• Erlebnis-Rundreisen Laos: Liegender Buddha (© Pixabay)
    Liegender Buddha (© Pixabay)
  • Erlebnis-Rundreisen Laos: Mönche in Luang Prabang (© Pixabay)
    Mönche in Luang Prabang (© Pixabay)
  • Erlebnis-Rundreisen Laos: That-Luang_Vientiane (© Pixabay)
    That-Luang_Vientiane (© Pixabay)
  • Erlebnis-Rundreisen Laos: Buddha, Vientiane (© Pixabay)
    Buddha, Vientiane (© Pixabay)
  • Erlebnis-Rundreisen Laos: Royal-Palace, Luang-Prabang (© Pixabay)
    Royal-Palace, Luang-Prabang (© Pixabay)
  • Erlebnis-Rundreisen Laos: That-Luang, Vientiane (© Pixabay)
    That-Luang, Vientiane (© Pixabay)
  • Erlebnis-Rundreisen Laos: Mönche in Luang Prabang (© Pixabay)
    Mönche in Luang Prabang (© Pixabay)
Garantierte Durchführung ab 2 Pers.

Laos | Laos für Entdecker 2017

8-Tage-Rundreise, Linienflüge mit VIETNAM AIRLINES, gute 2- und 3-Sterne-Hotels, Halbpension
Frankfurt/M. - Vientiane - Vang Vieng - Luang Prabang - Frankfurt/M.
  • Wanderung in der Vang Vieng Region
  • Pak Ou Höhle
Reisecode: VTEA01
Ich berate Sie gerne: Christiane Funk +49 6101-984-288 service@bavaria-fernreisen.de
  • Wanderung in der Vang Vieng Region
  • Pak Ou Höhle
Frankfurt/M. - Vientiane - Vang Vieng - Luang Prabang - Frankfurt/M.
Von den internationalen Reisezielen gehört Laos noch zu den „jungen“ Reiseländern. Mit offenen Armen und einem freundlichen Lächeln empfängt Sie ein Volk voller Anmut und Liebenswürdigkeit. Das frische Grün der Reis­terrassen, die quirlige Betriebsamkeit auf den schwimmenden Märkten, traumhaft schöne Land­schaften, kolonial geprägte Städte, die heute noch die besondere französische Lebensart wider­spiegeln. Erleben Sie eine einzigartige Hochkultur, atemberaubend schöne Gebirge, reizvolle Ebenen und Küsten. Lassen Sie sich in eine Welt voller Zauber entführen!

Im Reisepreis inklusive

  • Linienflug mit VIETNAM AIRLINES (o.ä., als Umsteigeverbindung) von Frankfurt/M. nach Vientiane und zurück von Luang Prabang (mit Umsteigen) in Economy-Klasse, 30 kg Freigepäck pro Person
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand Juli 2015)
  • Transfers, Ausflüge, Programm und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • 4 Übernachtungen in guten ***-Hotels (Landeskategorie) in Doppelzimmern
  • 1 Übernachtung im **-Hotel in Vangvieng
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung (F = Frühstück; M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise (örtlich wechselnd) – Am Abreisetag Transfer zum Flughafen ohne Reiseleitung
  • Rail & Fly, 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Informationsmaterial zur Reise

Nicht eingeschlossene Leistungen

Mahlzeiten und Getränke, soweit nicht erwähnt
Trinkgelder
fakultative Ausflüge
Ausgaben des persönlichen Bedarfs
persönliche Reiseversicherungen
sonstige, nicht genannte Leistungen
Visakosten

Einreisebestimmungen:

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Laos einen noch mindestens nach Reiseende 6 Monate gültigen Reisepass sowie ein Visum (einmalige Einreise), das bei Ankunft eingeholt wird.

Mindestteilnehmerzahl:

2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Bitte beachten Sie:
Die Durchführung dieser Reise erfolgt in Zusammenarbeit mit anderen namhaften deutschen Reiseveranstaltern.

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reiseversicherungen bis spätestens 30 Tage vor Abreise ausgestellt werden können. Wenn die Buchung innerhalb von 30 Tagen bis Reisebeginn getätigt wird, dann muss die Versicherung sofort ausgestellt werden.
Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menü Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel

1. Tag: FRANKFURT/M. – VIENTIANE

Individuelle Anreise nach Frankfurt/M. und Linienflug nach Vientiane (mit Umsteigen in Hanoi).

2. Tag: VIENTIANE

Ankunft in Hanoi. Weiterflug nach Laos. Ankunft in der laotischen Hauptstadt am Vormittag. Transfer zu Ihrem  Hotel. Die Hotelzimmer stehen ab dem frühen Nachmittag zur Verfügung. Am Nachmittag entdecken Sie Vientiane auf einer Stadtrundfahrt. Sie besuchen den Vat Sisaket Tempel. Auch Pha That Louang steht auf dem Programm. Das von einer großen Stupa umgebene Kloster gilt als Nationalsymbol, da es sowohl den Buddhismus als auch die Souveränität von Laos verkörpert. Vom Pauxay, dem Triumphbogen von Vientiane, bietet sich Ihnen eine schöne Aussicht auf die Stadt. Ein Spaziergang entlang des Mekong Flusses rundet die Entdeckungstour ab. A

3. Tag: VIENTIANE – VANG VIENG

Am Morgen erfolgt der Transfer nach Vang Vieng (156 km – 3,5 Stunden Fahrt). Unterwegs halten Sie für einen Besuch in Vang Sang an, das Dutzende von Buddha-Hochreliefs beherbergt. Entlang der Route 13 von Luang Prabang nach Vientiane bieten die Vang Vieng-Region und das umliegende Karstgebirge eine traumhafte Landschaft. Nach der Ankunft in Vang Vieng werden Sie am Nachmittag ca. 2 Stunden in die umliegenden Dörfer wandern. Sie haben die Gelegenheit, das einheimische Leben mit Reisfeldern und schöner tropischer Landschaft zu beobachten. F/M

4. Tag: VANG VIENG – LUANG PRABANG

Sie besichtigen die nahe gelegenen Höhlen von Vang Vieng. Weiterfahrt auf der Landstraße nach Luang Prabang durch viele schöne Dörfer (227 km - ca. 6-stündige Fahrt). Ankunft in Luang Prabang, der alten Königsstadt und UNESCO Weltkulturerbe. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. F/M

5. Tag: LUANG PRABANG

Wir empfehlen sich um 6:00 Uhr zu den Kreuzungen in der Stadt zu begeben, um die buddhistischen Mönche zu beobachten, die in Ihren langen Roben aus einem der vielen Tempel in der Stadt in einer Art Prozession durch die Straßen ziehen und Opfergaben der Gläubiger empfangen. Anschließend Besuch des Phou-Si Hügels, von dem Sie einen traumhaften Blick auf die Stadt und den Mekong genießen können.
Besuch der Stadt. Das Kronjuwel von Laos, Luang Prabang, ist vermutlich die am besten erhaltene traditionelle Stadt in Südost-Asien. Mit ihrer herrlichen Natur und ihrem zeitlosen Charme hat sie einen seit langem bestehenden Ruf als Hochburg der Lao-Kultur. Hier entdecken Sie den Vat Xieng Thong Tempel. Er gilt als eines der Schmuckstücke der laotischen Architektur und als schönster Tempel der Stadt, die an der Mündung des Mekong und des Nam Flusses liegt Er wurde 1560 vom König Setthathirath gegründet. Sein Name bedeutet „Kloster der antiken Stadt Thong“. Das aus den Tempelornamenten reflektierte Sonnenlicht gibt ein Gefühl von majestätischer Übermacht. Dieser Tempel war bis 1975 Sitz der Königsfamilie. Der Vat Xieng Thong Tempel hat ein vertikal gestaffeltes Dach, das an ein dicht überlappendes Gefieder erinnert. Auf dem Gelände stehen außerdem mehrere kleine Kapellen mit vielen Bronze-Buddha-Figuren, die 1911 in Paris ausgestellt wurden. Im Inneren können Sie einen beeindruckenden 12 Meter hohen Begräbniswagen und verschiedene Totenurnen der könglichen Familienmitglieder bestaunen. Der Vat Visoun-Tempel, der älteste Tempel der Stadt, steht als nächstes auf dem Programm. Er sieht unverwechselbar aus, weil seine Fenster mit geschnitzten hölzernen Kolonnaden dekoriert wurden. Das nächste Ziel ist Vat Senna: das erste Gebäude, dessen Dach mit roten und golden Ziegeln verziert wurde. Nachmittags fahren Sie in Richtung der Pak Ou Höhle. Vom Pier fahren Sie mit dem Boot über den Fluss zur Pak Ou Höhle, um die hiesige heilige Höhle mit ihren hunderten von Buddhastatuen zu besichtigen. Von hier aus haben Sie eine herrliche Aussicht über den Mekong, welcher sich hier mit dem Fluss Nam Ou verbindet. Nach Ihrer Rückkehr nach Luang Prabang haben Sie noch ein wenig Zeit, die Stadt zu erkunden. F/M

6. Tag: LUANG PRABANG – Ausflug nach KHUANG SY - PAK OU

Am Morgen erfolgt ein Besuch des Nationalen Museums im ehemaligen Königspalast, das eine Sammlung von persönlichen Gegenständen der königlichen Familie beherbergt. Anschließend unternehmen Sie einen Ausflug zum 35 km entfernten Khuang Sy Wasserfall. Auf dem Weg werden Sie die Möglichkeit haben, einige der lokalen Dörfer zu besuchen. Sie sollten die Gelegenheit nutzen, um ein Bad unter dem Wasserfall zu nehmen, wie es die vielen einheimischen Besucher tun. F/M

7. Tag: LUANG PRABANG – FRANKFURT/M.

Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen von Luang Prabang für Ihren Abflug aus Laos. Die Zimmer stehen Ihnen bis zum Mittag zur Verfügung. Fakultativ bieten wir Ihnen die Möglichkeit das Elephant Village zu besuchen, in dem ehemalige Arbeitselefanten eine neue Heimat erhalten. Im Anschluss daran ist ein Ausritt in Körben auf den Elefantenrücken entlang des Nam-Khan-Flusses und durch Wälder hindurch zu einem Wasserfall möglich (einfach, für Anfänger geeignet). Der Wasserfall rauscht über mehrere Ebenen einer Kalksteinformation und füllt eine Reihe von türkis-schimmernden Schwimmbecken, die zum Baden einladen. Rückkehr nach Luang Prabang. – Am Spätnachmittag Rückflug (mit Umsteigen) nach Deutschland. F

8. Tag: FRANKFURT/M.

Ankunft auf dem Rhein-Main-Flughafen in Frankfurt und

Ende einer eindrucksvollen Reise.
Datum
Preis p.P. ab
EZ-Zuschlag
16.12.17-23.12.17
€ 1.658,00
€ 170,00

Die Preise beruhen auf dem Veranstaltertarif der Fluggesellschaft mit limitierter Kapazität. Gegen Aufpreis weitere Sitzplatzkapazitäten in höheren Buchungsklassen, ohne Auswirkung auf die Sitzplatzqualität. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.

Zusätzliche Kosten: Preise je Person
Visagebühr Laos (zahlbar vor Ort) USD 30,-

Besuch des Elephant Village (Join-in-Tour)

Besuch des Elephant Village (Join-in-Tour)
p.P. € 175,-
Ort
Nächte
Hotel
Kategorie
Vientiane
1
Vientiane Garden
Vangvieng
1
The Elephant Crossing
Luang Prabang
3
Vansana Luang Prabang
© Pixabay
Garantierte Durchführung ab 2 Pers.
11-Tage-Rundreise, Linienflüge mit VIETNAM AIRLINES, gute 2- und 3-Sterne-Hotels, Frühstück, tw. Halbpension
  • Wanderung in der Vang Vieng Region
  • Pak Ou Höhle
  • Angkor Wat