Essen & Trinken

Die Grundlage der indonesischen Küche bildet Reis (nasi). Regional gibt es verschiedenste Spezialitäten. Gerne wird bei der Zubereitung von Speisen Kokosmilch verwendet. Die Gerichte, die international oft als typisch indonesich angesehen werden, stammen meist von den Inseln Java und Sumatra. Bekannte indonesische Gerichte sind beispielsweise Nasi Goreng (Bratreis) und Sate (Fleischsspieße mit Erdnuss- oder Chillisauce),

Die Küche Sumatras wird auch als Padang-Küche bezeichnet und gilt als besonders scharf. Auf Java hingegen werden die Gerichte etwas milder und süßlicher zubereitet. Auch auf Bali sind die Gerichte eher süßlich, hier ist man im Gegensatz zu den anderen Regionen Indonesiens auch Schweinefleisch.