• Flusskreuzfahrten Bulgarien:
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien:
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien:
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien: Wien - Schloss Belvedere
    Wien - Schloss Belvedere
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien: Modell-Ansicht: MS Arkona
    Modell-Ansicht: MS Arkona
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien: Modell-Ansicht: Beispiel Oberdeckkabine
    Modell-Ansicht: Beispiel Oberdeckkabine
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien:
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien:
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien:
  • Flusskreuzfahrten Bulgarien:

Deutschland | Rad & Schiff mit MS Arkona

7 Nächte Donauwalzer

  • Vollpension an Bord
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungsgetränk
  • Leihfahrrad inklusive!
Buchungscode: Z2D0AY
  • Vollpension an Bord
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungsgetränk
  • Leihfahrrad inklusive!

Donauwalzer -  Kultur und Geschichte

Begeben Sie sich auf eine entspannte Reise mit Rad und Schiff entlang der Donau und lernen Sie gleich fünf europäische Länder kennen. Ein ganz besonderes Erlebnis ist das Zusammenspiel beeindruckender Naturschauspiele wie der Schlögener Donauschlinge und kulturellen Highlights wie der pulsierenden Metropole Wien. Durchqueren Sie die faszinierende Landschaft der Wachau mit ihren Weinterrassen, passieren Sie imposante Burgen und Schlösser und spazieren Sie durch verträumte Altstädte. Auf dem Weg durch die Geschichten und Kulturen Südosteuropas erwarten Sie die Basilika von Esztergom, die malerischen Donauauen und gemütliche Kaffeehäuser, wo Sie die Seele nach Ihrer Radtour baumeln lassen können.

Im Reisepreis inklusive

  • 7 Übernachtungen in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Kapitänsempfang mit Begrüßungsgetränk
  • 7x Vollpension an Bord bestehend aus Frühstücksbuffet, kleines Mittagessen oder Lunchpaket für Fahrradtouren, Nachmittagskaffee/-tee mit Gebäck, Abendessen
  • Leihfahrrad (für die Dauer der Reise) 7-Gang-Unisexfahrrad mit Hand- und Rücktrittbremse oder Freilauf (bitte bei Buchung angeben), Gepäckträgertasche (bitte Körpergröße angeben)
  • Diebstahlversicherung für das Leihfahrrad
  • 1x Routenbuch und Prospektmaterial pro Kabine
  • Abschieds-Dinner mit Abschiedsgetränk
  • Passagier- und Hafengebühren
  • Deutschsprachige Bordreiseleitung und tägliche Routenbesprechung

Wunschleistungen pro Person/Aufenthalt (auf Anfrage):

  • Elektrofahrrad: € 155.-
  • Zuschlag Außenkabine Hauptdeck zur Alleinbelegung: € 469.- (pro Aufenthalt)

Hinweise

  • Kleidung: Unabdingbar sind gute Regenkleidung (Jacke und Hose), Fahrradhelm, Sonnenhut sowie Sportschuhe.
  • Notwendige Routenänderungen vorbehalten. Wenn wegen Niedrig- oder Hochwassers eine Strecke nicht befahren werden kann, behält sich die Reederei das Recht vor, die Gäste auf dieser Strecke mit Bussen zu befördern. Ggf. ist der Umstieg auf ein anderes Schiff nötig.
  • Die Radtouren sind individuell und ungeführt. Wenn Sie einmal nicht Rad fahren möchten, können Sie den Tag auch auf dem Schiff verbringen. Täglich legen Sie zwischen 15 und bis zu 60 km zurück. Fast alle Strecken können als einfach eingestuft werden. Alle genannten Kilometerangaben sind circa-Entfernungen der empfohlenen Radtouren.

Zusätzliche Kosten

  • An- und Abreise
  • Eintrittsgelder und Ausflüge (nur an Bord buchbar)
  • Getränke

Mindestteilnehmerzahl der Reederei

50 Personen. Bei Nichterreichen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise bis 30 Tage vor Reiseantritt abzusagen.

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für diese Reise ist ein noch mindestens 6 Monate nach Rückkehr gültiger Personalausweis oder Reisepass erforderlich.

Ihr Reiseverlauf

Tag Reiseverlauf/Schiffsroute an ab
1

Schiffsroute: Passau (Deutschland) – Engelhartszell (Österreich), individuelle Anreise nach Passau und Einschiffung ab 16.30 Uhr. Abfahrt nach Engelhartszell um 19.00 Uhr und Ankunft am späten Abend.

2

Schiffsroute: Engelhartszell (Österreich) – Brandstatt (Österreich) – Devin (Bulgarien), Radtour: Engelhartszell (Österreich) – Brandstatt (Österreich) ca. 46 km, Radtour ab Engelhartszell durch die romantische Flusslandschaft der Donauschlinge, einem der schönsten Donauabschnitte mit verträumten Dörfern am Fuße von bewaldeten Hängen. In Brandstatt gehen Sie wieder an Bord und setzen die Reise per Schiff fort.

3

Schiffsroute: Devin (Bulgarien) – Bratislava (Slowakei) – Budapest (Ungarn), Radtour: Devin (Bulgarien) – Bratislava (Slowakei) ca. 54 km, Ankunft per Schiff in Devin am Morgen. Der Radweg führt Sie von der Burgruine Devin zum imposanten Schloss Hof und weiter nach Bratislava. Dort haben Sie am Abend die Möglichkeit, eine fakultative Fahrt mit dem Oldtimerzug durch die zauberhafte Altstadt zu unternehmen. Nachts Schifffahrt nach Budapest.

4

Schiffsroute: Budapest (Ungarn) – Visegrad (Ungarn), Ruhetag: heute können Sie die ungarische Hauptstadt bei einer fakultativen Busrundfahrt erkunden oder an einem fakultativen Radausflug in das kleine Künstlerstädtchen Szentendre (ca. 40 km) teilnehmen. Erleben Sie während eines Ausflugs Budapest bei Nacht mit einer typischen Folkloreshow (fakultativ). Gegen 22.00 Uhr Abfahrt in Richtung Visegrad.

5

Schiffsroute: Visegrad (Ungarn) – Esztergom (Ungarn) – Wien (Österreich), Radtour: Visegrad (Ungarn) – Esztergom (Ungarn) ca. 25 - 60 km (verschiedene Routen), vom ehemaligen Königssitz Visegrad radeln Sie durch die malerische, sanft hügelige Landschaft der Ungarischen Wachau bis nach Esztergom mit der prachtvollen Basilika. Die längere Fahrradroute (nur für sportliche Fahrer) beinhaltet einen Abstecher auf die Szentendre-Insel und in die Barockstadt Vác, die kürzere führt direkt nach Esztergom. Nachts Schifffahrt nach Wien.

6

Schiffsroute: Wien-Nussdorf ggf. Korneuburg (Österreich) – Dürnstein oder Rossatz (Österreich), Ruhetag: entdecken Sie Wien während einer fakultativen Stadtrundfahrt per Bus und zu Fuß oder Fahrrad und erleben Sie die berühmtesten Bauwerke hautnah: die Hofburg, den Stephansdom, den Prachtboulevard Ringstraße mit der Staatsoper, das Burgtheater und das Rathaus. Mit einem Walzer- und Operettenkonzert (fakultativ) klingt der Abend stimmungsvoll aus. In der Nacht Schifffahrt nach Dürnstein oder Rossatz in die Wachau.

7

Schiffsroute: Wachau (Österreich) – Melk (Österreich) - Pöchlarn (Österreich) - Passau (Deutschland), Radtour: Wachau (Österreich) – Melk (Österreich) - Pöchlarn (Österreich) ca. 42 - 52 km, radeln Sie vorbei an sanften Hügellandschaften, geprägt von Weinterrassen, Burgen, Klöstern und Ruinen und durch das Barockstädtchen Dürnstein über dem der blaue Turm der Stiftskirche thront. Nachmittags erreichen Sie das imposante Stift Melk, eines der bedeutendsten Barockbauten Österreichs. Angekommen in Pöchlarn, haben Sie die Gelegenheit zur einer Weinprobe (fakultativ). Am Abend feierliches Abschiedsdinner an Bord und nachts Schifffahrt nach Passau.

8

Ankunft in Passau um ca. 11.00 Uhr. Anschließend erfolgt die Ausschiffung und die individuelle Heimreise.

Es wurden leider keine aktuellen Termine gefunden.

Elektrofahrrad

p.P. € 155,-
MS Arkona

Ihr Schiff: MS Arkona

Die MS Arkona wurde im Winter 2017/18 komplett umgebaut und die modern-elegante Atmosphäre macht Ihre Reise zu einem erholsamen Erlebnis. Auf dem Oberdeck befinden sich der geschmackvoll eingerichtete Salon mit Bar sowie das helle und freundliche Restaurant. Das geräumige und teilweise überdachte Sonnendeck bietet den Gästen Platz, um gemütlich in einem Liegestuhl die Landschaft vorbeiziehen zu lassen.

Ihre Kabine

Alle Kabinen sind komfortable, moderne Außenkabinen und verfügen über Dusche/WC, Föhn, TV, Safe und individuell regulierbare Klimaanlage. Die Kabinen auf dem Hauptdeck sind mit einem nicht zu öffnenden Fenster ausgestattet, während die Kabinen auf dem Oberdeck einen französischen Balkon bieten.

Bordinformation

Bordsprache: Deutsch, Englisch; Kleidung: leger bzw. sportlich-elegant, Gala-Dinner: elegant; Bordwährung: Euro.