« Zurück zum Suchergebnis
 
 
Laksmahna-Tempel, Khajuraho (Foto: YashiWong)
Hawa-Mahal, Palast-der-Winde, in Jaipur
Jama-Moschee, Delhi
Der rote Sandsteinturm des Qutb Minar (Foto: O. Zvacek)
Burgfestung Rotes Fort des Großmogul Akbar, Agra (Foto: F. Aide)
Amber-Fort, Jaipur
Mausoleum Taj-Mahal, Agra
Chandra Mahal, Jaipur
Pashupatinath-Tempel in Kathmandu (Foto: L.Galuzzi)
Bodnath-Tempel in Kathmandu
Parlament in Kathmandu
Sadhus am Pashupatinath Tempel in Kathmandu (Foto: L. Galuzzi)
Garantierte Durchführung ab 2 Pers.
Laksmahna-Tempel, Khajuraho (Foto: YashiWong) 
 

Indiens Goldenes Dreieck inkl. Nordindien/Nepal

  • 14-Tage-Rundreise
  • Linienflüge mit LUFTHANSA
  • Gute 3-Sterne-Hotels
  • Halbpension
Jul 2016 - Okt 2016
ab € 2.976
jetzt buchen »

Ihre Reise

BAVARIA HIGHLIGHTS:

  • Jaipur – die rosarote Stadt
  • „Palast der Winde“ bei Amber
  • Besuch eines typischen Dorfes bei Bharatpur
  • Taj Mahal in Agra
  • „erotische“ Tempel von Khajuraho
  • Stupa von Bodnath
  • Bootsfahrt auf dem Ganges

Indien, ein Land voller Gegensätze! Altes und Neues wird hier auf unvergleichliche Weise miteinander verknüpft: Jahrhunderte alte Moralvorstellungen, Bräuche und Traditionen überleben gleichwertig neben modernen Ideen und Technologien. Bei dieser Reise zeigt sich Indien von seiner schönsten Seite: Erleben Sie die Höhepunkte des Goldenen Dreiecks mit dem Taj Mahal in Agra und dem Palast der Winde in der rosaroten Stadt Jaipur. Bestaunen Sie die herrlichen Havelis in Mandawa, der Stadt, die sich wie ein großes Freilichtmuseum präsentiert und mit etwas Glück sehen Sie sogar einen Tiger im Sariska Nationalpark.

Diese Reise ist ein Teil der Reisebausteine Goldenes Dreieck, Nordinden und Nordindien-Nepal mit ggfs. wechselnder Teilnehmerzahl.

Von den „erotischen“ Steinmetzarbeiten der Tempel von Khajuraho zur heiligen Hindu-Stadt Varanasi und zum Abschluss in die Bergwelt des Himalaya in Nepal – all dies verbindet diese Reise mit den Höhepunkten des Goldenen Dreiecks. Lassen Sie sich gefangen nehmen von den Kontrasten, die der indische Subkontinent zu bieten hat!

Dieser Reisebaustein beginnt mit der Abfahrt von Agra am 8. Reisetag der Grundreise „Indiens Goldenes Dreieck“ und endet am 14. Reisetag mit der Ankunft in Deutschland. Die Gesamtreisezeit dieser Kombination beträgt 14 Tage.


Deutschland – Delhi – Alwar (Sariska) – Mandawa – Jaipur – Bharatpur – Agra – Jhansi – Khajuraho – Varanasi – Kathmandu – Delhi – Deutschland
14-Tage-Rundreise, Linienflüge mit LUFTHANSA, gute 3-Sterne-Hotels, Halbpension
Im Reisepreis Inklusive:
  • Linienflug mit LUFTHANSA von Frankfurt/M. oder München nach Delhi und zurück in Economy-Klasse, 1 Freigepäckstück (max. 23 kg)
  • Inlandsflug von Khajuraho nach Varanasi
  • Internationale Flüge von Varanasi nach Kathmandu und weiter nach Delhi in der Economy-Klasse
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand August 2015)
  • 12 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder gleichwertig in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung: F = Frühstück, A = Abendessen
  • Transfers und Rundreise gemäß Programm inkl. Gepäckbeförderung in klimatisierten Bussen
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise ab/bis Delhi und ab Agra/bis Khajuraho sowie vor Ort in Varanasi und Kathmandu
  • Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial zur Reise
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Getränke und Mahlzeiten, soweit nicht erwähnt
  • Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • persönliche Reiseversicherungen
  • alle nicht genannten Leistungen
  • Visabesorgung
Zusatzleistungen:

Rail & Fly, 2.Klasse inkl. ICE-Nutzung

€ 40,00

Einreisebestimmungen:

Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen (Pass- und Zollbestimmungen) für Indien und Nepal. Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig sein muss sowie ein Touristenvisum für Indien für 2-fache Einreise, das Sie vor Reiseantritt über unseren Visum-Partner CIBT Visum Centrale beantragen können. Das Visum für Nepal wird bei der Ankunft in Kathmandu eingeholt. Selbstverständlich kann es auch vor Reiseantritt über unseren Visum-Partner CIBT Visum Centrale beantragt werden.
Besondere Impfungen sind zur Zeit nicht vorgeschrieben, Malaria-Propyhlaxe empfohlen.
>> Zur Visabeantragung

Mindestteilnehmerzahl:

2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bis spätestens 21 Tage nach Buchung abgeschlossen werden können. Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menue Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel
Die Durchführung dieser Reise erfolgt in Zusammenarbeit mit anderen Reiseveranstaltern aus dem deutschsprachigen Raum.


Hotelübersicht
Ort Nächte Hotel Kategorie
Delhi 1 African Avenue o.ä. ***
Alwar 1 Alwar Bagh o.ä. ***
Mandawa 1 Udai Resort o.ä. ***
Jaipur 2 Fern o.ä. ***
Bharatpur 1 Udai Vilas Resort ***
Agra 1 Utkarsh o.ä. ***+
Khajuraho 2 Clarks ***
Varanasi 1 Ideal Tower o.ä. ***
Kathmandu 2 Manaslu o.ä. ***


jetzt buchen

 
 
 
« Zurück zum Suchergebnis