Essen und Trinken

Jede Region Kolumbiens verfügt über ihre eigene kulinarische Spezialität. Gerichte werden mit Gewürzen, wie z.B. Kreuzkümmel und Cilantro - frischer Koriander - geschmacklich veredelt Genießen Sie z.B.

„Arepa“, ein rundes Fladenbrot aus Maismehl, das statt Brot gegessen wird,
„Puchero Bogotano“, ein Gericht mit Rind- und Schweinefleisch, Kartoffeln und Bananen.
„Buñelos“: Frittierte Mais-Käseteig-Bällchen.
„Tamales“, ein Maisteig gefüllt mit Fleisch, Hühnchen und Gemüse, in einem Bananenblatt gar gekocht,
„Papas Chorriadas“: Gekochte Kartoffel in Käse-Zwiebel-Tomatensauce.
„Sobrebarriga“: Geschmortes Rinderfleisch.
„Rondon“: Großer Fleischtopf mit Kokosnussmilch.
„Sancocho de pescado“, eine Suppe mit großen Fischstücken, die vor allem an der Küste gegessen wird.
„Arequipe con brevas“: Karamellspeise aus Milch und Feigen.
„Papayuela“: süßer Feigenkompott
„Cuajada con melado“: Weißkäse mit Zuckerrohrmasse.

In Kolumbien trinkt man Limonaden, Säfte oder Kaffee (Tinto = schwarzer gesüßter Kaffee) zu den Mahlzeiten. Vor allem in den Küstenregionen und in heißen Gegenden werden die Säfte mit frischen Früchten, Zucker und Milch oder Wasser gemischt. Auch das einheimische Bier wird gern getrunken.

Kolumbien Rundreisen | Geographie | Klima | Flora und Fauna | Geschichte und Kultur | Musik

Unsere Kolumbien Reisen

Kaffee, Kultur & Karibik - Kolumbien Rundreise & Baden
Kolumbien - Cartagena
  • Direktflug mit Lufthansa
  • Stadtbesichtigungen in Bogotá, Villa de Leyva und Cartagena
  • Besuch des Goldmuseums in Bogotá und der Salzkathedrale in Zipaquirá
  • Besichtigung des beeindruckenden Cocora-Tals
  • 5 Nächte Badeaufenthalt auf der paradiesischen Halbinsel Barú mit All-Inclusive-Verpflegung
  • Übernachtungen in hochwertigen 4-Sterne-Hotels
12 Nächte
Durch den Panamakanal mit der Norwegian Sun
Frosch im Wald von Costa Rica
  • 3 Übernachtungen in Miami inkl. Frühstück
  • Stadtrundfahrt in Miami
  • Ausflug in den Everglades Nationalpark
  • Premium All Inclusive i.W.v. € 1400.- p.P.
17 Nächte