• Rundreisen-&-Baden Sri Lanka: Sri Lanka - Strand
    Sri Lanka - Strand
  • Rundreisen-&-Baden Sri Lanka: Sri Lanka - The Palms Beruwala
    Sri Lanka - The Palms Beruwala
  • Rundreisen-&-Baden Sri Lanka: Sri Lanka - Teeplantage
    Sri Lanka - Teeplantage
  • Rundreisen-&-Baden Sri Lanka: Sri Lanka - Sigiriya
    Sri Lanka - Sigiriya
  • Rundreisen-&-Baden Sri Lanka: Sri Lanka - Elefanten
    Sri Lanka - Elefanten
  • Rundreisen-&-Baden Sri Lanka: Sri Lanka - Buddha
    Sri Lanka - Buddha

Sri Lanka | Die Perle des Indischen Ozeans - Sri Lanka Rundreise & Baden

12-tägige Sri Lanka Rundreise & Baden "Die Perle des Indischen Ozeans"
Colombo - Pinnawala - Sigiriya - Hiriwadunna - Matale - Kandy - Nuwura Eliya
  • Besuch eines Elefanten-Waisenhauses in Pinnawala
  • Besichtigung der Weltkulturerbe-Stätte Sigiriya
  • Besichtigung des Goldenen Tempels in Dambulla
  • Besuch einer traditionellen Tanzshow
  • Stadtbesichtigung in Colombo
  • 3 Nächte Badeaufenthalt mit All-Inclusive
Reisecode: CMBA11
  • Besuch eines Elefanten-Waisenhauses in Pinnawala
  • Besichtigung der Weltkulturerbe-Stätte Sigiriya
  • Besichtigung des Goldenen Tempels in Dambulla
  • Besuch einer traditionellen Tanzshow
  • Stadtbesichtigung in Colombo
  • 3 Nächte Badeaufenthalt mit All-Inclusive
Colombo - Pinnawala - Sigiriya - Hiriwadunna - Matale - Kandy - Nuwura Eliya
Sri Lanka ist ein kleines Paradies: Es fasziniert durch üppige Vegetation, tropische Traumstrände und dem Erbe einer Jahrtausende alten Kultur. Neben Reis- und Teeplantagen, Gewürzen und Regenwäldern bietet die Insel zahlreiche historische Sehenswürdigkeiten sowie religiöse und kulturelle Stätten. Entdecken Sie die Perle des Indischen Ozeans und nehmen Sie diese Eindrücke mit in Ihr Badehotel.

Im Reisepreis inklusive

  • Linienflug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung) ab/bis Deutschland nach Colombo
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • 6 Übernachtungen in Mittelklasse-Hotels während der Rundreise im Doppelzimmer
  • 6x Halbpension
  • 3 Übernachtungen im 4-Sterne-Hotel während des Badeaufenthaltes im Doppelzimmer
  • 3x All-Inclusive
  • Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintrittsgelder gemäß Reiseverlauf
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise (Tag 2-7)
  • 1 Reiseführer pro Buchung nach Wahl
  • Rail & Fly 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung

Wunschleistungen pro Person

Zuschlag Einzelzimmer: Saison A-C: € 399.- / D: € 499.-
Zuschlag Vollpension während der Rundreise (Tag 2-7): € 69.-

Hinweise:

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen. Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behält sich der Reiseveranstalter vor, die Reise bis 30 Tage vor Reisebeginn abzusagen. Programm- und Hoteländerungen vorbehalten. Die Fahrzeiten sind aufgrund der landestypischen Straßen, welche nicht mit europäischen Verhältnissen gleichzusetzen sind etwas länger.

Zusätzliche Kosten

Visagebühr: ca. US$ 30.-
Trinkgelder für örtliche Reiseleiter und Busfahrer

Reisebestimmungen für deutsche Staatsbürger

Für die Einreise nach Sri Lanka benötigen Sie einen mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültigen Reisepass sowie ein gebührenpflichtiges Touristenvisum. Dieses muss vorab als „Electronic Travel Authorization“ (ETA) im Online Verfahren unter www.eta.gov.lk beantragt werden. Gegen Aufpreis kann das Visum auch bei der Einreise am Flughafen ausgestellt werden.

1.Tag: Anreise.

Flug von Deutschland nach Colombo.

2. Tag: Colombo – Pinnawala – Sigiriya 

(ca. 190km). Ankunft und Empfang durch Ihre Reiseleitung. Auf der Fahrt durch die typische Landschaft der Insel mit vielen Reisfeldern und idyllischen Dörfern genießen Sie einen „Thambili“, eine spezielle Kokosnussart, die durch ihre Farbe und ihren Geschmack bekannt ist. Im Anschluss besuchen Sie ein Waisenhaus für Elefanten, das heute bis zu 80 Elefanten beherbergt und eine wahre Attraktion darstellt. Dort haben Sie die einmalige Gelegenheit, die Fütterung sowie ein Bad der Elefanten im Fluss mitzuerleben. Weiterfahrt und die nächsten 3 Übernachtungen in Sigiriya.

3. Tag: Sigiriya.

Nach dem Frühstück besichtigen Sie die UNESCO-Weltkulturerbe-Stätte Sigiriya.  Der bekannte Löwenfelsen, der ca. 200m aus der Dschungellandschaft heraus ragt und als 8. Weltwunder gilt, wird Sie beeindrucken. Um den Felsen herum befinden sich restaurierte Lustgärten sowie Überreste von Wassergräben und einer Klosteranlage. Besonders sehenswert sind vor allem die Fresken der „Wolkenmädchen“.

4. Tag: Sigiriya – Hiriwadunna – Sigiriya

(ca. 30km). Am frühen Morgen unternehmen Sie einen Spaziergang durch umliegende Dörfer, um mehr Eindrücke der Insel zu erhalten. Das idyllische Dorf Hiriwadunna wird Sie mit seiner farbenfrohen Umgebung begeistern.  Anschließend unternehmen Sie eine Ochsenkarrenfahrt – ein Highlight jeder Sri Lanka Rundreise! Rückfahrt nach Sigiriya.

5. Tag: Sigiriya – Matale – Kandy

(ca. 90km). Sie besichtigen den Goldenen Tempel von Dambulla, bestehend aus 5 großen Höhlen und malerischen Fassaden. Der größte und am besten erhaltene Höhlentempelkomplex besticht besonders auch durch seine antiken Statuen und Gemälde, die das Leben Buddhas darstellen. Danach unternehmen Sie eine Fahrt zu den Gewürzgärten, um einen Eindruck über die Gewürzvielfalt der Insel zu erhalten, da Sri Lanka vor allem für seine Gewürze bekannt ist. Der gelungene Abschluss des Tages ist der Besuch eines Dorfes, in dem Ihnen die Einheimischen deren Kultur näherbringen werden. Weiterfahrt und die nächsten 3 Übernachtungen in Kandy.

6. Tag: Kandy. 

Während einer Stadtbesichtigung in Kandy, der meist besuchten Stadt der Insel, lernen Sie die beeindruckende Umgebung und die typische Lebensweise der Einwohner mit deren Traditionen kennen. Sie besuchen das Zentrum für Holzschnitzerei und Edelsteine, wo Sie Einblicke in das Handwerk und die Kunst der Einheimischen erhalten. Es folgt die Fahrt mit einem „Tuk Tuk“, einem der landestypischen Verkehrsmittel durch die Stadt. Anschließend besichtigen Sie den Zahntempel, der den Zahn Buddhas beherbergt und somit eine beliebte Pilgerstätte darstellt. Am Abend erleben Sie eine traditionelle Tanzshow, die Sie verzaubern wird.

7. Tag: Kandy – Nuwara Eliya – Kandy

(ca. 150km). Fahrt nach Nuwara Eliya im Herzen Sri Lankas. Die Region ist berühmt für ihre gesunde Bergluft, Teeplantagen. Wasserfälle sowie die atemberaubende Aussicht. Es folgt der Besuch einer Teeplantage und der Fabrik, in der der weltbeste Tee produziert wird. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über die Herstellung des schmackhaften Ceylon Tees. Rückfahrt nach Kandy.

8. – 10. Tag: Kandy – Beruwala

(ca. 170km). Fahrt in Ihr Badehotel in Beruwala. Genießen Sie Ihren Badeaufenthalt an diesem wahrhaft paradiesischen Ziel. Lassen Sie die Seele baumeln und die Eindrücke der Rundreise Revue passieren. Die nächsten 3 Übernachtungen in Beruwala.

11. Tag: Beruwala – Colombo – Abreise.

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Colombo. Es folgt eine abschließende Stadtbesichtigung in der Hauptstadt des Landes, die voller Leben steckt und einen ganz eigenen exotischen Charme besitzt. Sie schlendern vorbei an prächtigen Kolonialbauten, ein Erbe der portugiesischen, niederländischen und britischen Kolonialherrschaft und besichtigen den Gangaramaya-Tempel, der Ihnen die buddhistische Kultur der Insel nahe bringt. Am Abend genießen Sie ein gemeinsames Abschiedsessen. Anschließend erfolgen der Transfer zum Flughafen und der Rückflug nach Deutschland.

12. Tag: Ankunft in Deutschland.

Es wurden leider keine aktuellen Termine gefunden.

Hotelbeschreibungen während der Rundreise

Hotelbeschreibung während der Rundreise:
Die komfortablen Mittelklasse-Hotels bieten Rezeption, Restaurant und Bar. Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Bad oder Dusche/WC, Telefon und Klimaanlage. Die Einzelzimmer sind bei gleicher Ausstattung etwas kleiner.

Hotelbeschreibung 4-Sterne-Hotel The Palms Beruwala:
Das Hotel liegt unmittelbar am wunderschönen Sandstrand von Beruwala, eingebettet in einem tropischen Palmenhain. Die Anlage ist der ideale Rückzugsort für Gäste, die eine ruhige Ferienoase suchen und bietet einen offenen Empfangsbereich mit Rezeption, Lobbybar, Café, Souvenirshop sowie eine großzügige Gartenanlage mit Swimmingpool und separatem Kinderbecken. Das offene Hauptrestaurant,  Á-la-Carte- Restaurant und ein Meeresfrüchte-Restaurant mit einer weiteren Bar runden das Angebot ab. Die Doppelzimmer (Belegung: min./max. 2 Erw.) verfügen über Dusche/WC, Föhn, Telefon, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Safe, Kaffee-/Teezubereitung, Klimaanlage sowie Balkon oder Terrasse. Die Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

All-Inclusive im 4-Sterne-Hotel The Palms Beruwala:
Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffet; Vormittagssnack, nachmittags Kaffee, Tee und Gebäck, lokale alkoholfreie und alkoholische Getränke (10.00–23.00 Uhr).