• Rio de Janeiro
  • Titicacasee
  • Iguazu Falls

Argentinien | Große Südamerika Rundreise - Faszination Südamerik!

Peru – Bolivien – Chile – Argentinien – Brasilien
  • 5 Länder Südamerikas auf 1 Reise!
  • Inkl. 5 innersüdamerikanische Flüge
  • Übernachtungen in hochwertigen 4- und 5-Sterne-Hotels
  • Umfangreiches Besichtigungsprogramm mit allen Eintrittsgeldern im Wert von ca. € 700.- pro Person bereits inklusive
Reisecode: LIMA5P
Ich berate Sie gerne: Unser Serviceteam +49 6101-984-288 service@bavaria-fernreisen.de
  • 5 Länder Südamerikas auf 1 Reise!
  • Inkl. 5 innersüdamerikanische Flüge
  • Übernachtungen in hochwertigen 4- und 5-Sterne-Hotels
  • Umfangreiches Besichtigungsprogramm mit allen Eintrittsgeldern im Wert von ca. € 700.- pro Person bereits inklusive
16 Nächte
Peru – Bolivien – Chile – Argentinien – Brasilien
Einmal quer durch Südamerika – dies ermöglicht Ihnen diese außergewöhnliche Rundreise durch Peru, Bolivien, Chile, Argentinien und Brasilien. Kulturell und landschaftlich ist diese Reise mit vielen Höhepunkten gefüllt und verspricht ein abwechslungsreiches Urlaubserlebnis. Sie wandeln auf den Spuren der Inka durch Cuzco sowie Machu Picchu und genießen die Idylle der heiligen Sonneninsel auf dem atemberaubenden Titicacasee. Nach Erkundung der Andenstadt La Paz fliegen Sie in das „Paris des Südens“ - Buenos Aires und entdecken die gigantischen Iguazu-Wasserfälle. Den Abschluss findet diese Reise im unvergleichlichen Rio de Janeiro mit einem beeindruckenden Zuckerhut- und Corcovado-Besuch.
 

Im Reisepreis Inklusive

  • Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung) ab/bis Frankfurt nach Lima und zurück von Rio de Janeiro
  • 5 innersüdamerikanische Flüge
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 15 Übernachtungen in 4- und 5-Sterne-Hotels im Doppelzimmer
  • 15x Frühstück
  • Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitungen
  • 1 Reiseführer pro Buchung nach Wahl
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 999.-
  • Zuschlag Halbpension: € 599.-

Hinweise

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Bei Nichterreichen behält sich der Reiseveranstalter das Recht vor, die Reise bis spätestens 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Programm- und Hoteländerungen vorbehalten.
 

Hotelbeschreibungen der 4- und 5-Sterne-Hotels während der Rundreise

Alle Hotels bieten Rezeption, Restaurant, Bar und teilweise Pool. Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV sowie Klimaanlage. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.
 

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch min. 6 Monate über die Reise hinaus gültigen Reisepass.
 

1. Tag: Anreise.

Flug von Frankfurt nach Lima.

2. Tag: Lima (Peru).

Ankunft in Lima. Begrüßung durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. Anschließend erleben Sie die Hauptstadt Perus auf einer Stadtbesichtigung, bei der Sie u.a. die historische Innenstadt mit ihren prächtigen Bauten sowie den Plaza de Armas, die Kathedrale, das Kloster San Francisco sowie das Museum Larco Herrera sehen. Des Weiteren führt Sie Ihre Fahrt durch die modernen Viertel San Isidro mit dem Park Olivar und Miraflores, von denen Sie einen tollen Blick auf die Klippen und den Pazifik haben. Anschließend besuchen Sie das Goldmuseum mit einer beeindruckenden Sammlung präkolumbianischer Objekte aus Gold und Silber.

3. Tag: Lima – Cusco.

Nach dem Frühstück erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Flug von Lima nach Cusco. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch Cusco, das Zentrum der Inkakultur. Dabei sehen Sie die berühmte Kathedrale Plaza de Armas sowie den Platz des Inkareiches mit dem Tempel Coricancha. F

 

4.Tag: Cuzco – Machu Picchu – Cuzco (ca. 250 km).

Heute wartet ein Highlight Ihrer Reise auf Sie: Machu Picchu! Sie begeben sich in den Bus und erreichen die Bahnstation von Ollantaytambo. Dort steigen Sie in den Expedition-Zug und erklimmen zahlreiche Höhenmeter bis nach Aguas Calientes. Dann ist es soweit: eines der 7 neuen Weltwunder unserer Erde und die berühmteste Inka Stätte Südamerikas türmt sich vor Ihnen auf! Auf einer ausführlichen Besichtigungstour wird Ihnen die ganze einzigartige Geschichte der Stätte nähergebracht. Anschließend Rückfahrt mit Bus und Bahn zurück nach Cusco. F
 

5. Tag: Cuzco – Puno (ca. 400 km).

Heute fahren Sie durch die typischen Andenlandschaften über den La Raya Pass, der mit 4312 m der höchste Punkt der Strecke ist nach Puno. Unterwegs besichtigen Sie den archäologischen Park von Racchi, das malerische Dorf Andahuaylillas sowie das kleine Städtchen Pucara. F

6. Tag: Puno – Kasani – Copacabana (Bolivien) – La Paz (ca. 150 km).

Nach dem Frühstück erfolgt die Fahrt über die bolivianische Grenze nach Copacabana. Diese Stadt liegt in 3812 m Höhe und bietet einen phantastischen Blick auf den Titicacasee. Sie besuchen den Schrein und die schwarze Jungfrau von Copacabana, ein beliebter Pilgerort in der Region. Anschließend fahren Sie mit einem Boot zur Sonneninsel, wo Sie die Inkatreppe und den Jungbrunnen entdecken. Rückfahrt mit dem Boot nach Copacabana und Weiterfahrt nach La Paz. F

7. Tag: La Paz.

Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung in der Andenstadt La Paz. Sie sehen den Plaza Murillo mit dem Präsidentenpalast und der barocken Kirche San Francisco. Anschließend fahren Sie in das bizarre Mondtal, bekannt durch die einzigartigen Erosionsformen der Felsen, die die Natur in Tausenden von Jahren geschafften hat. Der gelungene Abschluss des Tages ist eine Seilbahnauffahrt, um den Kontrast zwischen moderner Großstadt und Arbeitervorort der pulsierenden Metropole zu erleben. F

8. Tag: La Paz – Santiago de Chile (Chile).

Es erfolgen die Fahrt zum Flughafen und der Flug nach Santiago de Chile. Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. F

9. Tag: Santiago de Chile.

Auf einem Stadtrundgang durch die kontrastreiche Metropole besuchen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, unter anderem den Regierungspalast, die Kathedrale und die quirlige Plaza de Armas mit ihren Straßencafés. Vom Aussichtspunkt auf dem San Cristobal Berg aus bietet sich Ihnen bei gutem Wetter ein beeindruckender Ausblick auf die Stadt und die Bergkulisse. Im Künstlerviertel Bellavista können Sie den ereignisreichen Tag anschließend entspannt ausklingen lassen. F
 

10. Tag: Santiago de Chile.

Tag zur freien Verfügung, um die beeindruckende Metropole auf eigene Faust zu erkunden. Auf Wunsch können Sie an einem Ausflug zur traditionsreichen Stadt Valparaíso mit dem ältesten und wichtigsten Hafen des Landes und dem zum UNESCO Weltkulturerbe erklärten Stadtkern sowie Viña del Mar, dem beliebtesten Seebad des Landes teilnehmen (buchbar vor Ort). F

11. Tag: Santiago de Chile – Buenos Aires (Argentinien).

Nach dem Frühstück erfolgen die Fahrt zum Flughafen und der Flug nach Buenos Aires. Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer in Ihr Hotel. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Geburtsstadt des Tangos hautnah kennen und entdecken die berühmte Plaza de Mayo, die von der Casa Rosada, der Kathedrale sowie dem alten Rathaus begrenzt wird. Das berühmte Opernhaus Colón begegnet Ihnen bei der Fahrt entlang der Avenida 9 de Julio, der breitesten Straße der Welt. Lassen Sie die Rundfahrt in den eleganten Boutiquen, den exzellenten Restaurants oder am beeindruckenden Friedhof im Reichenviertel Recoleta ausklingen. Am Abend haben Sie die Möglichkeit an einer Tango-Show mit Abendessen teilzunehmen (buchbar vor Ort). F

12. Tag: Buenos Aires.

Heute haben Sie Zeit, die Metropole auf eigene Faust zu erkunden. Optional können Sie einen Tag in der Pampa auf der Farm Estancia Santa Susana erleben (buchbar vor Ort). F

13. Tag: Buenos Aires – Iguazú.

Nach dem Frühstück erfolgen die Fahrt zum Flughafen und der Flug nach Iguazú. Empfang durch Ihre Reiseleitung und Fahrt zur argentinischen Seite der spektakulären Wasserfälle, die Sie beeindrucken werden. F

14. Tag: Iguazú – Rio de Janeiro (Brasilien).

Sie besuchen heute die imposanten Iguazú-Wasserfälle auf der brasilianischen Seite, von der Sie einen eindrucksvollen Gesamtüberblick auf die herabstürzenden Wassermassen haben. Es handelt sich um die größten Wasserfälle der Welt. Anschließend erfolgen die Fahrt zum Flughafen und der Flug nach Rio de Janeiro. Die nächsten 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel in Rio de Janeiro. F

15. Tag: Rio de Janeiro.

Nach dem Frühstück entdecken Sie die pulsierende Stadt am Zuckerhut mit ihren historischen Gebäuden bei einem Stadtrundgang. Mit der Seilbahn führt der Weg anschließend hinauf auf den berühmten Zuckerhut. Auf einer Höhe von 440 m genießen Sie einen einzigartigen Ausblick auf den Corcovado mit der gigantischen Christusstatue, ein weiteres Weltwunder der Moderne. F

16. Tag: Rio de Janeiro.

Nach dem Frühstück besuchen Sie das wohl beliebteste Wahrzeichen der Stadt, die Christus Statue! In 710 m Höhe thront die 38 m hohe Statue auf dem Corcovado über der Stadt. Genießen Sie den Panoramablick über die pulsierende Metropole, der Sie beeindrucken wird. F

17. Tag: Abreise.

Nach dem Frühstück erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland. F

18. Tag: Ankunft

in Frankfurt.
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
02.02.2018 - 18.02.2018
16 Nächte
€ 3.799,00
06.03.2018 - 22.03.2018
16 Nächte
€ 3.699,00
03.04.2018 - 19.04.2018
16 Nächte
€ 3.599,00
Ort
Nächte
Hotel
Kategorie
Lima
1 Nacht
La Havcienda
Cusco
2 Nächte
Eco Inn
Puno
1 Nacht
Royal Inn
La Paz
2 Nächte
Presidente
Santiago de Chile
3 Nächte
Plaza San Francisco
Buenos Aires
2 Nächte
Loi Suites Arenales
Iguazú
1 Nacht
Viale Cataratas
Rio de Janeiro
3 Nächte
Mirador Copacabana
Hinweise: Vorbehaltlich Wechsel in gleichwertige Hotels.