• Erlebnis-Rundreisen Nepal: Gebetsfahnen (© Pixabay)
    Gebetsfahnen (© Pixabay)
Kleingruppenreise

Nepal | Nepal – Bhutan

10-Tage-Rundreise, Linienflug mit AIR INDIA, gute 4-Sterne-Hotels, Halbpension in Nepal und Vollpension in Bhutan
Frankfurt/M. - Kathmandu - Paro - Thimphu - Punakha - Paro - Kathmandu - Frankfurt/M.
  • Einführung in den Nepalesische Küche
  • Flug über den Himalaya
  • Wanderung zum berühmten „Tigernest“
  • Kochvorführung bei einer bhutanesischen Familie
  • Butterlampen-Spende im Kichu Lakhang
Buchungscode: KTMA15
Ich berate Sie gerne: Unser Serviceteam +49 6101-984-288 service@bavaria-fernreisen.de
  • Einführung in den Nepalesische Küche
  • Flug über den Himalaya
  • Wanderung zum berühmten „Tigernest“
  • Kochvorführung bei einer bhutanesischen Familie
  • Butterlampen-Spende im Kichu Lakhang
Frankfurt/M. - Kathmandu - Paro - Thimphu - Punakha - Paro - Kathmandu - Frankfurt/M.
Inmitten der fantastischen Gebirgskulisse des Himalaya liegt das kleine Königreich Bhutan. Schon der Flug von Kathmandu nach Paro ist ein Erlebnis: vorbei an schneebedeckten Acht-tausendern, dicht bewaldeten Hängen und steilen Bergkämmen bis man schließlich im engen Paro-Tal in einer fremden Welt landet. Hier hat sich das Leben in den letzten Jahr-hunderten kaum verändert, die Natur ist unbe-rührt, der buddhistische Glaube allgegenwär-tig. Die Bewahrung der Tradition ist oberstes Gebot. Zögernd und wachsam öffnet das grü-ne Himalayaland dem Tourismus seine Tore. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in eine ande-re Welt – in der die Erhaltung von Traditionen noch im Vordergrund steht und der Buddhis-mus als einzige Staatsreligion gilt. Neben un-zähligen Gebetsfahnen und Tchorten sind uralte, herrschaftliche Klosterburgen (Dzongs) Zentren des gesellschaftlichen Lebens. Auf ihrem  Weg durch das Land nähern Sie sich nicht nur den herzlichen Menschen, sondern auch einer spektakulären Bergwelt, sattgrünen Rhododendron-Wäldern und weiten Tälern mit fruchtbaren Reisterrassen. 
Entdecken Sie das kleine Drachenland und ergründen Sie lächelnd, warum als vielleicht oberstes Staatsprinzip das Bruttonationalglück („Gross National Happiness“) angesehen wird.

Im Reisepreis inklusive

  • Rail&Fly, 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Linienflug mit AIR INDIA (o.ä. als Umsteigeverbindung) von Frankfurt/M. nach Kathmandu und zurück in Economy Class, 1 Freigepäck (max. 23kg) pro Person
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren sowie Kerosinzuschläge (Stand Dezember 2017)
  • Internationale Flüge von Kathmandu nach Paro und zurück
  • Transfers, Ausflüge und Programm inkl. Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • 8 Übernachtungen in ****-Hotels (Landeskategorie) in Doppelzimmern
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung (F = Frühstück; M = Mittagessen, A = Abendessen)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise (wechselnd)
  • Visakosten Bhutan
  • Informationsmaterial zur Reise

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer: € 590,-

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Mahlzeiten und Getränke zu den Mahlzeiten, soweit nicht erwähnt,
  • Trinkgelder
  • fakultative Ausflüge 
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • persönliche Reiseversicherungen
  • sonstige, nicht genannte Leistungen
  • Visakosten

Zusatzkosten pro Person

  • Visagebühren Nepal (zahlbar vor Ort):  US$ 25,-

Mindestteilnehmerzahl:

garantierte Durchführung
Maximale Teilnehmerzahl: 14 Personen

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Deutsche Staatsbürger benötigen zur Einreise nach Nepal und Bhutan einen noch mindestens nach Reiseende 6 Monate gültigen Reisepass sowie ein Visum (zweifache Einreise) für Nepal, das bei Ankunft eingeholt wird. Für Bhutan ist ebenfalls ein Visum erforderlich. Dieses wird vorab vorbereitet. Hierzu benötiget Bavaria Fernreisen von Ihnen eine sehr gut lesbare, farbige Passkopie. (Stand: Dezember 2017).

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reiseversicherungen bis spätestens 30 Tage vor Abreise ausgestellt werden können. Wenn die Buchung innerhalb von 30 Tagen bis Reisebeginn getätigt wird, dann muss die Versicherung sofort ausgestellt werden.
Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menü Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel

1. Tag: FRANKFURT/M. – DELHI - KATHMANDU 

Individuelle Anreise nach Frankfurt/M. und Linienflug via Delhi (mit Umsteigen) nach Nepal.

2. Tag: KATHMANDU

Ankunft in Kathmandu, der nepalesischen Hauptstadt. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten werden Sie von Ihrer deutsch sprechenden Reiseleitung begrüßt. Transfer zu Ihrem Hotel.
ür den Abend haben wir kleine Einführung in die nepalesische Küche für Sie vorbereitet. Selbstverständlich genießen Sie die vorgestellten Gerichte zum Abendessen. A

3. Tag: KATHMANDU

Ganztägiges Besichtigungsprogramm in Bhaktapur und Patan: 
Entdecken Sie auf einem Streifzug durch Bhaktapur, die wohl schönste der drei Königstädte. Bummeln Sie durch die mit deutscher Hilfe restaurierte Stadt und bestaunen Sie u.a.den Nyatpola-Tempel mit seinen fünf Pagodendächern.
Am Nachmittag durchstreifen Sie die Königsstadt Patan mit ihrem einzigartigen Tempelbezirk. Beim letzten Erdbeben wurde hier einiges zerstört, doch der Wiederaufbau, bei dem man die einheimischen Kunsthandwerker bei der Arbeit beobachten kann. F/A

4. Tag: KATHMANDU – PARO – THIMPHU (54km)

Am Morgen erfolgt der Transfer zu Ihrem Flug über die Himalaya-Berge nach Paro. Mit etwas Glück erhaschen Sie im Vorbeiflug einen Blick auf den Kanchenjunga, den dritthöchsten Berg der Welt. Bhutan, das kleine buddhistische Königreich, abgeschieden im Himalaya gelegen, hat sich eine eigene Kultur, geprägt von den Traditionen, der Religion und durch seine Monarchie, erhalten. Entdecken Sie wie in Bhutan das Bruttonationalglück gefunden und erhalten wird. Transfer in die Hauptstadt Timphu. Dort besuchen Sie den eindrucksvollen Tashicho Dzong, in dem der Thronsaal des Königs sowie einige Regierungsbüros untergebracht sind. Mit etwas Glück sind Sie rechtzeitig zur Einholung der Nationalflagge vor Ort. – Transfer zum Hotel. F/M/A

5. Tag: THIMPHU

Bhutan ist ein überwiegend mit Dörfern besiedeltes Land. Erst in den 1960er Jahren wurde Thimphu zur Hauptstadt gemacht. Es ist eine kleine geschäftige Stadt, die noch immer als die einzige Hauptstadt der Welt ohne Ampeln bekannt ist. Das Besuchsprogramm des heutigen Tages umfasst Buddha Dordenma, von wo aus man einen phantastischen Blick über die Stadt hat, den Memorial Chorten, das Postamt, Zorig Chosum und das Nonnenkloster Thangtong Dewachen. F/M/A

6. Tag: THIMPHU – PUNAKHA (76km)

Auf der heutigen Überlandfahrt passieren Sie den über 3.000m hohen Dochu-la Pass, bevor Sie nach Punakha kommen. Hier besuchen Sie zunächst den Chhimi Lhakhang den Sie nach einem Spaziergang durch Dörfer und Reisfelder erreichen. Am Nachmittag besuchen Sie den Punakha Dzong, eine Festung, die am Zusammenfluss des Phu Chu und des Mo Chu liegt. Nach zahlreichen Zerstörungen durch die Jahrhunderte wurde der Dzong vollständig wieder aufgebaut und zählt heute zu den schönsten Festungen Bhutans. F/M/A

7. Tag: PUNAKHA - PARO 

Auf der Rückfahrt ins Paro-Tal überqueren Sie erneut den Dochu-la. Unterwegs besuchen Sie das 300 Jahre alte Sisina Bauernhaus. Dort zeigt Ihnen die einheimische Familie, wie Ema Datsi, ein bekanntes bhutanesisches Gericht aus Chili und Käse hergestellt wird.
Nach der Ankunft in Paro rundet der Besuch des Nationalmuseums das Tagesprogramm ab. F/M/A

8. Tag: PARO

Der Besuch des Thaksang Lhakhang, das Tigernest-Kloster ist sicher der Höhepunkt Ihrer Reise. 900m über dem Paro-Tal gelegen, ist es das berühmteste Kloster Bhutans. Man erreicht es nur zu Fuß, wobei für die erste Etappe des Weges auch Ponies angemietet werden können. Dieser Tag beginnt schon früh, um dem Besucherandrang zu entgehen. (Wanderzeit 4-5 Stunden). Zum Ende des Tages spenden Sie eine Butterlampe im Kichu Lhakhang, einem der ältesten Tempel des Landes. F/M/A

9. Tag: PARO – KATHMANDU

Sicher haben Sie auf Ihrer Reise durch das verborgene Königreich entdeckt, warum die Menschen hier so glücklich und zufrieden sind. Jetzt heißt es aber leider schon wieder Abschied nehmen. Sie besteigen Ihr Flugzeug für den Rückflug nach Nepal. In Kathmandu angekommen besuchen Sie die Stupa von Bodnath mit ihren über 50 Klöstern. Drehen Sie an einem Gebetsrad und beobachten Sie die zahlreichen Pilger, die sich hier einfinden. Anschließend geht es weiter nach Thamel, dem geschäftigen Viertel der Stadt. Hier bleibt noch ein wenig Zeit, das ein oder andere Mitbringsel zu erwerben. F/A

10. Tag: KATHMANDU - FRANKFURT

Nach einem frühen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen. Rückflug via Delhi (mit Umsteigen) nach Frankfurt/M.

Ende einer spannenden Reise!
Datum
Dauer
Preis p.P. ab
12.05.2018 - 21.05.2018
9 Nächte
€ 3.198,00
21.09.2018 - 30.09.2018
9 Nächte
€ 3.498,00
12.10.2018 - 21.10.2018
9 Nächte
€ 3.698,00
02.11.2018 - 11.11.2018
9 Nächte
€ 3.598,00
Ort
Nächte
Hotel
Kategorie
Kathmandu
2
Yak&Yeti
Thimphu
2
Druk Hotel / Ramada Valley
Punakha
1
RKPO Green Resort 
Paro
2
Naksel Boutique Hotel and Spa
Kathmandu
1
Yak&Yeti