden kostenfrei gestellt.

Lage

Die Posada liegt etwa 50 km südlich vom Flughafen Cancún, in der Fußgängerzone von Playa del Carmen, in unmit telbarer Nähe und dennoch ruhig zum Zentrum mit seinem Angebot an Restaurants, Bars sowie diversen Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Zum Strand sind es nur wenige Meter zu Fuß.

Unterbringung

Das 2010 renovierte 3-stöckige Gebäude verfügt über 34 Gästezimmer, die sich um einen Innenhof mit Garten und Pool gruppieren und mit einem Doppelbett oder 2 Einzelbetten, Dusche, WC, Föhn, Klimaanlage, Deckenventilator, Zimmersafe, Telefon, Kabelfernsehen und Balkon mit Blick auf den hübschen Garten. Die Superior-Zimmer haben einen eingeschränkten Meerblick.

Verpflegung

Frühstück (kontinental)

Mahekal Beach Resort, Playa del Carmen, Mexiko

mehr
  • Mahekal Beach Resort, Playa del Carmen
  • Zimmer (Beispiel) im Mahekal Beach Resort, Playa del Carmen

Ausstattung

Das idyllisch in eine tropische Gartenanlage eingebettete Resort verfügt über Rezeption, Wäscherei, Kiosk, ein Hauptrestaurant für Frühstück und Mittagessen sowie ein Open-Air-Restaurant nur für Abendessen, 2 Bars sowie 2 Außenpools. Liegen, Badetücher und Schirme sind am Strand inklusive, am Pool nur die Schirme und Badetücher. Kostenloser WLAN-Internetzugang im Empfangsbereich und in der Bar.

Lage

Die beliebte Anlage liegt direkt am kilometerlangen, traumhaften Strand von Playa del Carmen und unweit der verschiedensten Unterhaltungsmöglichkeiten in Playa del Carmen, mit Bars, Restaurants und Geschäften. Zum Flughafen Cancún sind es ca. 50 Fahrtminuten.

Unterbringung

Die 121 Bungalows sowie zwei- und dreistöckigen BungalowZimmer unterscheiden sich hauptsächlich in der Lage und Sicht. Sämtliche Zimmer verfügen über Dusche/WC, Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, Balkon oder Terrasse mit 2 Hängematten. Kein TV und kein Telefon im Zimmer. Die Zimmer verfügen entweder über ein Kingsize-Bett oder 2 Queen-Size-Betten. Die Oceanview-Zimmer befinden sich im Caribe- oder AventuraTeil und verfügen über Meersicht. Höhere Zimmerkategorien auf Anfrage.

Verpflegung

Halbpension. Frühstück als Buffet und entweder Mittag- oder Abendessen à la carte. Abendessen kann an manchen Tagen auch als Buffet serviert werden.

Las Villas Akumal, Playa del Carmen, Mexiko

mehr
  • Las Villas Akumal, Playa del Carmen
  • Las Villas Akumal, Playa del Carmen (Foto: Native Trails)
  • Las Villas Akumal, Playa del Carmen (Foto: Native Trails)
  • Doppelzimmer des Hotel Las Villas Akumal (Beispiel), Playa del Carmen(Foto: Native Trails)

Ausstattung

Das Hotel verfügt über eine Lobby mit Rezeption und Concerge Service, das Dachrestaurant „Vista Azul“ mit mexikanischer und karibischer Küche, große Terrasse, Außenpool mit Poolbar, Kinderbecken, Sonnenliegen am Pool, Spa, Massageservice. Strandtücher sowie Kajak- und Schnorchelausrüstung kostenfrei vor Ort.

Lage

Das im mexikanischen Stil erbaute ökologische Resort liegt direkt am Privatstrand, inmitten einer weitläufigen tropischen Gartenanlage, in der sich verschiedene Lagunen und Cenotes befinden. Die Bucht von Akumal – als Schnorchelparadies bekannt – liegt etwa 10 Minuten entfernt. Zum Flughafen von Cancún sind es etwa 1,5 Fahrtstunden, nach Playa del Carmen 25 Fahrtminuten und nach Tulum etwa 30 Fahrtminuten. Das ideale Resort für Gäste, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen.

Unterbringung

Das Las Villas Akumal bietet 26 geräumige Studios und Villen mit einem großen Wohnbereich und einer Terrasse mit Blick auf den Garten, die Bucht und den natürlichen Schildkrötenstrand. Die Villas sind mit 1, 2 oder 3 Schlafzimmern ausgestattet. Alle Schlafzimmer umfassen ein eigenes Bad (nur Dusche), Sat-TV, Deckenventilatoren und eine Klimaanlage. Die komplett ausgestattete Küche verfügt über einen Backofen und eine Mikrowelle. Satelliten-TV, kostenfreies WLAN, Safe, zentrale Klimaanlage und Deckenventilatoren. Kostenfreies Mineralwasser.

Verpflegung

Kontinentales Frühstück