« Zurück zum Suchergebnis
 
 
Indischer Marktplatz (Copyright: GEO Reisen)
Hawa-Mahal, der Palast-der-Winde, in Jaipur
Rotes Fort in Delhi (Foto: IndianTourism)
Figur eines Elefanten, Jaipur
Der Iskon-Tempel, Delhi (Foto: S. Kumar)
Jama-Moschee, Delhi
Ansicht einer prachtvoll erbauten Moschee in Delhi
Bengal-Tiger (Foto: B. Landgraf)
Kamel in Indien, das die Lasten zieht
Palastwächter in Indien
Chandra Mahal, Jaipur
Stadtbild in Jaipur
Elefant in der Burgfestung Amber-Fort in Jaipur
Mausoleum Taj Mahal in Agra
Palast in Fatehpur-Sikri (Foto: H. Garcia)
Garantierte Durchführung ab 2 Pers.
Indischer Marktplatz (Copyright: GEO Reisen) 
 

Indiens Goldenes Dreieck 2017

  • 9-Tage-Rundreise
  • Linienflüge mit LUFTHANSA
  • gute 3- und 4-Sterne-Hotels
  • Halbpension
Jul 2017 - Okt 2017
ab € 1.478
jetzt buchen »

Ihre Reise

BAVARIA HIGHLIGHTS:

  • Jaipur – die rosarote Stadt
  • „Palast der Winde“ bei Amber
  • Besuch eines typischen Dorfes bei Bharatpur
  • Taj Mahal in Agra

Indien, ein Land voller Gegensätze! Altes und Neues wird hier auf unvergleichliche Weise miteinander verknüpft: Jahrhunderte alte Moralvorstellungen, Bräuche und Traditionen überleben gleichwertig neben modernen Ideen und Technologien. Bei dieser Reise zeigt sich Indien von seiner schönsten Seite: Erleben Sie die Höhepunkte des Goldenen Dreiecks mit dem Taj Mahal in Agra und dem Palast der Winde in der rosaroten Stadt Jaipur. Bestaunen Sie die herrlichen Havelis in Mandawa, der Stadt, die sich wie ein großes Freilichtmuseum präsentiert und mit etwas Glück sehen Sie sogar einen Tiger im Sariska Nationalpark.

Diese Reise ist ein Teil der Reisebausteine Goldenes Dreieck, Nordinden und Nordindien-Nepal mit ggfs. wechselnder Teilnehmerzahl.


Deutschland – Delhi – Alwar (Sariska) – Mandawa – Jaipur – Amber – Bharatpur – Agra – Delhi – Deutschland
9-Tage-Rundreise, Linienflüge mir LUFTHANSA, gute 3- und 4-Sterne-Hotels, Halbpension
Im Reisepreis Inklusive:
  • Linienflug mit LUFTHANSA von Frankfurt/M. oder München nach Delhi und zurück in Economy-Klasse, 1 Freigepäckstück (max. 23 kg)
  • Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren und Kerosinzuschläge (Stand Mai 2016)
  • 7 Übernachtungen in den aufgeführten Hotels oder gleichwertig in Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung gemäß Ausschreibung: F = Frühstück, A = Abendessen
  • Transfers und Rundreise gemäß Programm inkl. Gepäckbeförderung in klimatisierten Fahrzeugen
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung während der Rundreise abDelhi/bis Agra- Die Fahrt von Agra nach Delhi kann ohne Guide erfolgen.
  • Besichtigungen lt. Programm inkl. Eintrittsgelder
  • Informationsmaterial zur Reise
Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Getränke und Mahlzeiten, soweit nicht erwähnt
  • Trinkgelder und Ausgaben des persönlichen Bedarfs
  • persönliche Reiseversicherungen
  • alle nicht genannten Leistungen
  • Visabesorgung
Zusatzleistungen:

Rail & Fly, 2.Klasse inkl. ICE-Nutzung

€ 45,00

Einreisebestimmungen:

Bitte beachten Sie die Einreisebestimmungen für Indien. Deutsche Staatsangehörige benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über das vertraglich vereinbarte Reiseende hinaus gültig ist sowie ein Touristenvisum für Indien, das Sie vor Reiseantritt über unseren Visum-Partner CIBT Visum Centrale beantragen können.
>> Zur Visabeantragung

Als neue Möglichkeit wurde  für deutsche Staatsangehörige das e-Tourist Visa („Visa-upon-arrival mit ETA-Antrag“ - Visum bei Ankunft) eingeführt.
Dafür müssen Reisende vorab einen sogenannten ETA-Antrag (Electronic Travel Authorization) online unter http:/indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html ausfüllen.
Die Kosten für das Visum betragen US-$ 48,- und sind mit Kreditkarte zu zahlen. Der maximale Aufenthalt bei diesem Visum beträgt 30 Tage nach Ankunft im Land. Es kann nur zweimal pro Kalenderjahr jeweils für einfache Einreise beantragt werden.

Die Voraussetzung für den Erhalt des Visums bei Ankunft sind:
1.) Der Reisepass muss noch mindestens 6 Monate über das Reiseende hinaus gültig sein
2.) Reisende dürfen keinen Wohnsitz in Indien haben und dort auch keinem Beruf nachgehen
3.) Reisende müssen im Besitz eines Rück- oder Weiterreisetickets sein und über genügend finanzielle Mittel verfügen, um die Ausgaben während des Aufenthaltes bestreiten zu können.

Urlauber können das Visum frühestens 30 Tage und spätestens 4 Tage vor Reisebeginn online unter http:/indianvisaonline.gov.in/visa/tvoa.html beantragen. Dazu müssen ein aktuelles Portraitfoto mit weißem Hintergrund sowie die Foto-Seite des Reisepasses zusätzlich zu dem Antrag hochgeladen werden. Der Status lässt sich nach Eingabe der Bearbeitungs- und Passnummer auf der TVoA-Website unter der Rubrik „VISA STATUS“ verfolgen. Bei Reiseantritt sollten Urlauber eine Kopie des bestätigten Antrages mit sich führen.

Besondere Impfungen sind zur Zeit nicht vorgeschrieben, Malaria-Prophylaxe wird empfohlen.

Mindestteilnehmerzahl:

2 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 20 Personen

Reiseversicherungen:

Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung bzw. eines Versicherungspaketes.
Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Reise-Rücktrittskosten-Versicherungen und Versicherungspakete, die einen Reise-Rücktrittskostenschutz beinhalten, bis spätestens 21 Tage nach Buchung abgeschlossen werden können. Informationen zu Reiseversicherungen finden Sie auf unserer Startseite im Menue Reiseversicherungen.

Kooperationspartner / Reiseveranstalter:

Bavaria Fernreisen GmbH, Bad Vilbel


Hotelübersicht
Ort Nächte Hotel Kategorie
Delhi 1 Africa Avenue o.ä. ***
Alwar 1 Sariska Tiger Camp o.ä. ***
Mandawa 1 Udai Resort o.ä. ***
Jaipur 2 Fern oder Clarks o.ä. ****
Bharatpur 1 Udai Vilas Resort oder Laxmi Vilas Palace ***
Agra 1 Mansingh Palace o.ä. ****


jetzt buchen

 
 
 
« Zurück zum Suchergebnis