• Vancouver (© Fotolia/GEORVTBavaria)
  • Banff National Park (© Pixabay)
  • Banff Nationalpark, Kanada (© Fotolia/GEORVTBavaria)
Inkl. Badeverlängerung Hawaii!

Kanada | Kanadas Westen und Hawaii 2018

  • 15-Tage-Rundreise
  • Linienflüge mit Air Canada oder Lufthansa
  • Gute Mittelklasse-Hotels
  • Frühstück
  • Inkl. Badeverlängerung Hawaii
Frankfurt - Calgary - Canmore - Banff National Park - Icefields Parkway - Columbia Icefield - Sunwapta Falls - Jasper N.P. - Valemount - Wells Gray Park - Sun Peaks - Whistler - Vancouver - Victoria - Vancouver - Honolulu - Frankfurt
  • Lake Louise am Victoria Gletscher
  • Icefields Parkway und Athabasca Gletscher
  • Dawson- und Helmcken-Wasserfälle
  • Inkl. Badeverlängerung Hawaii 
Reisecode: YYC04P
Ich berate Sie gerne: Christiane Funk +49 6101-984-288 service@bavaria-fernreisen.de
  • Lake Louise am Victoria Gletscher
  • Icefields Parkway und Athabasca Gletscher
  • Dawson- und Helmcken-Wasserfälle
  • Inkl. Badeverlängerung Hawaii 
13 Nächte
Frankfurt - Calgary - Canmore - Banff National Park - Icefields Parkway - Columbia Icefield - Sunwapta Falls - Jasper N.P. - Valemount - Wells Gray Park - Sun Peaks - Whistler - Vancouver - Victoria - Vancouver - Honolulu - Frankfurt
Eine Reise durch die Rocky Mountains - zum größten zusammenhängenden Gletschergebiet außerhalb der Arktis. Türkisfarbene Seen, tosende Wasserfälle und klare Flüsse, endlose Wälder und unberührte Natur. Elche, Bären, Biber und Lachse begleiten unseren Reiseweg durch grandiose Landschaften. Weitere Glanzlichter dieser an Höhepunkten reichen Reise sind Victoria, die britisch angehauchte Hauptstadt der Provinz British Columbia auf Vancouver Island mit ihren bekannten Blumen-Parks und natürlich auch Vancouver mit seiner liebevollen Altstadt-Idylle. Die berühmte Traumstraße des Nordens erschließt Ihnen mit Banff, Lake Louise und dem Columbia Icefield eine Landschaft, deren Schönheit zu beschreiben ohne Superlative nicht möglich ist.

Im Reisepreis Inklusive

  • Rail&Fly, 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Flüge mit Air Canada und/oder Lufthansa von Frankfurt/Main nach Calgary und zurück von Vancouver in Economy (Touristen)-Klasse, 1 Freigepäckstück (max. 23kg)
  • Flughafensicherheitsgebühren und Steuern (Stand: Juli 2017)
  • Führung, Betreuung und Besichtigung gemäß Programm durch lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Überlandfahrten und Transfers in einem PKW (max. 4 Personen), im 12-Sitzer Van (max. 8 Personen), 24-Sitzer-Bus (max. 19 Personen) bzw. im 56-Sitzer-Bus (max. 52 Personen)
  • 9 Übernachtungen in den genannten oder gleichwertigen Hotels im Doppel- bzw. Einzelzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung: F = Frühstück (7 x kanadisches Frühstück, 2 x deluxe kontinentales Frühstück – manche der Restaurants benutzen Pappteller und Plastikbesteck)
  • 1 Reiseführer nach Wahl pro Buchung
Badeverlängerung Hawaii:

Ergänzende Leistungen zur Basisreise:
  • Linienflug Vancouver-Honolulu
  • Rückflug von Honolulu via Los Angeles/San Francisco (mit Umsteigen) nach Frankfurt/Main in Economy (Touristen)-Klasse, 1 Freigepäckstück (max. 23kg)
  • Ankunft und Abreise-Transfers in Honolulu mit deutsch sprechender Assistenz
  • Große Inselrundfahrt (mehrsprachig geführt)
  • 4 Übernachtungen mit kontinentalem Frühstück im *** Park Shore Hotel o.ä. in Zimmern mit Bad

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Individuelle Anreise zum Flughafen
  • Mahlzeiten und Getränke zu den Mahlzeiten, soweit nicht erwähnt
  • Gepäckservice in den Hotels, Trinkgelder, fakultative Ausflüge
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • persönliche Reiseversicherungen
  • sonstige, nicht genannte Leistungen,
  • Visakosten

Einreisebestimmungen:

Zur Einreise nach Kanada benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss. Mit Wirkung vom 01.08.2015 wurde in Kanada das eTA-Verfahren (Electronic Travel Authorization) eingeführt. Deutsche Staatsangehörige, die von der Visapflicht für Kanada befreit sind, müssen spätestens ab dem 15.03.2016 im Vorfeld eine elektronische Einreisegenehmigung einholen, um auf dem Luftweg nach Kanada einreisen zu können. Die Einholung muss online erfolgen und wird mit CAN$ 7 pro Person gegen Kreditkartenbelastung berechnet. Die eTA ist anschließend bis zu fünf Jahre gültig. Die Beantragung erfolgt unter http://www.cic.gc.ca/english/visit/eta.asp – Bei Buchung der Badeverlängerung Hawaii ist darüber hinaus für die Einreise in die USA eine kostenpflichtige Online-Registrierung ESTA unter https://esta.cbp.dhs.gov/esta/ bis spätestens 72 Stunden vor Abflug notwendig. Die Gebühren in Höhe von z.Zt. USD 14.- werden Ihrem Kreditkartenkonto belastet.
 
Impfungen sind keine vorgeschrieben.

 

Mindestteilnehmerzahl:

2 Person

Bitte beachten Sie:
Die Durchführung dieser Reise erfolgt in Zusammenarbeit mit anderen namhaften deutschen Reiseveranstaltern.

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bis spätestens 21 Tage nach Buchung abgeschlossen werden können. Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menue Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Die Durchführung dieser Reise erfolgt in Zusammenarbeit mit anderen namhaften deutschen Reiseveranstaltern. Veranstalter im Sinne des Reiserechts ist Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel.

1. Tag: FRANKFURT - CALGARY

Flug mit Air Canada nach Calgary. Ankunft am Nachmittag, Begrüßung durch die örtliche Reiseleitung. Anschließend Transfer zu Ihrem Hotel in Flughafennähe.
Der Rest des Tages steht zur Akklimatisierung und für erste Erkundungen zur freien Verfügung.

2. Tag: CALGARY - CANMORE

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt durch Calgary. Sie sehen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Olympic Plaza, Calgary Tower, Stephen Avenue, Rathaus und China-Town. Anschließend reisen Sie in westlicher Richtung durch die „Foothills“ in Richtung Rocky Mountains. Die majestätischen Berge kommen immer näher... Am Nachmittag erreichen Sie Canmore. F

3. Tag: CANMORE: Tagesausflug BANFF NATIONALPARK

Heute starten Sie zu einem ganztägigen Ausflug im Banff National Park. Der älteste Nationalpark Kanadas erwartet Sie mit beeindruckender Natur. Sie fahren zunächst entlang des „Bow Valley Parkway“ zum Johnston Canyon. Weiterfahrt zu einem der Höhepunkte dieser Reise – zum Lake Louise. Der dunkelgrüne, etwa 3 km lange Lake Louise zu Füßen des Mount Victoria gilt als Juwel der Rocky Mountains. Am Nachmittag rundet der Besuch von Banff das Tagesprogramm ab. Das kleine Städtchen Banff liegt in einem romantischen Tal zwischen hohen Bergen und bietet alle Möglichkeiten eines modernen und vielbesuchten Ferienortes. Ein Tag in dieser Gegend kann leider nur einen kleinen Eindruck von der herrlichen Landschaft vermitteln, die hier den ältesten National-Park Kanadas prägt. Gegen Abend kehren Sie nach Canmore zurück. F

4. Tag: CANMORE - COLUMBIA ICEFIELD – SUNWAPTA FALLS

Heute verlassen Sie Canmore schon frühzeitig in Richtung Norden. Zunächst folgen Sie dem Trans-Canada-Highway und erreichen dann mit dem Icefield Parkway eine der spektakulärsten Panoramastraßen der Welt. Kleine smaragdgrüne Seen, tosende Wasserfälle, gewaltige Hänge-Gletscher - hinter jeder Kurve, jedem Paß eröffnet sich ein neuer Ausblick auf die grandiose Hochgebirgslandschaft. Der Bow Paß windet sich bis auf 2.068 m und gibt einen Bilderbuchblick auf den 300 m tiefer gelegenen Peyto Lake frei. Gegen Mittag Ankunft am Athabasca Gletscher und Columbia Eisfeld, dem mit 800 qkm größten geschlossenen Gletscherfeld außerhalb der Polargebiete. Am Spätnachmittag erreichen Sie nach einer wunderschönen Fahrt durch romantische Landschaften die Sunwapta Wasserfälle, einen weiteren landschaftlichen Höhepunkt Ihrer Reise. Der Name Sunwapta ist eine Bezeichnung der einheimischen indigenen Urbevölkerung und meint so viel wie Wildes Wasser. Im späten Frühjahr, wenn die Schneeschmelze auf den Gipfeln eingesetzt hat, zeigt der Wasserfall die größten Turbulenzen. F

5. Tag: SUNWAPTA FALLS – JASPER NATIONALPARK - VALEMOUNT

Sie stärken sich am Frühstück bevor Sie die Reise zum Athabasca-Wasserfall fortsetzen. Weiter geht es mitten hinein in die herrliche Bergwelt des Jasper Nationalparks zum bekannten Maligne Lake und zum beeindruckenden Maligne Canyon. Am Nachmittag geht es auf dem „Yellowhead-Highway“ nach Westen. Sie erreichen die Provinz British Columbia und müssen die Uhren eine Stunde zurückstellen. Dann erwartet Sie der höchste Berg der kanadischen Rockies: Mt.Robson 2954m hoch. Anschließend reisen Sie weiter zum Übernachtungsort Valemount. F

6. Tag: VALEMOUNT – WELLS GRAY PARK – SUN PEAKS

Frühstück im Hotel. Sie folgen heute dem North Thompson River südwärts. Von Clearwater aus unternehmen Sie einen Abstecher in den Wells Gray Park und sehen dort die herrlichen Dawson- und Helmcken-Wasserfälle! Danach geht es weiter zum Urlaubs-Resort von Sun Peaks. F

7. Tag: SUN PEAKS – WHISTLER

Nach dem Frühstück reisen Sie weiter in südwestlicher Richtung. Entlang des Kamloops-Lake erreichen Sie Cache Creek und durch den Marble Canyon kommen Sie in das ehemalige Goldgräberstädtchen Lilloet. Hier beginnt die großartige Duffey-Lake-Road – eine ehemalige Holzabfuhrstraße und heute eine der schönsten Bergstrecken im Westen Kanadas! Am Nachmittag erreichen Sie den ehemaligen Olympiaort Whistler. F

8. Tag: WHISTLER – BURNABY/VANCOUVER

Nach dem Frühstück steht der Vormittag in Whistler zur freien Verfügung. Am späten Vormittag fahren Sie auf dem „Sea-to-Sky-Highway“ Richtung Vancouver. Unterwegs warten die „Shannon-Falls“ und die schöne Küste des Howe-Sounds auf Sie! Am Nachmittag erreichen Sie Vancouver und Sie erleben eine der schönsten Städte der Welt bei der Stadtrundfahrt. Dabei sehen Sie u.a. den Stanley-Park mit seinen Totempfählen, China-Town, die Robson-Street, Gastown und Granville Island. F

9. Tag: BURNABY/VANCOUVER: fakultativer Tagesausflug VICTORIA

Tag zur freien Verfügung. Oder kommen Sie mit nach Vancouver Island (fakuktativ; evtl. englisch sprechend geführt.): Frühe Abfahrt vom Hotel zum Fährterminal Tsawwassen. Mit der Fähre erreichen Sie nach ca. 1 ½ Stunden die Vancouver-Insel. Dort besichtigen Sie den bekannten Butcharts Garden, wo in liebevoller Arbeit die heimische Flora angepflanzt ist. Anschließend weiter nach Viktoria. 

Dort steht eine orientierende Stadtrundfahrt auf dem Programm, die Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Victoria näher bringen wird, wie z.B. Beacon Hill Park, das Parlamentsgebäude, das historische Empress Hotel und den Bastion Square. Mitte des 19. Jhdt. nach der beliebten britischen Monarchin benannt und von 150 Jahren Kolonialgeschichte geprägt, verbindet diese Stadt das Flair vergangener Zeiten mit dem Komfort und den Annehmlichkeiten des 21. Jahrhunderts. Lassen Sie sich beeindrucken von der wirklich sehr schönen und sehr britischen Stadt! Eine faszinierende Reise durch die Kultur der Sooke-, Cowichan-, Kwakiutl- und Haida-Indianer oder die absolut lebensechten Dioramen von Regenwald, Felsenküste und Wattenmeer erwarten Sie hier.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Spätnachmittags Rückfahrt mit Bus & Fähre nach Vancouver. F

10. Tag: BURNABY/VANCOUVER – HONOLULU 

Der Morgen steht bis zum Abflug zu Ihrer freien Verfügung. Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen und abends Weiterflug nach Hawaii. Am gleichen Abend Ankunft in Honolulu. Empfang durch Ihre deutsch sprechende Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Waikiki. F

11. Tag: HONOLULU 

Entdecken Sie auf einer großen Inselrundfahrt die Schönheit Oahus, der drittgrößten Insel des Archipels. Bei Fotostopps an einsamen Stränden, verträumten Ortschaften und einer Ananas-Plantage, haben Sie die Chance, Orchideen und Macademia Nuss-Bäume, tropische Vögel, einen Meeresgeysier, Wellenreiter und vieles mehr zu sehen. Lassen Sie sich von der Vielfältigkeit der Insel gefangen nehmen. F

12.-13. Tag: HONOLULU 

Tage zur freien Verfügung. Genießen Sie erholsame Tage am Strand und lassen Sie die Erlebnisse der zurückliegenden Tage Revue passieren. F

14. Tag: HONOLULU – FRANKFURT 

Rückflug am Morgen mit Umstieg in Los Angeles und/oder San Francisco und abends Weiterflug nach Deutschland. F

15. Tag: FRANFKURT/M. 

Am Nachmittag Ankunft in Frankfurt/M. und individuelle Heimreise.
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
29.05.2018 - 11.06.2018
13 Nächte
€ 4.348,00
05.06.2018 - 18.06.2018
13 Nächte
€ 4.148,00
11.09.2018 - 24.09.2018
13 Nächte
€ 4.248,00
18.09.2018 - 01.10.2018
13 Nächte
€ 4.248,00
28.09.2018 - 11.10.2018
13 Nächte
€ 4.048,00
Die Preise beruhen auf dem Veranstaltertarif der Fluggesellschaft mit limitierter Kapazität. Gegen Aufpreis weitere Sitzplatzkapazitäten in höheren Buchungsklassen ohne Auswirkung auf die Sitzplatzqualität. Wir empfehlen eine frühzeitige Buchung.

Fakultativ zubuchbar: Preise je Person

Zubringerflüge nach/von Frankfurt 
ab zahlreichen deutschen Flughäfen € 45,-

 Badeverlängerung Hawaii:
Preis pro Person im Doppelzimmer: € 1.749,-
Einzelzimmerzuschlag: € 490,-

Ergänzende Leistungen zur Basisreise:
  • Linienflug Vancouver-Honolulu
  • Rückflug von Honolulu via Los Angeles/San Francisco (mit Umsteigen) nach Frankfurt/Main in Economy (Touristen)-Klasse, 1 Freigepäckstück (max. 23kg)
  • Ankunft und Abreise-Transfers in Honolulu mit deutsch sprechender Assistenz
  • Große Inselrundfahrt (mehrsprachig geführt)
  • 4 Übernachtungen mit kontinentalem Frühstück im *** Park Shore Hotel o.ä. in Zimmern mit Bad
Ort
Nächte
Hotel
Kategorie
Calgary
1
Coast Plaza Hotel & Conference Centre
Canmore
2
Windtower Lodge & Suites / Ramada Camore
Sunwapta Falls
1
Lobstick Lodge / Marmot Lodge
Valemount
1
Canadas Best Value Inn Valemount
Sun Peaks
1
Heffley Boutique Hotel
Whistler
1
Listel Whistler Hotel / Coast Blackcomb
Vancouver
2
Executive Hotel Burnaby
Honolulu
4
Park Shore Hotel